Werbung

headerlogo

Werbung

Radio VHR - Song des Jahres 2014Radio VHR präsentiert die Auswertung 11/2015 zum Song des Jahres 2015. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden...

MySchlager - Künstler des Jahres 2013Da können noch so hübsche Männer kommen ...  Nicole lässt sich davon nicht irritieren. Radio VHR präsentiert die 11. Auswertung...

Radio VHR - Song des Jahres 2014Radio VHR präsentiert die Auswertung 10/2015 zum Song des Jahres 2015. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden...

MySchlager - Künstler des Jahres 2013Das ist jetzt mal ein RIESEN Überraschung! Nicole stürmt an die Spitze. Radio VHR präsentiert die 10. Auswertung zur Wahl zum... 

Radio VHR - Song des Jahres 2014Radio VHR präsentiert die Auswertung 09/2015 zum Song des Jahres 2015. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden...

MySchlager - Künstler des Jahres 2013Das Wechselspiel an der Spitze geht munter weiter! jetzt mal wieder Semino Rossi vorne! Radio VHR präsentiert die 9. Auswertung zur...

Video Interviews Radio VHR Apps

Radio VHR - Song des Jahres 2014Radio VHR präsentiert die Auswertung 08/2015 zum Song des Jahres 2015. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Auf Platz 1 jetzt Howard Carpendale (Worauf warten wir). Auf Platz 2 folgt Christian Lais (7x) und auf Platz 3 jetzt Jogl Brunner (Du bist wie ein Stern vom Himmel gefallen).

MySchlager - Künstler des Jahres 2013Das ist ja mal eine Überraschung - Alexander Klaws erobert die Spitze! Mal sehen, wie die Fans von Semino Rossi darauf reagieren. Radio VHR präsentiert die 8. Auswertung zur Wahl zum Künstler des Jahres 2015; Auf Platz 1 jetzt Alexander Klaws (VW auf Platz 2) vor Semino Rossi (VW auf Platz 1) und weiterhin auf Platz 3 Nicole (VW auf Platz 3). Ein gewaltiger Sprung von Platz 99 auf die 17 gelang Andrea Berg. Da sind ihre Fans aber richtig wach geworden!

Radio VHR - Song des Jahres 2014Radio VHR präsentiert die Auswertung 07/2015 zum Song des Jahres 2015. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Auf Platz 1 jetzt Christian Lais (7x). Auf Platz 2 folgen dann Stefan Zauner feat. Petra Manuela (Wir werden sehn) und auf Platz 3 jetzt Helene Fischer (Unser Tag). Ab sofort neu dabei:

MySchlager - Künstler des Jahres 2013Der "Heidi-Effekt" bei Andreas Gabalier? Auf jeden Fall ging es für Andreas von Platz 6 auf die 4. Radio VHR präsentiert die 7. Auswertung zur Wahl zum Künstler des Jahres 2015; Auf Platz 1 weiterhin Semino Rossi (VW auf Platz 1) vor Alexander Klaws (VW auf Platz 2) und Nicole (VW auf Platz 3). Auch Nik P. machte einen Sprung um 4 Plätze nach vorne. Ute Freudenberg musste hingegen 5 Plätze abgeben.

Radio VHR - Song des Jahres 2014Radio VHR präsentiert die Auswertung 06/2015 zum Song des Jahres 2015. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Auf Platz 1 weiterhin Helene Fischer (Unser Tag). Auf Platz 2 folgen dann Stefan Zauner feat. Petra Manuela (Wir werden sehn) und auf Platz 3 jetzt Nik P. (Löwenherz). Ab sofort neu dabei:

MySchlager - Künstler des Jahres 2013Christian Lais schaffte den Sprung von Platz 19 unter die TOP 10!  Radio VHR präsentiert die 6. Auswertung zur Wahl zum Künstler des Jahres 2015; Auf Platz 1 Semino Rossi (VW auf Platz 1) vor Alexander Klaws (VW auf Platz 2) und Nicole (VW auf Platz 3). es gab so einige Verschiebungen, aber schaut euch die TOP 100 einfach mal an!

Radio VHR - Song des Jahres 2014Radio VHR präsentiert die Auswertung 05/2015 zum Song des Jahres 2015. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Auf Platz 1 Helene Fischer (Unser Tag). Auf Platz 2 folgt dann Nik P. (Löwenherz) und auf Platz 3 Stefan Zauner feat. Petra Manuela (Wir werden sehn). Neu dabei:

MySchlager - Künstler des Jahres 2013So ganz allmählich trennt sich der Spreu vom Weizen und wir bekommen ein klareres Bild im Voting.  Radio VHR präsentiert die 5. Auswertung zur Wahl zum Künstler des Jahres 2015; Auf Platz 1 Semino Rossi (VW auf Platz 1) vor Alexander Klaws (VW auf Platz 2) und Nicole (VW auf Platz 5).

