Bei Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop läuft:

Radio VHR | Pop + Rock International | Aktuelle News

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ferdinand Schwartz - By NowEs kommt eher selten vor, dass ein Künstler schon vor seiner ersten Veröffentlichung in verschiedensten nationalen und internationalen Medien präsent ist und ein Video hat, welches weltweit über 55 Millionen Mal geklickt wurde. >>

Mit „By Now“ setzt Ferdinand einen deutlicher Kontrapunkt zu den vorausgegangenen Singles dieses Jahr. Trotzdem fügt sich dieser sehr emotionale und intime Track soundlich stimmig in das Indie-geprägte Klangbild der am 27. September erscheinenden EP „Afterlight Pt. I“ ein.

Die erste Strophe startet sphärisch mit Wellen-Geräuschen und modernem Vocoder-Effekt, wie ihn derzeit häufig The 1975, Charlie Puth und auch Taylor Swift benutzen. Danach öffnet die Produktion mit feingliedrigem Drum-Programming mit Liebe zum Detail in einen großen Indie-Chorus mit Ohrwurmpotenzial. Inspiration war für diesen Track größtenteils die Musik von „The Japanese House“ (Amber Bain), mit der Schwartz Anfang des Jahres zusammentraf.

Das Thema des Songs: Nicht erwiderte Liebe und Heartbreak, eine Lovestory ohne Happy End. Richtig emotional wird es dann ab der Bridge, wenn die Vocals untermalt von Streichern in ein sanftes Falsett wechseln.

Die Nummer ist sowohl zum bewussten Zuhören, als auch für Nebenbei im Auto geeignet. Perfekt für alle Summertime Sadness-Playlists, aber definitiv auch einfach ein Track mit viel Sehnsucht und zum Träumen für den Spätsommer und Herbstanfang.

Quelle: iGroove AG

Suche

Deutscher Popschlager

Anzeige

Anzeige