headerlogo

Radio VHR | Pop + Rock International | Aktuelle News

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Alan Walker - The SpectreNach vier internationalen Hitsingles kann man sich als gefeierter Chart-Superstar diesen Luxus durchaus leisten: mit „The Sceptre“ veröffentlicht Alan Walker einen neuen Song ganz speziell für seine Fans der ersten Stunde. Es ist der Remake eines Songs, den Walker vor einigen Jahren bereits als Instrumental-Track unter dem Namen „Spectre“ veröffentlicht hatte. ...

Für den neuerlichen Release fügte der 20-jährige DJ und Produzent nun eine Hookline und Gesang hinzu – so wie er es bereits im Falle seines ersten Hits „Faded“ 2015 praktiziert hatte. „Einige werden den Song möglicherweise wieder erkennen, denn er war in letzter Zeit Teil meiner Live-Shows“, erklärt er. „Die Reaktionen und das Feedback darauf waren wirklich unglaublich. Es ist toll, dass der Track nun offiziell veröffentlicht wird. Ich will diesen Song ganz speziell meinen ‚Core-Fans‘ widmen, die von Anfang an dabei sind.“

2016 kann zweifellos als das Jahr des Durchbruchs für Alan Walker bezeichnet werden, mit dem Erfolg seiner ersten drei Singles „Faded“ (VÖ im Dezember 2015), „Sing Me To Sleep“ und „Alone“, denen der junge Shootingstar im Mai 2017 seine Gavin-James-Kollabo-Single „Tired“ folgen ließ. Außerdem veröffentlichte er die Instrumental-Tracks „Routine“ und „Ignite“. Insgesamt verzeichnen seine Veröffentlichungen mittlerweile weltweit mehr als vier Milliarden Streams, das Video zu „Faded“ ist einer der wenigen Clips, die auf YouTube die Grenze von einer Milliarde Views durchbrechen konnten. Nachdem er in unzähligen Ländern der Welt bereits die Spitze der Charts erreicht hatte, kletterten seine letzten beiden US-Singles „Alone“ und „Tired“ bis auf Platz eins der US Dance Radio Charts.

Walker ist darüber hinaus einer der gefragtesten Remixer, er arbeitete u.a. für Coldplay, Sia, Charli XCX, Bruno Mars und Julia Michaels. In diesem Jahr unternahm der junge Norweger eine umfangreiche Tour durch Europa, Nord-, Süd und Zentral-Amerika. Neben seiner ausverkauften Headline-Tour spielte er u.a. bei Festivals wie Ultra, EDC und Tomorrowland. Die Tour wird im Herbst fortgesetzt und endet mit seinem Auftritt beim Nobel Peace Prize Concert in Oslo.

Quelle: SMI/ MER Musikk

Suche

Radio VHR einschalten

Jetzt läuft:

Radio Bocholt

Radio Bocholt

Radio Borken

Radio Borken

Werbung

Koko's Home

Deutscher Popschlager

Radio Vreden

Radio VHR - Empfang

Radio VHR empfangen

Werbung

Banner, 160 x 600, mit Claim

Anzeige

Anzeige

Werbung

Newsletter

 Ihre E-Mail-Adresse:

 

Datenschutz/Verfahrensverzeichnis