Radio VHR - Hitparaden | Auswertungen

Song des Jahres: Stand 02.10.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Song des Jahres 2018

Radio VHR präsentiert die Auswertung 37-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Christian Lais (Das Leben ist live) schafft es mal wieder auf Platz 1. Auf Platz 2 platziert sich Beatrice Egli (Was geht ab). Bronze holt sich in dieser Woche Semino Rossi (Königin des Sommers). >>

>> Zur Auswertung

Radio VHR - Hitparade: Endstand 02.10.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - HitparadeAuswertung 40-2018 zur Radio VHR - Hitparade: Linda Hesse (Herz voraus) hat es geschafft und verdrängt Christian Lais (Ganz nah dran) von Platz 1. Feuerherz (Wenn du nicht Stopp sagst) können ihren Platz 3 nur äußerst knapp vor Michelle + Matthias Reim (Nicht verdient) halten. Hier haben nur wenige Stimmen den Ausschlag gegeben. Insgesamt haben es direkt 5 Neueinsteiger der letzten Woche in die Top 15 geschafft. >>

>> Zur Wochenauswertung

Künstler des Jahres 2018: Stand 02.10.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018Ab sofort haben wir auf die Top 100 im Voting reduziert. Die ausgeschiedenen Künstler haben wir in dieser Auswertung entsprechend markiert. Andreas Gabalier hat es heuer mal wieder geschafft, Platz 1 zu erobern. Direkt dahinter folgt dann Semino Rossi auf Platz 2. Helene Fischer ist direkt um 2 Plätze nach unten gerutscht, jetzt auf Platz 3. Beatrice Egli (4) und Matthias Reim (5) haben jetzt die Plätze getauscht. >>

>> Zur Wochenauswertung

Song des Jahres: Stand 25.09.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Song des Jahres 2018

Radio VHR präsentiert die Auswertung 36-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Andreas Gabalier (Verdammt lang her) schafft Platz 1 vor Semino Rossi (Königin des Sommers) und Christian Lais (Das Leben ist live). Ab sofort neu im Voting: Linda Hesse (Herz voraus) und Feuerherz (Wenn du nicht Stopp sagst). >>

>> Zur Auswertung

Radio VHR - Hitparade: Endstand 25.09.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - HitparadeAuswertung 39-2018 zur Radio VHR - Hitparade: Eigentlich keine echte Überraschung, Christian Lais (Ganz nah dran) auf Platz 1 in der Hitparade. Von Platz 7 hoch auf Platz 2 ging es für Linda Hesse (Herz voraus). Feuerherz (Wenn du nicht Stopp sagst) kletterte um einen Platz nach vorne und holt sich Bronze in dieser Woche. 3 Neueinsteiger schafften es in der abgelaufenen Wertungswoche direkt in die Top 10. >>

>> Zur Wochenauswertung

Künstler des Jahres 2018: Stand 25.09.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018Munteres Stühle rücken im Voting zum Künstler des Jahres 2018. Helene Fischer schiesst von Platz 4 rauf auf den Spitzenplatz. Semino Rossi verteidigt Platz 2 vor Andreas Gabalier auf Platz 3. Andreas hat in der abgelaufenen Wertungswoche direkt 2 Plätze verloren. Er konnte jedoch Matthias Reim grad noch hinter sich halten. Vincent Gross verbesserte sich um eine Position, jetzt auf Platz 8 angekommen. >>

>> Zur Wochenauswertung

Song des Jahres: Stand 18.09.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Song des Jahres 2018

Radio VHR präsentiert die Auswertung 35-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Christian Lais (Das Leben ist live) schafft Platz 1 vor Andreas Gabalier (Verdammt lang her) und Beatrice Egli (Was geht ab). Ab sofort neu im Voting: Lukas Rieger (Wunder) und Christian Lais (Ganz nah dran). >>

