headerlogo

Werbung

Hannah - Kuhrios (Album ab heute)Mit ihrer rockigen, rauchigen Stimme und ihren Songs, die stets aus dem Leben gegriffen sind, begeistert Hannah seit mittlerweile über 11 Jahren ihr Publikum. Am 2. September erscheint nun ihr langerwartetes, neues Album „KUHRIOS“. >>

Für die in Tirol geborene Künstlerin ist das neue Werk ein ganz besonderes. Schon zu Beginn ihrer Karriere war Hannah der Zeit künstlerisch oft voraus. Ein Wort, das sie daher schon seit einem Jahrzehnt begleitet, ist „kurios“. Die Sängerin erinnert sich: „Hatte ich eine Lederleggins an, fanden das die Leute kurios. Zwei Jahre später waren dieselben Leggins bei allen Schlagerdamen angesagt. Ich war auch eine der ersten Sängerinnen, die offen Tattoos trug und als kurios abgestempelt wurde. Heute sind Tattoos kein Thema mehr. Vor 10 Jahren wurde ich für das Wort „Scheissgefühl“ medial gemieden. Heutzutage posaunen viele genau dieses Wort durch die Mattscheibe der öffentlich-rechtlichen Sender.“ All diese kuriosen Rückschläge haben Hannah nur noch stärker gemacht. Nun nutzt sie dieses Wort für ein wunderbar ehrliches Album, das den Zuhörer vom ersten Titel an sofort begeistert!

Der typische Alpenschmäh von Hannah spielte bei der Entstehung wieder die tragende Rolle: „Ich bin schon immer aufgefallen, weil ich meinen Dialekt mit rockigen, aber auch schlageresken Elementen vereine. Und vor allem kein Blatt vor den Mund nehme. Daher passt es einfach perfekt - die KUH und KURIOS und so entstand am Ende KUHRIOS.“

Gemeinsam mit ihrem Mann Willy Willmann schreibt Hannah ihre Songs selbst. Aus diesem Grund ist jedes ihrer Alben ein persönlicher Fußabdruck: „Ich weiß, wo ich herkomme - nämlich aus Österreich, Tirol und jetzt aus der Steiermark.“ Mit ihrem Charme und ihren ehrlichen Liedern gibt es für die Sängerin nur einen Weg: Mit Vollgas auf die große Bühne! Ihre Energie spürt man sofort, ihre Einzigartigkeit und Kreativität sind ein Alleinstellungsmerkmal, das ihre Zuhörer sofort in den Bann zieht. Auch wenn der Weg für die zweifache Mutter nicht immer leicht war: „Da ich schon immer anders auftrat, musste ich oft Kritik einstecken. Aber ich bin gefestigter als je zuvor und freue mich schon darauf, wenn mich alle als KUHRIOS bezeichnen.“

Die Sängerin mit der markanten Rockstimme musste auch persönliche Niederschläge verkraften. Ihr Ex-Ehemann und Vater ihrer Kinder war von heute auf morgen verschwunden. Hannah musste ihre Kinder allein versorgen: „Meine letzten Alben waren oft ein Aufschrei, so eine Art Selbsttherapie.“ Ihr Vorgängeralbum „Weiber, es isch Zeit“ diente als Appell an alle Frauen, stark zu sein und trotzdem ihre Weiblichkeit zu leben. Das sehr rockige Werk „Aufstieg“ war eine Ode daran, dass die Sängerin aus eigener Kraft diese persönliche Krise
meistern konnte! 2019 erschien „Kinder vom Land“, hier widmete sich Hannah ihrem Umzug in die Steiermark. Mit „KUHRIOS“ fühlt sich die Powerfrau nun angekommen: „Bei negativen Kritiken habe ich mich früher verunsichert gefühlt und habe mich ständig hinterfragt. Jetzt kann ich sagen, dass diese Kritiken an mir abperlen, weil ich weiß, wer ich bin. Ich bin gut und wertvoll, so wie ich bin. Deshalb enthält dieses Album sehr viele positive Gefühle und Stimmungen, die natürlich mit meinem typischen Schmäh gewürzt sind. Ich liebe es ein wenig zu provozieren und mich immer wieder musikalisch neu zu erfinden.“

Stets an ihrer Seite ist dabei ihr Produzententeam, das sie liebevoll „die vier Musketiere“ nennt. Für die Texte war neben Hannah auch Norbert Lambauer verantwortlich, die Musik wurde von Henning Verlage und Willy M. Willmann komponiert und produziert. Das vierköpfige Team beflügelt sich gegenseitig und jeder hat die passende Idee, um die Songs am Ende perfekt umzusetzen! Genau dies spürt man auf „KUHRIOS“ – entstanden sind 15 großartige, kraftvolle und ganz besondere Titel!

Direkt der erste Titel ist eine Gute-Laune-Nummer, die es in sich hat. Bereits nach kurzer Zeit sorgt „Bauer is a geile Hackn“ für einen absoluten Ohrwurm. Vorweg sei gesagt, dass man in Österreich zu Arbeit „Hackn“ sagt. Dieses Lied ist eine Hommage an die Bauern, die das ganze Jahr unsere Lebensmittel produzieren: „Ich werde bei Interviews immer gefragt, ob meine Musik, Bauernmusik sei. Dann sag ich voller Stolz ‚JA‘, weil wir alle stolz sein sollten auf unsere Bauern. Deshalb bin ich ein großer Fan davon, den Stand der Bauern weg vom Schweinebauern hin zu einem ‚Ehrenmann‘ zu heben. So ein bisschen Heimatroman steckt doch immer im Landleben. Wer würde nicht eine Nacht mit einem feschen Bauern auf dem Heuboden verbringen?“

Beim „Schlagercomeback.2022“ mit Florian Silbereisen präsentierte Hannah bereits die Uptempo-Nummer „Amore in Italia“. Mit einem wunderbar inszenierten Auftritt und ihrer Power liefert die Tirolerin eine großartige Sommerhymne. Als leidenschaftliche Campingurlauberin verbringt Hannah den Sommer mit ihrer Familie und ihren Hunden oft in Bella Italia: „Ich absolviere pro Jahr ca. 150 Auftritte und checke jedes Wochenende in Hotels ein. Im Urlaub bin ich dann am liebsten den ganzen Tag im Bikini, schlafe im Wohnwagen und lasse die Seele baumeln. Italien hat Flair, la dolce Vita und das passt zu meiner Einstellung und meiner Persönlichkeit.“
Ein ruhiger Song, der für die ganz großen Gefühle sorgt, ist „I bin an deiner Seitn“. Diesen Text können vor allem Mütter bestens nachvollziehen: die bedingungslose Liebe einer Mama, die immer für ihre Kinder da ist – und das in allen Lebenssituationen: „Das Lied ist beim Spaziergehen mit meinen Hunden entstanden. Als Mutter von zwei Kindern treten immer wieder Lebenskrisen auf, bei denen die Kinder denken, es geht nie mehr weiter. Aber wenn meine Kinder wissen, dass sie immer zu mir kommen können und ich hinter ihnen stehe, dann kann nichts auf der Welt so schlimm sein, dass wir das gemeinsam nicht wieder in den Griff bekommen.“

Die Uptempo-Nummer „Gangsta“ ist hingegen ein Song der ganz klaren Worte. Welche Frau hat nicht schon mal diesen einen Mann getroffen, dem sie blind vertraut hat. Doch nach der Verliebtheits-Phase stellt man plötzlich fest, dass es gar kein Traumprinz ist... „Wenn man merkt, dass dieser Mensch dich richtig verarscht hat, dann fällt man in ein tiefes Loch und denkt sich, wie man nur so blöd sein konnte. Doch mein Appell an alle: Aufstehen, Krone richten und wie hat meine Oma immer gesagt: ‚Es kommt alles zurück im Leben!‘“
In „Da geht no was“ interpretiert Hannah die sexy Landidylle mal etwas anders. Diese Nummer ist nicht nur erotisch, sondern verkörpert auch die starke Frau, die weiß, was sie will! Der spezielle Sound des Titels geht direkt ins Ohr und gehört auch zu den absoluten Favoriten der Sängerin: „Dieser Song hat mir besonderen Spaß bereitet. Die Bilder sind so außergewöhnlich. Eine starke Frau, die doch sweet ist. Diese Zeilen finde ich sehr gelungen“.

Ein Track mit einem außergewöhnlichen Titel ist „Briefmarkenabschlecker“. Auch dieses Lied verkörpert einmal mehr das Bild der emanzipierten Powerfrau – die auch beim Flirten jederzeit die Initiative ergreift: „Gestern war ‚Soll ich dir meine Briefmarkensammlung zeigen‘, heute fragt die Frau: ‚Willst du der Briefmarkenabschlecker für meine Sammlung sein?‘ Wer kann bei diesen Doppeldeutigkeiten noch widerstehen?!“

Abschließend sei noch die wunderschöne Ballade „Solang I leb“ zu erwähnen, die für einen echten Gänsehautmoment sorgt: „Das Lied haben wir zusammen mit Mitch Keller geschrieben haben, der definitiv den österreichischen Spirit in sich trägt. Mein DAHOAM ist mir sehr wichtig, meine Wurzeln, meine Kultur. Damit meine ich mein Zuhause, meine Familie, meine Hunde - für die leiste ich einen lebenslangen Schwur. Meine Heimat ist aber auch meine Fangemeinde: Meine Kinder vom Land, wie ich sie liebevoll nenne - sie waren und sind immer für mich da. Dafür bin ich sehr dankbar und diesem Gefühl stehe ich mit Ehrfurcht gegenüber.“

Das neue Album von Hannah liefert einen einzigartigen Soundtrack, der von guter Laune, augenzwinkernden Texten und auch großen Gefühlen lebt!

Quelle: Telamo

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Newsflash - Schlager

The MICCIs - Casanova von Hannover

The MICCIs - Casanova von HannoverEin Hauch Nostalgie, eine Prise gute Laune, zwei fesche Mädels mit umwerfendem Charme und harmonischen Stimmen. The MICCI’s, bestehend aus Michelle Seifert und Cindy Hornbostel-Schiller, sorgen mit ihrer fröhlichen und aufgeweckten Art für eine unvergessliche Reise in die Vergangenheit der 50er und 60er Jahre. >>

Weiterlesen ...

5 Seconds of Summer - 5SOS5 (Album)

5 Seconds of Summer - 5SOS5 (Album)Die mehrfach mit Platin ausgezeichnete Pop-Rock-Band 5 Seconds of Summer veröffentlichte gestern mit „5SOS5“ ihr neues, mit Hochspannung erwartetes fünftes Studioalbum. >>

Weiterlesen ...

Werbung - seoboxx-webdesign

seoboxx-webdesign

Werbung

Anzeige

Anzeige (2)

Anzeige (3)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.