Werbung

Radio VHR - Deutsch Pop + Deutsch Rock

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Max Prosa - Alles was ich sehMit „Alles was ich seh“ präsentiert der Singer-Songwriter Max Prosa die zweite Single seines Albums „Keiner kämpft für mehr“, das im März dieses Jahres erschien. Das mittlerweile dritte Studioalbum von Max Prosa stellt den vorläufigen Höhepunkt seines Schaffens da und kommt gleichzeitig herzzerreißend schön und schonungslos ehrlich daher. ...

Mit „Alles was ich seh“ reicht Max Prosa dem Zuhörer die Hand und gibt Einblick in seine ganz eigene Welt. Voller Detailverliebtheit und mit Augen, die vor Begeisterung nur so strahlen, präsentiert er seine Hommage an die Liebe. Wer nun lediglich ein weiteres, abgedroschenes Liebeslied fürchtet, hat weit gefehlt. Kaum ein Künstler schafft es heutzutage, so ehrlich und gleichzeitig so passioniert von der Liebe zu sprechen wie Max Prosa.

Die Visualisierung für „Alles was ich seh“ könnte passender nicht sein und beschränkt sich auf das Wesentliche: Die Emotionen. Neben klassischen Performance-Szenen, spielt das Video außerdem am menschenleeren Strand, wo Max frei von Sorgen durch den Sand tänzelt und in Erinnerungen an seine Liebe schwelgt.

„Alles was ich seh“ ist ein Liebeslied der Neuzeit, das ohne große Floskeln auskommt. Es ist hinreißend schön und so romantisch, ohne dabei bis zum Hals im Kitsch zu versinken. Es verkörpert genau das, was Max Prosa am besten kann: Moderne Poesie, die tief aus dem Herzen kommt.

Quelle: SMD / Columbia

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 5 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden