Werbung

headerlogo

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018Eigentlich wie jedes Jahr. Das Voting befindet sich so langsam im Endspurt und die Anzahl der Stimmen nehmen stark zu. Jetzt auf Platz 1 Semino Rossi knapp vor Andreas Gabalier und Matthias Reim. Platz 4 und 5 gehen an Helene Fischer und Beatrice Egli. >>

Radio VHR - Song des Jahres 2018

Radio VHR präsentiert die Auswertung 38-2018 zum Song des Jahres 2018. Christian Lais (Das Leben ist live) verteidigt Platz 1. Auf Platz 2 platziert sich Semino Rossi (Königin des Sommers) vor Vincent Gross (Nordlichter) auf Platz 3. Ab sofort neu dabei: Michelle + Matthias Reim (Nicht verdient). >>

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018Ab sofort haben wir auf die Top 100 im Voting reduziert. Andreas Gabalier verteidigt Platz 1 äußerst knapp vor Semino Rossi und Helene Fischer. Auf Platz 4 und 5 folgen dann Beatrice Egli und Matthias Reim. >>

Musik Wunschbox Radio VHR empfangen

Radio VHR - Song des Jahres 2018

Radio VHR präsentiert die Auswertung 37-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Christian Lais (Das Leben ist live) schafft es mal wieder auf Platz 1. Auf Platz 2 platziert sich Beatrice Egli (Was geht ab). Bronze holt sich in dieser Woche Semino Rossi (Königin des Sommers). >>

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018Ab sofort haben wir auf die Top 100 im Voting reduziert. Die ausgeschiedenen Künstler haben wir in dieser Auswertung entsprechend markiert. Andreas Gabalier hat es heuer mal wieder geschafft, Platz 1 zu erobern. Direkt dahinter folgt dann Semino Rossi auf Platz 2. Helene Fischer ist direkt um 2 Plätze nach unten gerutscht, jetzt auf Platz 3. Beatrice Egli (4) und Matthias Reim (5) haben jetzt die Plätze getauscht. >>

Radio VHR - Song des Jahres 2018

Radio VHR präsentiert die Auswertung 36-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Andreas Gabalier (Verdammt lang her) schafft Platz 1 vor Semino Rossi (Königin des Sommers) und Christian Lais (Das Leben ist live). Ab sofort neu im Voting: Linda Hesse (Herz voraus) und Feuerherz (Wenn du nicht Stopp sagst). >>

Video Interviews Radio VHR Apps

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018Munteres Stühle rücken im Voting zum Künstler des Jahres 2018. Helene Fischer schiesst von Platz 4 rauf auf den Spitzenplatz. Semino Rossi verteidigt Platz 2 vor Andreas Gabalier auf Platz 3. Andreas hat in der abgelaufenen Wertungswoche direkt 2 Plätze verloren. Er konnte jedoch Matthias Reim grad noch hinter sich halten. Vincent Gross verbesserte sich um eine Position, jetzt auf Platz 8 angekommen. >>

Radio VHR - Song des Jahres 2018

Radio VHR präsentiert die Auswertung 35-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Christian Lais (Das Leben ist live) schafft Platz 1 vor Andreas Gabalier (Verdammt lang her) und Beatrice Egli (Was geht ab). Ab sofort neu im Voting: Lukas Rieger (Wunder) und Christian Lais (Ganz nah dran). >>

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018Das Wechselspiel auf den Spitzenpositionen geht munter weiter. Jetzt ist mal wieder Andreas Gabalier an der Spitze, knapp vor Semino Rossi und Matthias Reim. Vorsicht Freunde, grad die Fans von Matthias geben grad mächtig Gas im Voting und knabbern den Vorsprung der beiden Führenden immer kleiner. Das wird nicht mehr lange dauern und dann wird es erst recht richtig spannend in den Top 3. >>

Radio VHR - Song des Jahres 2018

Radio VHR präsentiert die Auswertung 34-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Andreas Gabalier (Verdammt lang her) holt sich Platz 1 vor Christian Lais (Das Leben ist live). Auf Platz 3 jetzt Semino Rossi (Königin des Sommers) vor Beatrice Egli (Was geht ab) auf Platz 4. >>

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018Das war jetzt mal mega knapp. Auf dem letzten Drücker konnte sich Semino Rossi in dieser Woche Platz 1 sichern. Die Fans von Andreas Gabalier (Platz 2) haben grad in den letzten Tagen mächtig Gas gegeben. Einen Platz nach vorne ging es für Helene Fischer, jetzt auf Platz 3. Auch Matthias Reim konnte sich verbessern - Jetzt auf Platz 4, direkt vor Beatrice Egli. >>

Radio VHR - Song des Jahres 2018

Radio VHR präsentiert die Auswertung 33-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Christian Lais (Das Leben ist live) auf Platz 1 vor Andreas Gabalier (Verdammt lang her) und Beatrice Egli (Was geht ab) auf Platz 3. >>

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018Eine aufregende Wertungswoche mit einigen Verschiebungen, grad auf den vorderen Positionen. Auf Platz 1 jetzt mal wieder Semino Rossi, vor Andreas Gabalier und Beatrice Egli. 3 Plätze verloren hat Matthias Reim, jetzt auf Platz 5, direkt hinter Helene Fischer. Wichtiger Hinweis: Zum 02.10.2018 werden wir das Voting dann für den Rest des Jahres auf die Top 100 reduzieren. Es liegt dann an Euch, ob euer Lieblings-Künstler auch im Endspurt noch dabei ist. >>

