Werbung

Sam Feldt x Rita Ora - Follow Me (Single ab dem 10. Dezember)Es ist eine wahrhaft hochkarätig besetzte Angelegenheit: für ihre neue Single „Follow Me“ - aus der Feder von Ella Henderson - hat sich der internationale Superstar Rita Ora mit dem erfolgreichen, niederländischen DJ & Produzenten Sam Feldt zusammengetan. „Follow Me“ ist das atemberaubende Ergebnis einer Kollaboration zweier außergewöhnlicher Künstler und wird am 10. Dezember weltweit via Kygo‘s Palm Tree Records veröffentlicht. >>

Oras unverwechselbare, goldene Stimme verleiht der Single echte Wärme und Tiefe und verführt die Fans tief in das Herz von Sam Feldts charakteristischer, erhebender Produktion: Die sanft gepolsterten Percussions im Low-End und die aufsteigenden Strömungen aus euphorischen Klavier- und Instrumentalakkorden bieten eine wunderschöne Kulisse, über der Oras Vocals förmlich zu schweben scheinen.

„Für mich geht es bei ‚Follow Me' darum, für einen besonderen Menschen da zu sein und auch dann zu ihm zu halten, wenn es schwierig wird. Mit der Zusammenarbeit mit Rita ist ein Traum von mir in Erfüllung gegangen. Ich bin schon seit langem ein Fan ihrer Stimme und künstlerischer Arbeit und es ist einfach großartig, dass wir endlich einen Song zusammen machen konnten. Der gesamte Prozess, angefangen vom Schreiben des Songs bis bin zum Dreh des Musikvideos in der kalifornischen Wüste, hat so viel Spaß gemacht, und ich hoffe, dass sich das auch im Song widerspiegelt", sagt Sam Feldt über die Single während der Dreharbeiten zum offiziellen Video, das in Los Angeles von Kygos Lieblingsregisseur Johannes Lovund gefilmt wurde.

ÜBER RITA ORA:
Rita Ora ist eine internationale, von der Kritik gefeierte und hochgelobte Singer-/ Songwriterin mit vier #1 UK-Singles und dem unglaublichen Rekord über insgesamt 13 – und damit den meisten - Top-10-Singles einer britischen Künstlerin in der Geschichte Großbritanniens. Im Jahr 2021 erschien das Projekt „Bang“ in enger Kollaboration mit dem kasachischen GRAMMY-Gewinner, DJ und Plattenproduzent Imanbek. Die von Rita und Imanbek produzierte Vier-Track-EP, an der auch David Guetta, Gunna und der argentinische Rapper KHEA mitgewirkt haben, ist eine Mischung aus modernem Pop, 80er- und 90er-Jahre-Clubkultur und absolut Tanzflächenfüllendem House. Die EP folgte auf ihr Album „Phoenix“, das weltweit über vier Milliarden Streams erreicht hat, drei Platin-Singles hervorbrachte und darüber hinaus „Lonely Together" enthält - ihre erfolgsgekrönte Zusammenarbeit mit Avicii, die schließlich bei den MTV Video Music Awards auch mit dem VMA „Best Dance" ausgezeichnet wurde. Bereits mit ihrem Debütalbum erreichte Rita Ora Platz 1 der britischen Charts und knackte den Platin-Status. Das Multitalent gilt als eine der führenden Institutionen in der Musikindustrie und feiert einen Erfolg nach dem anderen – ganz gleich, ob im TV, in der Fashion und wie auch immer gearteten kulturellen Bereich. Darüber hinaus unterhält sie vielfältige und bedeutsame Markenpartnerschaften. Im Jahr 2019 brachte sie zum Beispiel mit Conecuh Brands ihre eigene Tequilla-Marke Próspero Tequila auf den Markt und fungierte hier als Chief Creative Partner. Zu den Filmproduktionen, in denen sie mitwirkte, gehören „Fifty Shades of Grey“, „Fast & Furious“, „Southpaw“, „POKÉMON Detective Pikachu“ und „Twist“.

ÜBER SAM FELDT:
Mit seinem Remake des Robin S'-Klassikers „Show Me Love" erschien Sam Feldt 2015 mit einem Paukenschlag auf der Bildoberfläche und eroberte die Dance-Szene im Sturm. 2019 untermauerte er eindrucksvoll seinen Status als internationales Schwergewicht mit dem Song „Post Malone (feat. RANI)", der 600 Millionen Streams einsammelte. Nach gefeierten Auftritten in den größten Clubs und auf den wichtigsten Festivals der Welt, darunter Tomorrowland, Ultra Music Festival, Creamfields und das legendäre Coachella, hat er nun den internationalen Popmarkt fest im Visier. Nach den erfolgreichen Kollaborationen mit Kesha bei ihrem 2020er-Hit „Stronger" und kürzlich mit Sam Fischer für „Pick Me Up" avanciert der niederländische Superstar mit „Follow Me" nun zu einem der gefragtesten Musikproduzenten der Pop-Dance-Crossover-Szene.
Mit seinem 2020 gegründeten Label Heartfeldt Records wird Sam Feldt auch weiterhin eine neue Generation von House-Music-Künstlern hervorbringen und unterstützen. Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete DJ und Produzent hat bis dato mehr als eindrucksvoll bewiesen, dass er im Herzen ein Unternehmer ist. Seine Plattform Fangage, die es Künstlern und Kreativen ermöglicht, direkt mit ihren Fans in Kontakt zu treten, hat kürzlich in einer Finanzierungsrunde mehr 2,5 Millionen Dollar erhalten – darüber hinaus wurde Sam Feldt im November als Hauptredner zum Web Summit 2021 eingeladen. In enger Zusammenarbeit mit Blond:ish's Bye Bye Plastic und als Botschafter für Plastic Promise und die Plastic Soup Foundation, liegt es dem Musiker, der die Heartfeld Foundation gegründet hat, sehr am Herzen, die Idee von nachhaltigem Entertainment in die Welt zu tragen.

ÜBER PALM TREE RECORDS:
Sony Music Entertainment ist zur Förderung von Talenten eine weltweite Partnerschaft mit dem international erfolgreichen Superstar-Produzenten/DJ Kyrre Gørvell-Dahll - auch bekannt als Kygo - und dem Musikmanager Myles Shear eingegangen. Sony Music, Kygo und Shear haben im Rahmen dieser Partnerschaft Palm Tree Records gegründet - ein neues Label, das sich auf die Entdeckung und Förderung aufstrebender Künstler im Bereich Dance und elektronische Musik konzentriert. Dieser nächste Schritt in der Zusammenarbeit baut auf der bereits überaus erfolgreichen Beziehung von Sony Music zu Kygo und seinem Manager Shear auf. Im Laufe seiner Karriere hat Kygo weltweit mehr als 8,5 Milliarden Streams und über 47 Millionen Track-äquivalente Units verkauft. Die Gründung von Palm Tree Records mit Sony Music ist Teil einer umfassenderen Strategie von Kygo und Shear, ein Full-Service-System für Künstler zu entwickeln, zu dem auch eine neu gegründete Künstlermanagementfirma gehört, die die beiden gemeinsam aufgebaut haben. Bis heute hat das Label über 50 Singles veröffentlicht, die weltweit über eine halbe Milliarde Mal gestreamt wurden.

Quelle: SMI/ Palm Tree Records

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.