headerlogo

Werbung

Francine Jordi: Noch lange nicht genug (Album am 28.09.2018)Ab ins Leben! Francine Jordi startet mit ihrem neuen Album in die nächste Etappe ihres vielfältigen musikalischen Schaffens. Drei Jahre nach dem Vorgänger «Wir» feiert die Bernerin mit «Noch lange nicht genug» das Leben – mit kraftvollen Songs zum Mitsingen, Tanzen und Schwelgen. Und mit einer Premiere: Zum ersten Mal findet sich mit «Oh Danny Boy» auch ein englischsprachiges Lied auf dem Album. «Noch lange nicht genug» erscheint am 28. September 2018. >>

Album HIER bestellen!

«Wars das schon, frag ich mich», singt Francine Jordi und liefert die Antwort so unbekümmert und energiegeladen, dass keine Fragen offenbleiben: «Da geht noch mehr!» Aber natürlich geht da mehr, denn die Schweizer Sängerin steht mitten im Leben. «Wenn man älter wird, fragt man sich manchmal, was das Leben noch für einen bereithält, ob man noch mal etwas Neues wagen soll», sagt Francine Jordi (41) zur ersten Single «Da geht noch mehr». Es ist ein Lied über kleine und große Neuanfänge. Ein Lied auch, mit dem Francine Jordi ihre überstandene Brustkrebserkrankung feiert. «Die Chemotherapie ist abgeschlossen und es geht mir wieder gut», erzählt sie strahlend.

Auf dem 15 Songs umfassenden Album zeigt die ausgebildete klassische Sängerin und Pianistin ihre Vielfalt. Hier tanzbarer Disco-Pop («Die perfekte Nacht»), da überschwängliche Liebe («Romeo und Julia»). Mal lädt ein feuriger Beat zur Strandparty («Sommer»), mal erklingt zur beschwingten Tarantella ein Dudelsack («Küssen kann man nie genug»). «Lovesong» wiederum kommt ganz schlicht daher, nur Cello und Gitarre begleiten die Sängerin. Zwölf Songs hat Francine Jordi in enger Zusammenarbeit mit ihrem langjährigen musikalischen Wegbegleiter und Produzenten Tommy Mustac («Das Feuer der Sehnsucht» uvm.) geschrieben.

Wars das schon, fragst Du Dich? Noch lange nicht! Mit dem irischen Volkslied «Oh Danny Boy» ist erstmals ein englischsprachiges Cover auf einem Jordi-Album zu hören. Eine weitere Premiere ist das Duett mit Bernhard Brink. Der deutsche Schlagerstar und Francine Jordi kennen sich schon lange, nun krönen sie ihre Künstlerfreundschaft mit dem gemeinsamen Lied «Durch die Hölle für dich». «Es macht Spass, mit Bernhard zu arbeiten», sagt die Sängerin. «Er ist humorvoll, unkompliziert und ein wahres Schlager-Urgestein.»

Auch Francine Jordi kann bereits auf eine beachtliche Karriere zurückblicken: 1998 gewann sie 21-jährig den Grand Prix der Volksmusik und nahm 2002 für die Schweiz beim Eurovision Song Contest teil. Sie wurde für ihre Alben mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnet und gewann zwischen 1998 und 2006 sechs Mal den Prix Walo. Ende Jahr – es ist schon fast Tradition – wird Francine Jordi bereits zum vierten Mal die Eurovisionssendung «Silvestershow» mit Jörg Pilawa moderieren.
Ja, da geht noch mehr, noch viel mehr! Francine Jordi ist zurück – und feiert mit neuer Musik die pure Lebenslust.

Das neue Album «Noch lange nicht genug» von Francine Jordi erscheint am 28. September 2018 bei Musicstarter im Vertrieb von Universal Music auf CD, Download und via Streaming.

Weitere Infos und Konzertdaten unter www.francinejordi.ch.