Radio VHR - Song des Jahres 2018

Radio VHR präsentiert die Auswertung 32-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Andreas Gabalier (Verdammt lang her) holt sich Platz 1 von Christian Lais (Das Leben ist live) zurück. Platz 3 verteidigen konnte  Beatrice Egli (Was geht ab). Ab sofort neu dabei im Voting: Christin Stark (Herz zurück). >>

JPC

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung

Diana Burger & Petra Zieger Feat. DJ Boneheart - Katzen bei Nacht

Newsflash - Schlager

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (21.07. - 28.07.2020)

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (03.03. - 09.03.2020)Platz 1 in der Radio VHR - Musik Wunschbox geht in dieser Woche an: Marco Schelch (Was will sie mit dem Stern). Auf Platz 2 dann Leona Heine (Alles was ich will). Auf Platz 3 dann Mona Gertzen, Ulli Bastian, Ramon Roselly und Vincent Gross. Berücksichtigt sind ausschliesslich nur regelkonforme Musikwünsche. >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (24.07.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Sarah Zucker - Wo mein Herz ist (Album) | Beatrice Egli - Bunt | Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross - Blaue Lagune (Remix 2020) | Die Schlagerpiloten - Kein Plan B | Sonia Liebing - Ich will mit dir (nicht nur reden) | >>

Weiterlesen ...

Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross - Blaue Lagune (Remix 2020)

Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross - Blaue Lagune (Remix 2020)Die erste gemeinsame Single nach der Hochzeit des Schlager-Traumpaars: Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross brechen auf in die „Blaue Lagune (Remix 2020)“ - Sie sind nicht nur das Traumpaar der Schlagerwelt, sondern auch unschlagbar darin, den Alltag zumindest für den Moment in eine sonnengetränkte Traumwelt zu verwandeln: >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (14.07. - 21.07.2020)

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (03.03. - 09.03.2020)Platz 1 in der Radio VHR - Musik Wunschbox geht in dieser Woche an: Alexander Martin (Ich fang dir den Mond). Auf Platz 2 dann Vincent Gross (Chill Out Time). Doppelt vergeben ist Platz 3 mit Michael Morgan (Zwei Tage) und Lindt Bennett (Liebeskrieger). Berücksichtigt sind ausschliesslich nur regelkonforme Musikwünsche. >>

Weiterlesen ...

Beatrice Egli - Bunt (Single ab 24.07.2020)

Beatrice Egli - BuntSie hat dem deutschen Schlager zu einem riesigen Comeback verholfen: In den vergangenen sieben Jahren hat sich Beatrice Egli zu einer der beliebtesten und erfolgreichsten Sängerinnen innerhalb der deutschsprachigen Pop-Schlagerwelt entwickelt. 2020 nimmt sich die sympathische Schweizerin erstmalig Zeit, auf das Erreichte zurückzublicken. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

Ufo361 - Shit Changed (Single ab 24.07.2020)

Ufo361 - Shit Changed (Single ab 24.07.2020)Der Berliner Rapper Ufo361 ist eine Ausnahmeerscheinung und hat es in die Oberliga der urbanen Künstler in Deutschland geschafft. Mit mittlerweile drei Nummer 1 Alben, unzähligen Top 10 Singles und dem Nummer 1 Hit “Emotions” konnte Ufo361 seinen Status zementieren und ist nicht mehr aus der Musiklandschaft wegzudenken. >>

Weiterlesen ...

Gestört aber GeiL - Mutter, der Mann mit dem Koks ist da

Gestört aber GeiL - Mutter, der Mann mit dem Koks ist daSchon als das DJ Duo Gestört aber GeiL vor fünf Jahren mit dem Instant-Klassiker „Unter meiner Haut (feat. Koby Funk & Wincent Weiss)“ ihre vielfach vergoldete Debütsingle vorlegten, ließ sich bereits erahnen, dass man von dem Producer-Duo noch eine ganze Menge hören würde. >>

Weiterlesen ...

Söhne Mannheims Jazz Department - Das hat die Welt noch nicht gesehen

Söhne Mannheims Jazz Department - Das hat die Welt noch nicht gesehenSeit 25 Jahren singen uns die Söhne Mannheims Lieder von Liebe und Gemeinschaft, geben Hoffnung, machen Mut. Nach Charterfolgen und Stadiums-Sensationen, zahlreichen Ausflügen in Opernhäuser oder mit Big Bands nahmen sich die Söhne 2017 ein zweijähriges Sabbatical, um sich neu zu sortierten und zu erfinden. >>

Weiterlesen ...

MERO - Ohne Dich

MERO - Ohne Dich„Ohne Dich“ - Die erste Radio Single von Mero im Jahr 2020. Ein Jahr, nachdem er den krassesten Newcomer Start aller Zeiten hingelegt hat. Er hat eine Pause eingelegt und sich viel Zeit genommen, um für seine Fans sein Maximum zu geben. Er arbeitete an seinem kommenden Album und auch an dieser Single. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.