Bei Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop läuft:

Radio VHR | Deutsch Pop + Deutsch Rock | Aktuelle Nachrichten

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Karlie Apriori - Gutes Wetter"Gutes Wetter" ist die Hymne, mit der man im Frühling schnell wieder in die Gänge kommt. „Hintern hoch, Zündung an, ey.“, flowed Karlie Apriori in der Strophe, bevor uns die Parole im Chorus zum Mitsingen zwingt: „Ich will nicht mehr auf gutes Wetter warten.“ >>

In der Einsicht, dass sich das Leben nur ändert, wenn man sich selbst ändert, fand Karlie Apriori nicht nur die Kraft, einige ihrer schlechten Angewohnheiten hinter sich zu lassen, sondern auch die Inspiration für GUTES WETTER. „Einfach nicht mehr darüber nachdenken, einfach machen. Das ist die beste Medizin gegen Prokrastination.“

2017 veröffentlicht Karlie Apriori ihre erste Single „Zu Mir“. Sie interpretiert den Song ausschließlich mit einer verzerrten E-Gitarre, gewinnt beim „listen to berlin“-Award und wird von Matuschke (Bayern3) zum Liebling der Woche gewählt. 2019 geht Karlie Apriori einen Schritt weiter, stellt hinter ihre tiefgründigen Texte eine All-Girls-Gitarrenrockband und erfindet ihr eigenes Genre: #Poetenrock.

Musikalisch als auch textlich ist Karlie Apriori also eine Unruhestifterin im besten Sinne. Die Künstlerin hat Attitüde und eine Meinung. Doch jede Stärke wächst aus einem Moment der Fragilität. Den finden wir als B-Seite in der Rockballade „Hey, alter Mond“. Dort zeigt sich die Poetin ganz intim nur mit ihrer Rickenbacker–Gitarre, zwischen Rotwein und Zigaretten, verloren in der nächtlichen Melancholie.

Quelle: BMG Rights Management GmbH

Suche

Werbung

Koko's Home

Deutscher Popschlager

Anzeige

Anzeige