Werbung

headerlogo

Radio VHR | Deutsch Pop + Deutsch Rock | Aktuelle Nachrichten

Antiheld - Wenn die Welt brenntAntiheld blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück: Plattenvertrag, Debütalbum und die erste eigene Headliner-Tour. So erschien im September, mit einem starken Team im Hintergrund, „Keine Legenden“, welches die Lederjacken-Jungs im Herbst auf deutschen Clubstages präsentieren durften. Egal ob man ihren Stil nun mit „Urban Folk“, „Rio Reiser & Sons“ oder sonst wie beschreibt: ANTIHELD machen deutschsprachige Popmukke, rau, ehrlich und... mit Quetschkommode! Die Texte von Songwriter Luca treffen dabei direkt ins Herz, was schon die erste Single „Berlin am Meer“ unter Beweis stellte. >>

Nun veröffentlichen die fünf Stuttgarter am 22. Dezember die zweite Single „Wenn die Welt brennt“. Der Song beschreibt eine Realitäts-scheue, fast naive Romantik der Welt, die uns verunsichert und Angst macht. Alles um uns herum geht vor die Hunde, wir blenden links und rechts alles aus und flüchten in eine Art Endzeitromatik. „Wenn die Welt brennt“ markiert die Geburtsstunde des ANTIHELD-Sounds mit treibenden Drums, sehnsuchtsvollen Akkordeonlinien und Banjo-artigen Gitarrenriffs.

Quelle: SMD/ Starwatch Entertainment