Radio VHR - Song des Jahres 2014Radio VHR präsentiert die Auswertung 04/2015 zum Song des Jahres 2015. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Auf Platz 1 Stefan Zauner feat. Petra Manuela (Wir werden sehn). Auf Platz 2 folgt dann Nik P. (Löwenherz) und auf Platz 3 Johannes Oerding (Alles brennt). Neu dabei:

MySchlager - Künstler des Jahres 2013Unser Hinweis, zur Einhaltung der Votingregeln hat Früchte getragen. Wobei wir ja wirklich sagen müssen, die Mehrzahl der eingehenden Stimmen sind absolut fair. Aber es gibt halt immer wieder mal einige unverbesserliche! Radio VHR präsentiert die 4. Auswertung zur Wahl zum Künstler des Jahres 2015; Auf Platz 1 Semino Rossi (VW auf Platz 3) vor Alexander Klaws und Stefan Zauner feat. Petra Manuela (VW auf Platz 2).

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (10.09.2021)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Benoby - Was für immer bleibt (Das Handwerk) | JORIS - Komm Zurück | Leonard - Wehende Fahnen | Marc Pircher - Auf die Liebe | Mark Dean - Corinna, Corinna | Neonlicht - Wir sind mehr als zwei | Norman Langen - Bis zum letzten Atemzug | >>

Weiterlesen ...

NIK P. - Da um zu leben

NIK P. - Da um zu lebenWir sind da … um zu leben! Diese Erkenntnis sollte der Ursprung unseres Handelns sein, sollte jeden Einzelnen sensibilisieren, die Schätze unserer Erde im wahrsten Sinne des Wortes sowohl zu schätzen als auch zu genießen. >>

Weiterlesen ...

Kerstin Ott - Nachts sind alle Katzen grau (Album am 10. September 2021)

Kerstin Ott - Nachts sind alle Katzen grau (Album am 10. September 2021)„Die vergangenen Monate haben mir zum ersten Mal die Gelegenheit gegeben, in Ruhe zu reflektieren und zu verarbeiten, was in den letzten fünf Jahren alles in meinem Leben passiert ist“, blickt Kerstin Ott auf die Entstehungsgeschichte ihres vierten Albums zurück. >>

Weiterlesen ...

Romy Kirsch - Leben & L'Amour (Album)

Romy Kirsch - Leben & L'Amour (Album)Eine umwerfende Stimme, ganz viel Savoir-vivre und immer wieder dieses Herzklopfen: Auf ihrem Debütalbum „Leben & l’amour“ entführt die elsässische Newcomerin Romy Kirsch mit ihren Songs in typisch französische Szenerien, Orte der Liebe, ans Meer, ins Reich der großen Gefühle. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

Laura Van Berg - Warum

Laura Van Berg - WarumDie 22jährige Singer-Songwriterin Laura Van Berg veröffentlicht mit "WARUM" eine weitere Single aus ihrem Debütalbum "Burschen wie Du". Soll man alles so lange zulassen, bis es nicht mehr geht und man sich die Frage stellt, warum man überhaupt noch hier ist? >>

Weiterlesen ...

JORIS - Komm Zurück

JORIS - Komm ZurückDas Leben als ewiges Wechselspiel aus Glück und Schmerz. Wie nahe diese entgegengesetzten und doch eng verknüpften Emotionen sich sein können, zeigt JORIS mit seiner brandneuen Single „Komm zurück“! >>

Weiterlesen ...

YAENNIVER - Halb so ich

YAENNIVER - Halb so ichMit „Halb so ich“ gibt Jennifer Weist ihrer Verletzlichkeit Raum, ohne sich davon einnehmen zu lassen. Bisher hat sie ihre Überzeugung nie zurückgesteckt, auch wenn sie von außen dafür einstecken musste, bewahrt immer Haltung, auch wenn das Gefühl innerer Leere manchmal an den Kräften zehrt. >>

Weiterlesen ...

Moses Pelham - NOSTALGIE TAPE (Album ab heute)

Moses Pelham - NOSTALGIE TAPE (Album ab heute)„Nochmal wie früher einfach nur rappen.“ Unter diesem Motto steht Moses Pelhams am 3. September erscheinendes Studioalbum „NOSTALGIE TAPE“. Auf „NOSTALGIE TAPE“ verschwimmen gelegentlich Vergangenheit und Gegenwart, sodass man sich als Hörer auch mal in ein anderes Jahrtausend entführt fühlt. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.