Radio VHR - International

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Depeche Mode: Spirit (Deluxe CD)Am 17. März veröffentlichen Depeche Mode mit „Spirit” das 14. Studioalbum ihrer Karriere. Der Longplayer enthält u.a. die Single „Where’s The Revolution“, die nicht zuletzt wegen des von Anton Corbijn inszenierten Videos weltweit für Furore sorgte. Ebenfalls am 17. März tritt die Band für eine exklusive und intime Show bei den Telekom Street Gigs im...

Funkhaus Berlin auf. Fans auf der ganzen Welt können das Ereignis im HD-Livestream erleben. Erstmals wird ein Street Gigs-Konzert auch für die mehr als 2,8 Millionen Kunden bei EntertainTV live ausgestrahlt. (Tickets für das Konzert können auf telekom-streetgigs.de nur gewonnen und nicht gekauft werden. Der HD-Livestream wird am 17. März 2017 ab 20 Uhr auf live.telekom-streetgigs.de gezeigt. Kunden von EntertainTV können das Konzert live und ohne Zusatzkosten sehen).

Für die Aufnahmen zu „Spirit“ arbeiteten Dave Gahan, Martin Gore und Andrew Fletcher erstmals mit dem Produzenten James Ford (Simian Mobile Disco) zusammen, unter dessen Regie in den vergangenen Jahren u.a. Alben von Florence & The Machine, Arctic Monkeys und Foals entstanden waren. „Spirit“ ist der Follow-Up zum 2013 erschienenen Album „Delta Machine“, das sich in zwölf Ländern von null auf eins an die Spitze der Charts setze. In ersten Vorab-Reviews wird das neuen Album bereits gefeiert, das Q Magazin bezeichnet „Spirit“ z.B. „das spannendste Depeche Mode Album seit Jahren“. „Spirit“ enthält in der Standardversion zwölf Songs und in einer 2 CD-Deluxeversion mit einem 28-seitigen Booklet mit exklusivem Artwork und Fotos, mit fünf Remixen von Depeche Mode, Matrixxman und Kurt Uenala unter dem Titel „Jungle Spirit Mixes“. Außerdem ist „Spirit“ auf Vinyl erhältlich. Das komplette Artwork und alle Fotos stammen einmal mehr von Fotograf und Filmemacher Anton Corbijn.

Begleitend zur Veröffentlichung des Albums begeben sich Depeche Mode auf eine umfangreiche Welttournee. Im ersten Teil der Konzertreise, für den der Kartenvorverkauf bereits begonnen hat, wird die Band bei 34 Shows in 21 Ländern vor über 1,5 Millionen Zuschauern in ganz Europa auftreten. Tourstart ist am 5. Mai in Stockholm. Nach zahlreichen Konzerten in Stadien in ganz Europa setzt die Band die Tournee nach dem Sommer in Nord- und Südamerika fort.

In Deutschland stehen neun Konzerte auf dem Tourplan:

27.05. Leipzig, Festwiese
05.06. Köln, RheinEnergieStadion
07.06. Dresden, Ostragehege (Festwiese)
09.06. München, Olympiastadion
11.06. Hannover, HDI Arena
12.06. Hannover, HDI Arena
20.06. Frankfurt, Commerzbank-Arena
22.06. Berlin, Olympiastadion
04.07. Gelsenkirchen, Veltins-Arena

Quelle: SMI/ Columbia

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 5 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden
Radio VHR - App

Radio VHR - Musik Wunschbox

Anzeige

Werbung

Gruppe Wind - Liebes Leben

Anzeige

Werbung

Besucher

Aktuell sind 221 Gäste und keine Mitglieder online