>> Zur Auswertung

Radio VHR - Hitparade: Endstand 18.09.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - HitparadeAuswertung 38-2018 zur Radio VHR - Hitparade: Wir sind uns nicht ganz sicher, aber es könnte das erste Mal sein, daß Mara Kayser (Lass die Finger weg) den Spitzenplatz in der Hitparade belegt. Auch Platz 2 dürfte eine Premiere sein, Lukas Rieger (Wunder). Ein bekanntes Gesicht auf Platz 3, Christian Lais (Ganz nah dran). Es haben in der abgelaufenen Wertungswoche 4 Neueinsteiger in die Top 10 geschafft! >>

>> Zur Wochenauswertung

Künstler des Jahres 2018: Stand 18.09.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018Das Wechselspiel auf den Spitzenpositionen geht munter weiter. Jetzt ist mal wieder Andreas Gabalier an der Spitze, knapp vor Semino Rossi und Matthias Reim. Vorsicht Freunde, grad die Fans von Matthias geben grad mächtig Gas im Voting und knabbern den Vorsprung der beiden Führenden immer kleiner. Das wird nicht mehr lange dauern und dann wird es erst recht richtig spannend in den Top 3. >>

>> Zur Wochenauswertung

Song des Jahres: Stand 11.09.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Song des Jahres 2018

Radio VHR präsentiert die Auswertung 34-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Andreas Gabalier (Verdammt lang her) holt sich Platz 1 vor Christian Lais (Das Leben ist live). Auf Platz 3 jetzt Semino Rossi (Königin des Sommers) vor Beatrice Egli (Was geht ab) auf Platz 4. >>

>> Zur Auswertung

Radio VHR - Hitparade: Endstand 11.09.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - HitparadeAuswertung 37-2018 zur Radio VHR - Hitparade: Ein völlig neues Bild in der Hitparade, da ja letzte Woche einige der Top-Platzierten zum letzten Mal dabei waren. Auf Platz 1 heute Olaf Berger (Sag einfach ja) vor Mara Kayser (Lass die Finger weg). Auf Platz 3 platziert sich Leonard (Vielleicht). Beste Neueinsteiger sind Judith Holofernes (Sara sag was) und Die Lochis (Alpha Queen). >>

>> Zur Wochenauswertung

Künstler des Jahres 2018: Stand 11.09.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018Das war jetzt mal mega knapp. Auf dem letzten Drücker konnte sich Semino Rossi in dieser Woche Platz 1 sichern. Die Fans von Andreas Gabalier (Platz 2) haben grad in den letzten Tagen mächtig Gas gegeben. Einen Platz nach vorne ging es für Helene Fischer, jetzt auf Platz 3. Auch Matthias Reim konnte sich verbessern - Jetzt auf Platz 4, direkt vor Beatrice Egli. >>

>> Zur Wochenauswertung

Song des Jahres: Stand 04.09.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Song des Jahres 2018

Radio VHR präsentiert die Auswertung 33-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Christian Lais (Das Leben ist live) auf Platz 1 vor Andreas Gabalier (Verdammt lang her) und Beatrice Egli (Was geht ab) auf Platz 3. >>

>> Zur Auswertung

Radio VHR - Hitparade: Endstand 04.09.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - HitparadeAuswertung 36-2018 zur Radio VHR - Hitparade: Zum letzten Mal dabei und Platz 1 erobert, Vincent Gross (Nordlichter). Auf Platz 2 jetzt die Münchener Freiheit (Ich brenne für dich) vor Christin Stark (Herz zurück). Beste Neueinsteiger in dieser Woche waren Mara Kayser (Lass die Finger weg) und  Lukas Rieger (Wunder). >>

>> Zur Wochenauswertung

Künstler des Jahres 2018: Stand 04.09.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018Eine aufregende Wertungswoche mit einigen Verschiebungen, grad auf den vorderen Positionen. Auf Platz 1 jetzt mal wieder Semino Rossi, vor Andreas Gabalier und Beatrice Egli. 3 Plätze verloren hat Matthias Reim, jetzt auf Platz 5, direkt hinter Helene Fischer. Wichtiger Hinweis: Zum 02.10.2018 werden wir das Voting dann für den Rest des Jahres auf die Top 100 reduzieren. Es liegt dann an Euch, ob euer Lieblings-Künstler auch im Endspurt noch dabei ist. >>

