headerlogo

Radio VHR | Pop + Rock International | Aktuelle News

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Hayden James - Better together feat. Running Touch„Better Together“ schließt nahlos an die zuletzt veröffentlichte Erfolgssingle „Just Friends“ an. Zusammen mit seinem Feature-Partner Running Touch taucht Hayden James damit ein weiteres mal meisterhaft in die elektronische Popwelt ein, die ihn zutiefst vereinnahmt hat. >>

Gerade erst zurück von seiner vollends ausver- kauften Australien Tour, sowie den zahllosen Headliner Shows in den USA, beglückt uns das in Sidney an- sässige Ausnahmetalent mit einer weiteren einzigartigen Sommer Hymne, die uns begeistert auf die Tanzflä- chen der Clubs zurück ruft.

Das mit süchtig machenden Drum Patterns und lockeren House Bass Lines unterlegte „Better Together“ erscheint zusammen mit der frohen Botschaft einer weiteren Albumankündigung für 2019. Erneut schaffte es der Powerhouse Produzent Hayden James mit seiner neuen Single, eine einzigartige Mischung aus vertraut und gleichzeitig frisch wirkenden Pop-Elementen zu kreieren, die zusammen mit den markanten Melodien der Vocals, eine einmalige Atmosphäre erzeugen. Dazu der Musiker selbst: „Der Song handelt von einer Be- ziehung, dank der man feststellen kann, dass man als Team schlichtweg besser funktioniert. Die andere Person ist eine Erweiterung für dich, zumindest wenn es sich um den einen Menschen handelt; natürlich nicht um jeden. Es der- oder diejenige, bei der es klick macht und die mit der es möglich ist, sich selbst zu erkennen.“

Bereits mit seinem zeitlosen Release „Permission to Love“ und der ebenso benannten darauf folgenden De- büt-EP, erfuhr Hayden James weltweite Anerkennung und Beifall. Nicht nur, dass es stets die Hype Machine Charts eroberte, auch internationale Influencer und Szene Blogs feierten den Dance-Star, der längst zu ei- nem der mistgespielten triple j Künstlern wurde. Während seine beiden letzen Releases „Just Friends feat. Boy Matthews“ und „Numb feat. GRAACE“ sämtliche relevanten Spotify Playlisten einnahmen und damit zusammen über 75 Millionen Streams sammelten, sämtliche große Radio Stationen die Tracks spielten, er- schuf das Mastermind Hayden James originelle Remixe zu Tracks von RÜFÜS, Dillon Francis & T.E.E.D, Safia, Duke Dumont und ODESZA.

Nach der letzten Mammut-Tour folgt nun bereits der nächste Live-Streich. So bespielt der DJ unter Anderem die beliebten Festivals Spilt Milk, Corona Sunsets, sowie das nächtliche Festival zum Übergehen ins nächste Jahr, das NYE In The Park in Sydney. So liefert Hayden James als einer der erfolgreichsten australischen Produzenten, mit „Better Together“ den perfekten Festival Hit zum Jahresende. Es ist also davon auszu- gehen, dass 2019 sein bislang größtes Jahr als Erfolgs-DJ wird.

Quelle: Future Classic

Suche

Radio VHR einschalten

Werbung

Banner, 300 x 250, mit Claim

Bühne Pepperoni - Bocholt

Radio VHR - DANCE

Radio VHR - Weihnachtsradio

Radio VHR - POP

Radio VHR - Empfang

Radio VHR empfangen

Werbung

Banner, 160 x 600, mit Claim

Anzeige

Anzeige

Werbung

Newsletter

 Ihre E-Mail-Adresse:

 

Datenschutz/Verfahrensverzeichnis