Werbung

headerlogo

Julian Reim - Grau (Sohn von Matthias Reim veröffentlicht Debütsingle)Julian Reim - ein Name, der in der deutschen Musiklandschaft ganz automatisch auf extrem neugierige Ohren stößt. Fast neun Jahre ist es nun bereits her, dass der damals 13-Jährige seinem Vater Matthias bei einem Auftritt in der „Willkommen bei Carmen Nebel“-Show überraschend zur Seite stand und sein musikalisches Talent erstmals öffentlich präsentierte. >>

Bereits in der Sendung ließ sich erahnen, dass Julian das Zeug dazu hatte, den Weg eines Profimusikers einzuschlagen und tatsächlich ist aus ihm mittlerweile ein etablierter Songwriter geworden. Während seiner Zeit als Schüler komponierte er u.a. den Hit „Die Leichtigkeit des Seins“ für seinen Dad.

Nun 2019 den Karriereweg als Interpret einzuschlagen, ist für ihn der nächste Schritt. Dafür nahm sich der heute 22-Jährige nach dem Abitur eine Auszeit, um in den Studios von Team 33 auf Mallorca seine Ideen umzusetzen. Für den charismatischen Sänger mit der markanten Stimme war früh klar, dass der Name „Reim“ eine gewisse Erwartungshaltung mit sich bringt, doch davon lässt er sich nicht unter Druck setzten. Er konzentriert sich ganz allein auf sein musikalisches Herz und die Message, die er als Newcomer mit der Welt teilen möchte.

Mit seinem Song „Grau“ erhält man den ersten Eindruck vom kreativen Schaffen des hochtalentierten Musikers und man erkennt schnell einen eigenen, ausgereiften Stil. Sein hochmoderner Pop überzeugt mit authentischen Texten, die Einblick in das Seelenleben eines jungen Mannes geben, der sich nicht einfach ins Genre „Schlager“ einordnen lässt. Seine Musik ist anders: die Songs sind melancholisch, trotzdem frisch, tanzbar und extrem eingängig. „Es muss nicht immer alles schwarz und weiß sein, dazwischen ist grau“, lautet der Gedanke, der hinter seiner Musik steht. Für Julian ist es das wichtigste, seine Gefühle über seine Lieder zu transportieren. Er genießt es, nun selbst im Musikbusiness Fuß zu fassen und sich schnell ein eigenes Publikum zu erspielen, um als erfolgreicher Interpret auf dem deutschen Markt durchzustarten. Am 06.09. erscheint seine Debütsingle „Grau“.

Quelle: MCS Marketing & Communication Services

JPC

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung

Diana Burger & Petra Zieger Feat. DJ Boneheart - Katzen bei Nacht

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

Jeje Lopes - Bye

Jeje Lopes - ByeSie sagt „Auf Wiedersehen“ doch meint Hallo: Jeje Lopes, Hauptdarstellerin der RTLZWEI-Soap „Krass Schule“ geht zurück zu ihren musikalischen Wurzeln und startet mit ihrem neuen Song „Bye“ durch. Die mehrsprachige Wahlkölnerin verarbeitet auf Spanisch und Deutsch das Ende einer Beziehung - und nimmt als Powerfrau dabei kein Blatt vor den Mund. >>

Weiterlesen ...

Milou & Flint - Bin gleich zurück, chéri

Milou & Flint - Bin gleich zurück, chérimilou & flint lieben es, mit verschiedensten Klängen und Stilen musikalisch zu experimentieren. Die beiden Multiinstrumentalisten gehen mit ihrer neuen Single „Bin gleich zurück, chéri!“ ihrer Leidenschaft weiter nach. >>

Weiterlesen ...

Franzi Harmsen - Dein Shirt

Franzi Harmsen - Dein Shirt„Dein Shirt“ ist kein beliebiges Kleidungsstück, denn es steht für Nähe und Distanz, Wärme und Kühle sowie ein Stück Erinnerung und ein gemeinsames Symbol. Diese Gefühle und Gedanken transportiert Franzi Harmsen in ihrer neuen Single „Dein Shirt“. >>

Weiterlesen ...

Georg Stengel - Mars

Georg Stengel - MarsGeorg Stengel machte bereits letztes Jahr als Feature für das DJ Duo Anstandslos & Durchgeknallt mit der gemeinsamen Erfolgs-Single „Holterdiepolter“ auf sich aufmerksam. Über 30 Millionen Mal wurde der Song mit dem 26-jährigen Newcomer gestreamt. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.