headerlogo

Deutsch Pop

Stefan Waggershausen - Mädchen der besonderen Art1974 veröffentlichte Stefan Waggershausen sein Debütalbum „Traumtanzzeit“. Einige Jahre später begann mit „Hallo Engel“ eine jahrzehntelange Erfolgsstory und musikalische Reise, die nun - 40 Jahre später - neben 15 Studioalben, >>

Live-Tourneen, Film und Fernsehmusiken (u.a. Tatort, Ice Age, Siebenstein) auch verschiedene Family-Projekte (Wolke 7, Kids auf Abenteuerreise) und Songwritings für div. Kollegen umfasst.

Unterwegs hat Waggershausen in diesen 40 Jahren als Solo-Künstler nicht nur Millionen Tonträger verkauft und etliche Edelmetall-Auszeichnungen erhalten, sondern auch immer wieder durch spannende Kollaborationen mit illustren Kollegen für Aufsehen gesorgt. In den 1980ern und Anfang der 1990er Jahre waren dies vor allem die Duette mit exzellenten Sängerinnen wie Alice („Zu nah am Feuer“), Viktor Lazlo („Das erste Mal tat’s noch weh“) oder Ofra Haza. Mitte der 1990er Jahre prägte dann in Louisiana die Zusammenarbeit mit Musikgrößen aus den US-Südstaaten wie Willy DeVille, Zachary Richard und den Basin Brothers den Stil von Waggershausen bis heute. Auf musikalische Gäste setzt Waggershausen aber weiterhin und so sind bspw. in den letzten Jahren immer wieder sympathische Gastsänger (Otto Waalkes, Jan-Josef Liefers, Sasha, Henning Wehland, Tobias Künzel, Peter Freudenthaler) in Waggershausens ständig neu besetzter Band „The Travelling Homeboys“ mit an Bord gewesen. Er selbst beschreibt seine Musik als idealen „Highway-Soundtrack“, den er bei den letzten beiden Alben „So ist das Spiel“ und „Aus der Zeit gefallen“ mit langjährigen Weggefährten und Gitarrenvirtuosen (Peter Weihe, Billy Lang, Freddy Koella und Jörg Weisselberg) umgesetzt hat.

Am 29.11. erscheint nun das Best-of Doppelalbum „40 JAHRE SPÄTER“ mit 28 Songs aus den letzten 4 Dekaden als Digipak-Edition.

Parallel veröffentlicht Stefan Waggershausen nun mit „Mädchen der besonderen Art“ eine Radio-Single in bester handgemachter Songwritertradition im Stil von Knopfler, Cale & Cohen. „Mädchen der besonderen Art“ ist gleichzeitig die dritte Radio-Single aus seinem Anfang 2019 erschienenen Album „Aus der Zeit gefallen“. (Chartpeak: 15)

Quelle: Miau Musik

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

ELEN - Egal

ELEN - EgalMan möchte mehr erfahren über diese Frau. Die der Stadt den Rücken gekehrt hat und auf einen kleinen Hof nach Brandenburg gezogen ist. Horizont. Weite. Ein Wendekreis. Weniger Nachbarn, als Finger an einer Hand. Dafür eine Menge Tiere. Zwei Ponys, Schafe, Ziegen, Hunde, Katzen, Pfauen, Hühner, Kaninchen, Bienenvölker, und und und. >>

Weiterlesen ...

Stefan Jürgens - jeder gegen jeden

Stefan Jürgens - jeder gegen jedenSeitdem er in den neunziger Jahren mit der Mutter aller Comedies, der „RTL Samstag Nacht“, das erste Mal Kultstatus erreichte, ist Stefan Jürgens nicht mehr auf die Bremse getreten. Schon seine Schauspielkarriere hat ihm dazu wenig Gelegenheit gelassen. >>

Weiterlesen ...

Katrin Huß - Weeste

Katrin Huß - WeesteOffenherzigkeit ist ihr Markenzeichen und Klartext reden sowieso. Nachdem die TV-Journalistin Katrin Huß auf dem Höhepunkt ihrer Fernsehkarriere beim MDR nach 20 Jahren einfach ausstieg, schrieb sie ihr Buch „Die traut sich was“ und führt seitdem erfolgreich ihre eigene Yogaschule. Sie hält Vorträge über ihre Reise-Abenteuer am Mount Everest, Kilimandscharo, den New-York-City-Marathon, macht damit anderen Menschen Mut, sich im Leben mehr zuzutrauen und loszulassen, was nicht passt. >>

Weiterlesen ...

Heinz Rudolf Kunze - Der Wahrheit die Ehre (Album am 21.02.2020)

Heinz Rudolf Kunze - Der Wahrheit die Ehre (Album am 21.02.2020)Heinz Rudolf Kunze twittert nicht. Er bringt ein neues Album heraus, wenn es etwas zu sagen gibt. Und es GIBT derzeit etwas zu sagen für den Pop- und Politpoeten, und zwar nicht zu knapp. >>

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.