headerlogo

Radio VHR - International

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Harry Styles - Two GhostsHarry Styles kann derzeit ganz offensichtlich nichts falsch machen. Nachdem dem britischen Superstar mit seinen ersten Solo-Veröffentlichungen das geniale Kunststück gelungen war, sowohl Fans als auch Musikkritiker nachhaltig in Euphorie zu versetzen, überzeugte er in dem Christopher-Nolan-Meisterwerk „Dunkirk“ in der Rolle das Soldaten Alex und wurde schließlich jüngst in ...

seiner britischen Heimat offiziell zum heißesten Popstar gekürt.

Seinem UK-Nummer-Eins Hit „Sign Of The Times“ vom US/UK-Nummer-Eins-Album „Harry Styles“ lässt der 23-jährige Sänger und Songwriter nun mit „Two Ghosts“ die zweite Single-Auskopplung folgen. In Deutschland erreichte die erste Single „Sign Of The Times“ (die von der Süddeutschen Zeitung kurzerhand zum „besten Pop-Song des Jahres“ erklärt wurde) Platz zwanzig, das Album enterte die Offiziellen Deutschen Charts auf Position fünf. Weltweit verkaufte sich der Longplayer, der in 84 Ländern sofort auf Platz eins der iTunes-Charts kletterte, bereits mehr als 1,5 Millionen Mal. Die neue Single schrieb Styles zusammen mit John Ryan, Mitch Rowland und Tyler Johnson, die Produktion übernahmen Jeff Bhasker (Alicia Keys, Eminem, Mark Ronson u.a.), Alex Salibian (Elle King, Young The Giant u.a.) und Tyler Johnson (Taylor Swift, Ed Sheeran, P!NK, OneRepublic).

Im Herbst 2017 kommt Harry Styles für zwei Konzerte nach Deutschland, im März und April 2018 folgen vier weitere Live-Termine:

27.10. Köln, Palladium
07.11. Berlin, Tempodrom
24.03. Oberhausen, König-Pilsener-Arena
25.03. Hamburg, Barclaycard Arena
27.03. München, Olympiahalle
05.04. Mannheim, SAP Arena

Über ein Jahr hatte der aus Redditch in Worcestershire stammende Musiker an seinem Solomaterial geschrieben. Das Ziel: ein Album zu erschaffen, das ihn als Mensch bestmöglich repräsentiert. „Ich wollte mir keine Geschichten ausdenken“, erklärte er dem (US-)Magazin Rolling Stone. „Ich wollte meine Geschichten aufschreiben, die Dinge, die mir passiert sind. Das wichtigste war für mich, ehrlich zu sein. Das war ich davor nie.“ Die Aufnahmen fanden in England, Kalifornien und Jamaika statt.

Quelle: SMI/ Columbia

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 5 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden