Werbung

headerlogo

Radio VHR - Hitparaden | Auswertungen

Radio VHR - Hitparade: Endstand 08.03.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - HitparadeAuswertung 10-2018 zur Radio VHR - Hitparade: Auf Platz 1 platziert sich Maite Kelly (Liebe ist Liebe). Sie stürmte von der 4 direkt an die Spitze. Auf Platz 2 angekommen ist Matthias Reim (Himmel voller Geigen). Er konnte sich zur Vorwoche um einen Platz verbessern. Runter auf Platz 3 ging es für Fantasy (Gespenster der Nacht). Beste Neueinsteiger sind Gilbert (Lass das Leben tanzen) auf Platz 7 und Cindy Berger + Mark Lorenz (Liebe ist wie ein herrlicher Song). >>

>> Zur Wochenauswertung

Künstler des Jahres 2018: Stand 08.03.2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018In der abgelaufenen Wertungswoche haben die Fans von Semino Rossi die Gunst der Stunde genutzt und haben Semino zu Platz 1 verholfen. Knapp dahinter dann Andreas Gabalier. Von der 4 hoch auf Platz 3 ging es für Howard Carpendale, welcher Anita + Alexandra Hofmann runter drückte auf die 4. Platz 5 (Klubbb3) und Platz 6 (Beatrice Egli) sind unverändert zur Vorwoche. Helene Fischer konnte 2 Plätze gut machen, jetzt auf der 7 angekommen. >>

>> Zur Wochenauswertung

Radio VHR - Hitparade: Zwischenstand 05.03.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Hitparade - ZwischenstandIm heutigen Zwischenstand ist zu erkennen, dass es hier mächtig hin und her geht. Aber nichts ist verloren. Grad die Abstände in den Top 15 sind wirklich knapp. somit ist bis zur Wochenauswertung noch alles möglich. Auf Platz 1 jetzt Matthias Reim (Himmel voller Geigen) knapp vor Fantasy (Gespenster der Nacht). Platz 3 geht bis jetzt an Maite Kelly (Liebe ist Liebe). Insgesamt 4 Neueinsteiger konnten, zumindest im Zwischenstand, die Top 15 entern. Aber abgerechnet wird erst am Donnerstag. >>

>> Zum Zwischenstand Top 15

Radio VHR - Song des Jahres: Zwischenstand 05.03.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Song des Jahres - ZwischenstandDer heutige Zwischenstand für euren Song des Jahres 2018. Jeweils die Top 3 der Radio VHR Hitparade haben die Chance, in diese Wertung zu kommen. Fantasy (Gespenster der Nacht) platzieren sich bis heute auf Platz 1. Auf Platz 2 jetzt Helmut Lotti + Semino Rossi (Solamente Una Vez), jedoch nur äusserst knapp vor Klubbb3 (Paris Paris Paris) auf Platz 3. Bereits auf Platz 5 angekommen ist jetzt Matthias Reim (Himmel voller Geigen). >>

>> Zwischenstand

Künstler des Jahres 2018: Zwischenstand 05.03.2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Künstler des Jahres 2017 - ZwischenstandDas Wechselspiel an der Spitze geht munter weiter. Am Wochenende konnten wir eine starke Zunahme der Stimmenanzahl feststellen. Danke dafür!! Wieder mal auf der 1 ist im heutigen Zwischenstand Semino Rossi, knapp vor Andreas Gabalier. Direkt dahinter folgen dann Anita + Alexandra Hofmann, welche sich der "Angriffe" von Howard Carpendale, Linda Hesse und Klubbb3 erwehren konnten. >>

>> Zwischenstand Top 50

Song des Jahres: Stand: 01.03.2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Radio VHR - Song des Jahres 2017

Radio VHR präsentiert die Auswertung 06-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Klubbb3 (Paris Paris Paris) verteidigen den Spitzenplatz vor Anita + Alexandra Hofmann (Dann kamst du) Runter auf Platz 3 ging es für Helmut Lotti + Semino Rossi (Solamente Una Vez). Sie müssen sich jetzt der Angriffe von Fantasy (Gespenster der Nacht) erwehren. Ab sofort neu dabei im Voting: Matthias Reim (Himmel voller Geigen) >>

>> Zur Auswertung

Radio VHR - Hitparade: Endstand 01.03.2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Radio VHR - HitparadeAuswertung 09-2018 zur Radio VHR - Hitparade: Auf Platz 1 platzieren sich Fantasy (Gespenster der Nacht) mit knappen Vorsprung vor Simone + Charly Brunner (Nachtschwärmer), welche zum letzten Mal mit diesem Titel dabei waren.  Von der 6 auf Platz 3 nach vorne ging es für Matthias Reim (Himmel voller Geigen). Beste Neueinsteiger sind auf Platz 7 Johannes Oerding (Leuchtschrift) und Kuult (So wie du lachst) auf Platz 14. >>

>> Zur Wochenauswertung

Künstler des Jahres 2018: Stand 01.03.2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018So ganz allmählich haben sich die Künstler mit den sehr aktiven Fan-Gruppen unter den Top 50 platziert und schaffen es Woche für Woche Boden gutzumachen. Platz 1 verteidigen konnte in dieser Woche Andreas Gabalier, jedoch nur knapp vor Semino Rossi. Von Platz 5 nach vorne auf die 3 ging es für Anita + Alexandra Hofmann. Von Platz 7 rauf auf die 5 ging es für Klubbb3. Einige der top-aktuellen Künstler konnten teilweise bis zu 5 oder mehr Plätze aufholen. >>

>> Zur Wochenauswertung

Radio VHR - Song des Jahres: Zwischenstand 26.02.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Song des Jahres - ZwischenstandDer heutige Zwischenstand für euren Song des Jahres 2018. Jeweils die Top 3 der Radio VHR Hitparade haben die Chance, in diese Wertung zu kommen. Helmut Lotti + Semino Rossi (Solamente Una Vez) holen sich im Zwischenstand Platz 1 zurück von Klubbb3 (Paris Paris Paris). Auf Platz 3 vorläufig noch Anita + Alexandra Hofmann (Dann kamst du) die sich jedoch der Angriffe von Simone + Charly Brunner (Nachtschwärmer) erwehren müssen. >>

>> Zwischenstand

Künstler des Jahres 2018: Zwischenstand 26.02.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Künstler des Jahres 2017 - ZwischenstandEin Spitzenreiter, welcher seine Postion mal verteidigen konnte. Aber dahinter ging es bis heute richtig rund. Jede Menge Verschiebungen und Veränderungen. Es bleibt definitiv spannend. Wieder mal auf der 1 ist im heutigen Zwischenstand Andreas Gabalier angekommen. Direkt dahinter folgen dann Semino Rossi und Anita + Alexandra Hofmann. Auf den Fersen der beiden Mädels sind dann schon Howard Carpendale und Klubbb3. >>

>> Zwischenstand Top 50

Radio VHR - Hitparade: Zwischenstand 26.02.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Hitparade - ZwischenstandIm heutigen Zwischenstand ging es mal wieder hin und her. Grad in den Top 5 ist keine Prognose machbar - Alles ist noch möglich bis zur Wochenauswertung. Auf Platz 1 jetzt Fantasy (Gespenster der Nacht). . Auf Platz 2 platzieren sich Simone + Charly Brunner (Nachtschwärmer). Auf Platz 3, jedoch nur sehr knapp, jetzt Maite Kelly (Liebe ist Liebe). Direkt dahinter dann Matthias Reim (Himmel voller Geigen). >>

>> Zum Zwischenstand Top 15

Song des Jahres: Stand: 22.02.2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Radio VHR - Song des Jahres 2017

Radio VHR präsentiert die Auswertung 05-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Klubbb3 (Paris Paris Paris) holen sich den Spitzenplatz vor Helmut Lotti + Semino Rossi (Solamente Una Vez). Als Neueinsteiger in diesem Voting direkt auf Platz 3 jetzt Simone + Charly Brunner (Nachtschwärmer). Ab sofort neu dabei im Voting: Fantasy (Gespenster der Nacht). >>

>> Zur Auswertung

Radio VHR - Hitparade: Endstand 22.02.2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Radio VHR - HitparadeAuswertung 08-2018 zur Radio VHR - Hitparade: Auf Platz 1 platzieren sich Simone + Charly Brunner (Nachtschwärmer) mit knappen Vorsprung vor Bernhard Brink (Zwischen Himmel und Erde) - Herzlichen Glückwunsch!. Für Fantasy (Gespenster der Nacht) ging es einen Platz nach vorne, jetzt auf Rang 3 angekommen. Beste Neueinsteiger in dieser Woche sind Maite Kelly (Liebe ist Liebe) auf Platz 5 und Matthias Reim (Himmel voller Geigen) auf Platz 6. >>

>> Zur Wochenauswertung

Künstler des Jahres 2018: Stand 22.02.2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018Die Platzierungen haben sich mal wieder komplett auf den Kopf gestellt. Wieder mal auf Platz 1 jetzt Andreas Gabalier, dessen Fans sich in der abgelaufenen Wertungswoche mächtig ins Zeug gelegt haben. Von der 1 runter auf Platz 2 ging es für Semino Rossi. Howard Carpendale verteidigt Platz 3. Einen Platz nach vorne ging es für Klubbb3, jetzt auf dem 7. Rang. Fazit der Woche: Grad die Top 50 haben sich punktemäßig näher zusammen geschoben. >>

>> Zur Wochenauswertung

Radio VHR - Hitparade: Zwischenstand 19.02.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Hitparade - ZwischenstandIm heutigen Zwischenstand gibt es bisher jede Menge Verschiebungen, dazu haben 4 Neueinsteiger den Sprung in die Top 15 bis heute geschafft. Auf Platz 1 jetzt Bernhard Brink (Zwischen Himmel und Erde). Auf Platz 2 platzieren sich Simone + Charly Brunner (Nachtschwärmer). Auf Platz 3, jedoch nur sehr knapp, jetzt Linda Feller (Tausend bittersüsse Tränen). Die Abstände sind hier in den Top 15 jeoch mehr als knapp. >>

>> Zum Zwischenstand Top 15

Radio VHR - Song des Jahres: Zwischenstand 19.02.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Song des Jahres - ZwischenstandDer heutige Zwischenstand für euren Song des Jahres 2018. Jeweils die Top 3 der Radio VHR Hitparade haben die Chance, in diese Wertung zu kommen. Klubbb3 (Paris Paris Paris) holen sich bis heute den Spitzenplatz, jedoch nur aüßerst knapp vor Helmut Lotti + Semino Rossi (Solamente Una Vez) und Anita + Alexandra Hofmann (Dann kamst du). Als Neueinsteiger schon auf Platz 4 angekommen sind Simone + Charly Brunner (Nachtschwärmer). >>

>> Zwischenstand

Künstler des Jahres 2018: Zwischenstand 19.02.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Künstler des Jahres 2017 - ZwischenstandMunter geht es hier hin und her. Immer wieder werden die Platzierungen getauscht. Sich auf einen Trend verlassen, ist zur Zeit noch nicht möglich. Wieder mal auf der 1 ist im heutigen Zwischenstand Andreas Gabalier angekommen. Direkt dahinter folgen dann Semino Rossi nund Howard Carpendale. von der 13 auf die 9 nach oben ging es mal wieder für Helene Fischer, knapp vor Andrea Berg auf der 10. >>

>> Zwischenstand Top 50

Song des Jahres 2017: Stand: 15.02.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Song des Jahres 2017

Radio VHR präsentiert die Auswertung 04-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Helmut Lotti + Semino Rossi (Solamente Una Vez) holen sich Platz 1 zurück von Klubbb3 (Paris Paris Paris). Platz 3 belegen jetzt Anita + Alexandra Hofmann (Dann kamst du). Neu dabei im Voting sind Simone + Charly Brunner (Nachtschwärmer) und Linda Feller (Tausend bittersüße Tränen). >>

>> Zur Auswertung

Radio VHR - Hitparade: Endstand 15.02.2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Radio VHR - HitparadeAuswertung 07-2018 zur Radio VHR - Hitparade: Auf Platz 1 platziert sich Bernhard Brink (Zwischen Himmel und Erde) - Herzlichen Glückwunsch!. Platz 2 geht an Simone + Charly Brunner (Nachtschwärmer). Sie machten 4 Plätze gut. Auf der 3 jetzt Linda Feller (Tausend bittersüße Tränen). Beste Neueinsteiger und direkt auf Platz 4 stürmen Fantasy (Gespenster der Nacht) nach vorne.  >>

>> Zur Wochenauswertung

Suche

Radio VHR einschalten

Jetzt läuft:

Radio VHR - Wunschbox

Musik Wunschbox

Radio Bocholt

Radio Bocholt

Radio Borken

Radio Borken

Werbung

Koko's Home

Radio VHR - Empfang

Radio VHR empfangen

Werbung

Banner, 160 x 600, mit Claim

Anzeige

Anzeige

Werbung