Radio VHR | International | Weihnachten

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Clara Louise - DezembernachtAls Singer-Songwriterin Clara Louise die Idee zu „Dezembernacht“ hat, sitzt sie gerade in einer eingeschneiten Berghütte in Österreich und lauscht alten Weihnachtssongs. Obwohl dies fast schon nach einem Märchen klingt, ist es tatsächlich so gewesen. Den „Videobeweis“ zu dieser Songidee postet die Künstlerin gleich auf Instagram. >>

Im Sommer diesen Jahres geht die 26-jährige Künstlerin ins Studio und nimmt gemeinsam mit ihren vertrauten Musikern und weiteren Gastmusikern ein neues Album auf, welches im Frühjahr 2019 über ihr eigenes Label erscheint. Bei ihrem neuen Werk „Wenn man nichts mehr vermisst“ ist die Selfmade-Künstlerin als Co-Produzentin tätig. Während dieser Session wird auch „Dezembernacht“ aufgenommen.

„Es war schon immer ein Traum von mir, einen eigenen Weihnachtssong zu schreiben. Zudem hatte ich die Vision, diesen Song im Gewand eines alten Volkliedes à la „Der Mond ist aufgegangen“ zu verpacken und die Zeilen so zu formulieren, dass sie vielleicht irgendwann einmal von Kindern in Schulen gesungen werden“, so die Wahl-Salzburgerin, die ursprünglich aus Lahnstein in Deutschland stammt.

Eine Akustik-Gitarre, ein kaum spürbares Schlagzeug, ein Cello und eine Kaval (ein Volksinstrument aus dem Balkan) begleitet die sanfte Stimme der Liedermacherin, während sie Zeilen wie „Auf dass am Morgen die Freiheit regiert“ singt. Es sind vor allem die warmen, akustischen Songs, welche die Zuhörer von Clara Louise schätzen. Anfang des Jahres war sie gemeinsam mit GLASHAUS auf Tour war und präsentierte ihre Songs unter großer Aufmerksamkeit ganz allein mit Gitarre.

„Dezembernacht“ ist das, was man in der Musikwelt als „Evergreen“ bezeichnet. Ein zeitloses Werk, welches ganz unaufgeregt direkt ins Ohr und ins Herz geht, dabei an alte Volkslieder erinnert und Lust auf einen eingeschneiten Winter vor einem brennenden Kamin macht.

Quelle: 47 Music

Radio VHR einschalten

Jetzt läuft:

Radio Borken

Radio Borken

Werbung

Koko's Home

Deutscher Popschlager

Popschlager