Aktuelle bestätigte TV-Termine von Francine Jordi:
02.09. ARD – Immer wieder Sonntags
15.09. BR – Tirol im Radlglück
15.09. MDR – Starnacht aus der Wachau
22.09. ORF 2 – Starnacht aus der Wachau
29.09. ZDF – Willkommen bei Carmen Nebel
05.10. MDR – Musik auf dem Lande
26.10. MDR - Riverboat
31.12. ARD/ORF/SRF – Silvestershow
10.01. ZDF – Volle Kanne

Quelle: Kahé PR & Dialog

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (07.01.2022)

Neue Songs in der Rotation von Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Daniela Alfinito - Löwenmut (Album) | Pures Party Glueck - Nur mit Dir (Discofox-Mix) | Anna Valerian - Ich laufe dir nicht mehr hinterher | Anstandslos + Durchgeknallt feat. Joelina Drews - Wiedersehen | Esther Graf - Letzte Mail | Klaus Lage - Wenn’s Mal Wieder So Wär | LØWE - Kapstadt | Marleen - Planet Amore | Mike Singer, KAYEF - Lass mich los | Nina Monschein - Was wenn

https://webradio.radio-vhr.de
https://s35.derstream.net/radiovhr.mp3

Radio VHR - Musik Wunschbox: https://wunschbox.radio-vhr.de/web/playlist.php

Künstler des Jahres 2022: Stand 06.01.2022

Künstler des JahresZwischenstand im Voting zum Künstler des Jahres 2022: 1. Eloy de Jong. 2. Andreas Gabalier 3. Ramon Roselly. 4. Laura Wilde. 5. Mike Leon Grosch - Ab sofort neu dabei: Giovanni Zarrella | Vincent Gross - - KLICK Dich ins Voting!

 

Song des Jahres 2021: Stand 06.01.2022

Radio VHR - Song des Jahres 2020

Zwischenstand Radio VHR - Song des Jahres 2022 . Auf Platz 1 Mo-Torres + Nico Gomez - Puzzleteil vor Björn Martins - Nicht allein. Auf Platz 3 Ireen Sheer - Abschied ist wie ein neues Leben. 4. Semino Rossi - Was Bitte Was 5. Romy Kirsch - Es gibt ein Wiedersehn

 

 

 

Pauline Moser - Roller

Pauline Moser - RollerDie Welt überflutet uns.. so viele Gedanken, Sorgen, Aufgaben. Aber meistens haben wir alle irgendetwas, das uns runterholt . Etwas das uns wenigstens für einen Moment- hilft, den Kopf auszuschalten. >>

Weiterlesen ...

Newsflash - Deutsch Pop

Revelle - einschlafen

Revelle - einschlafen„Schreiben hat mich schon oft gerettet“, sagt revelle – und wenn man die Lieder der 23-Jährigen hört, glaubt man ihr das sofort. Die Singer-Songwriterin bringt kleine Beobachtungen, Gedanken und Gefühle aufs Papier und macht daraus große Songs. >>

Weiterlesen ...

Jan-Marten Block - Unendlich

Jan-Marten Block - UnendlichNoch nie hat sich Jan-Marten Block davor gescheut, in seinen Songs auch extrem persönliche Gedanken und Gefühle auf eine oftmals schmerzhaft offene Art mit seinen Fans zu teilen. Mit dem nachdenklichen „Warum nicht unendlich“ legt der norddeutsche Sänger und Songwriter nun ein berührendes Stück vor, das er seinem verstorbenen Vater gewidmet hat. >>

Weiterlesen ...

YAENNIVER - Ich setz dir ein Zeichen

YAENNIVER - Ich setz dir ein ZeichenJennifer Weist aka Yaenniver hat vorgelegt: Mit “Intro” veröffentlichte sie ihre erste Single als Solo-Künstlerin, um damit den Ton ihres kommenden Albums “Nackt” (Release: 18. Februar 2022) anzugeben. Mit “Halb so ich” folgte ein Track, der ihren Zuhörer:innen tiefe Einblicke in die Gedankenwelt der Musikerin lieferte, ihrer Verletzlichkeit Raum gab. >>

Weiterlesen ...

LINDA - Deine Armee

LINDA - Deine ArmeeMit jeder weiteren Single beweist LINDA, dass sie eine der spannendsten Newcomerinnen des letzten Jahres ist. Die 29-jährige Sängerin, Texterin und Komponistin ist dabei auf dem Schlagerparkett ebenso zuhause wie auf der großen Pop-Bühne. „Deine Armee“ zählt dabei eher zur letztgenannten Kategorie. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.