headerlogo

Werbung

Eloy de Jong - Kopf aus-Herz an... (und tanz! Samba)Eloy de Jong bittet zum Tanz - Nachdem er 2018 die Charts überrollt und alles in den Schatten gestellt hat, serviert Eloy de Jong seinen Fans nun einen satten Nachschlag als Sommer-Soundtrack 2019: Der Hitmaker aus Holland kündigt mit einer ultrasonnigen Neuinterpretation der Hitsingle >>

„Kopf aus – Herz an“ seine brandneue Tanz-Edition des gleichnamigen #1-Albums an, die pünktlich zum offiziellen Sommerstartschuss am 21. Juni bei TELAMO erscheint. 

Die exotische Neuaufnahme des Tracks, für die sein angestammter Hit-Producer Christian Geller auch mit verführerischen Latin-Pop-Elementen flirtet, ist digital bereits ab dem 10. Mai erhältlich.

Aufregend und aufwendig arrangiert, hat das Dreamteam de Jong/Geller den programmatischen „Kopf aus – Herz an“-Titel für die „... und tanz!“-Version komplett neu interpretiert und auf lässig-sommerlich getrimmt: Inklusive exotischen Klängen, warmen Bässen, verspielten Gitarren – so klingt Sunshine-Feeling pur. Wie der Soundtrack zu einem sommerlichen Traum, erfindet der Holländer auch die Gesangsharmonien neu und verlegt seinen Popschlager-Sound kurzerhand in lässige Latin-Pop-Gefilde.

Mit der dazugehörigen 2CD-Edition, deren verlängerter Titel „Kopf aus – Herz an... und tanz!“ treffender nicht gewählt sein könnte, setzt Eloy erstmals auch auf den Schwung von Rumba, Salsa, Cha Cha Cha, Walzer, Tango & Co. – höchste Zeit, wo er doch in jungen Jahren mal niederländischer Jugendmeister in lateinamerikanischen Tänzen war.

Mit seinem „Kopf aus – Herz an“-Solodebüt sollte der 1973 in Den Haag geborene Eloy de Jong binnen kürzester Zeit zum größten Newcomer des Jahres 2018 avancieren: Der Schlager-Erstling des einstigen Caught in the Act-Sängers mischte zunächst wochenlang die Spitzenregion der deutschen Charts auf, um schließlich sogar die #1 zu erobern (flankiert übrigens von Platz #2 in Österreich und Top-10 in der Schweiz!). Während auch die Goldauszeichnung in Deutschland nur wenige Wochen auf sich warten ließ, steht das Debüt inzwischen kurz vor Platinstatus. Mit einer ganzen Serie von erfolgreichen Auskopplungen – u.a. „Egal was andere sagen“, „Schritt für Schritt“, „Liebe kann so weh tun“ feat. Marianne Rosenberg und „An deiner Seite“ – landete der Niederländer danach nicht nur in den Verkaufs- und Airplay-Charts eine Serie von Hits, sondern konnte bei YouTube & Co. obendrein auch astreine Viral-Hits verbuchen (allein der Clip zu „Egal was andere sagen“ hat inzwischen die Marke von 7 Millionen Views geknackt).

Quelle: Telamo

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Song des Jahres 2022: Stand 20.01.2022

Radio VHR - Song des Jahres 2020

Zwischenstand Radio VHR - Song des Jahres 2022 . Auf Platz 1 Mo-Torres + Nico Gomez - Puzzleteil vor Ireen Sheer - Abschied ist wie ein neues Leben. Auf Platz 3 Björn Martins - Nicht allein. 4. Semino Rossi - Was Bitte Was 5. Romy Kirsch - Es gibt ein Wiedersehn

 

 

 

Radio VHR - Hitparade: Zwischenstand 20.01.2022

Radio VHR - Hitparade

Zwischenstand der Radio VHR - Hitparade: Auf Platz 1 Maria Voskania - Du bist die ganze Welt. Auf Platz 2 Carmen Lehmann - FEUERWERK. Auf Platz 3 folgt dann Arno Verano - Mein Herz es schlägt für dich allein. 4. Nockis - Amore Vero. 5. STEREOACT feat. LENA MARIE ENGEL - Offline. 

 

 

 

Anzeige

Anzeige (2)

Anzeige (3)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.