headerlogo

Radio VHR | Pop + Rock International | Aktuelle News

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Lukas Rieger - CODE (Album am 16.02.2018)Lukas Rieger gehört zu den großen Talenten der deutschen Popmusik. Täglich steigt die Zahl der Fans, die ihm in den sozialen Netzwerken folgen. Rund zwei Millionen Follower sind es derzeit auf Instagram. Hinzu kommen 324.000 Likes bei Facebook, 124.000 bei Twitter, 1,25 Millionen Fans bei Musical.ly und über 482.000 Youtube-Abonnenten. Für die Social Media-Generation ist der ebenso charismatische wie sympathische 18-jährige Singer-Songwriter aus Lehrte bei Hannover offenbar der musikalische Superstar der Stunde. >>

Album HIER bestellen!

Lukas Rieger spricht jungen Leuten aus der Seele. Er liefert ihnen ganz einfach den persönlichen Soundtrack zum Leben im analogen und digitalen Hier und Jetzt. Nach seinem Top-5-Debüt- Album „Compass“ von 2016 und dem im Herbst 2017 auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellten Nummer-1-Buchbestseller „Der Lukas Rieger Code“ (Spiegel Bestseller Liste, Sachbuch) folgt nun der nächste Coup: Am 16. Februar 2018 erscheint das zweite Album unter dem lakonischen Titel CODE.

Mit seinem neuen Werk geht Lukas Rieger seinen musikalischen Weg konsequent weiter. Mitreißende Melodien auf der Basis urbaner Beats, deeper Sub-Bass-Frequenzen und sanfter Synthie-Flächen schaffen eine magische, anschmiegsame Wohlfühlatmosphäre. Hinzu kommen akustische Singer-Songwriter- Elemente, die Lukas Rieger liebevoll mit zeitgemäßer Elektronik zu filigranen sensibel gestalteten Klangbildern verbindet. Seine dynamischen Grooves, angesagten Trap-Effekte und melodieverliebten Vocals bringen die popmusikalischen Möglichkeiten des Moments versiert und selbstbewusst auf den Punkt.

Entstanden ist CODE in Zusammenarbeit mit dem ebenfalls aus dem Raum Hannover stammenden Produzenten Abaz, der u.a. bereits mit Hip-Hop-Stars wie Kay One, Kool Savas, Kollegah, Afrob, Bones MC und der Band Culcha Candela gearbeitet hat. Wichtige Impulse steuerte auch die Songwriterin Nessi bei. Die Berlinerin trat selbst im Vorprogramm von Take That auf und sorgte mit ihrem Debüt-Album „Rolling with the Punches“ für Aufsehen.

Schon die bereits im Dezember veröffentlichte Single-Auskopplung „SlowMo“ macht deutlich, wohin Lukas RiegerS musikalische Reise auf dem Album geht. „Abaz hat angefangen den Beat zu bauen, coole noch ungenutzte Sounds einzufügen und uns gingen die Melodien durch den Kopf“, so der Musiker über die Arbeitsweise im Studio in Berlin. „Wir wollten ein Thema ansprechen, das ein bisschen cooler und deeper ist und trotzdem catchy. Nessi kam dann auf ‚SlowMotion‘, woraus dann schließlich ‚SlowMo‘ wurde. Damit war der Titel besiegelt und der Song nahm seinen Weg.“

Bei den gesamten Aufnahmen spielten sich Lukas, Abaz und Nessi ständig die kreativen Bälle zu. Das Ergebnis ist jedes Mal ein ebenso vielschichtiger wie echter Lukas Rieger-Song. Mal sanft und romantisch, mal cool und geheimnisvoll – und dabei so eingängig, dass man sich den stets von behutsamen Grooves durchpulsten harmonischen Soundscapes nicht entziehen kann. CODE – das ist die musikalische Magie des Lukas Rieger. Die lässt sich übrigens auch live erleben: Am 27. Februar 2018 beginnt seine Tour.

Quelle: Embassy of Music

Suche

Radio VHR einschalten

Werbung

Banner, 300 x 250, mit Claim

Bühne Pepperoni - Bocholt

Radio VHR - DANCE

Radio VHR - Weihnachtsradio

Radio VHR - POP

Radio VHR - Empfang

Radio VHR empfangen

Werbung

Banner, 160 x 600, mit Claim

Anzeige

Anzeige

Werbung

Newsletter

 Ihre E-Mail-Adresse:

 

Datenschutz/Verfahrensverzeichnis