>> Zur Wochenauswertung

Song des Jahres: Stand 28.08.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Song des Jahres 2018

Radio VHR präsentiert die Auswertung 32-2018 zum Song des Jahres 2018. Jeweils die TOP 3 der Radio VHR - Hitparade werden aufgenommen, sofern die Songs nicht bereits vertreten sind. Andreas Gabalier (Verdammt lang her) holt sich Platz 1 von Christian Lais (Das Leben ist live) zurück. Platz 3 verteidigen konnte  Beatrice Egli (Was geht ab). Ab sofort neu dabei im Voting: Christin Stark (Herz zurück). >>

>> Zur Auswertung

Radio VHR - Hitparade: Endstand 28.08.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - HitparadeAuswertung 35-2018 zur Radio VHR - Hitparade: Die Münchener Freiheit (Ich brenne für dich) verteidigen Platz 1 äußerst knapp vor Vincent Gross (Nordlichter). Neu auf Platz 3 ist jetzt Christin Stark (Herz zurück) angekommen. Es gibt jedoch gewaltige Verschiebungen zu verzeichnen, da jetzt letzte Woche viele Platzierte ausgeschieden sind. >>

>> Zur Wochenauswertung

Künstler des Jahres 2018: Stand 28.08.2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Radio VHR - Künstler des Jahres 2018Selbst für uns einen Riesenüberraschung! Damit hatten wir auch wir nicht gerechnet. Es sieht fast nach einer Schwächephase bei Andreas und Semino aus. Auf Platz 1 heute Beatrice Egli knapp vor Matthias Reim. Dahinter mit wenigen Punkten Abstand Andreas Gabalier und Semino Rossi. Mal sehen wie die nun gestartet Wertungswoche läuft. >>

>> Zur Wochenauswertung

Suche

Newsflash - Schlager

Lindt Bennett - Wir sind für immer

Lindt Bennett - Wir sind für immerMit „Wir sind für immer“ besingen LINDT BENNETT alias Anne Lindt und Kim Bennett ihren ganz besonderen Freundschaftsbund, der musikalisch nun schon ihre zweite Album-Ära andauert. >>

Weiterlesen ...

Frank Schöbel - Wir leben los (Album)

Frank Schöbel - Wir leben los (Album)Viele der besungenen Themen des neuen Frank Schöbel Albums „Wir leben los“ sind aus dem Leben gegriffen. Mit Liedern wie „Stille Helden“, „Weil du anders bist“ (eine einfühlsame Hommage an behinderte Menschen) oder beim Verlust eines Partners „Du bist nicht allein“, löst sich Frank vom musikalischen Mainstream dieser Tage. >>

Weiterlesen ...

Patrick Himmel - Es kickt mich

Patrick Himmel - Es kickt michDrei Worte, die auf den ersten Blick so einfach klingen. Doch schon beim ersten Hören wird klar: Diese Worte bedeuten für Patrick die Welt. „Es kickt mich“ beschreibt nämlich genau das, was geschieht, wenn einem die Worte fehlen. >>

Weiterlesen ...

Werbung

Koko's Home

Anzeige

Newsflash - Deutsch Pop

Santiano - MTV Unplugged (Album)

Santiano - MTV Unplugged (Album)Eine alte Schiffswerft im Nebel. Über allem schwebt die zarte Melodie einer irischen Flöte. Plötzlich antworten Hörner, Trompeten, eine Harfe. Streicher bilden einen wogenden Klangteppich und fünf Seemänner treten vor. >>

Weiterlesen ...

City - CandleLight Spektakel (Album am 25.10.2019)

City - CandleLight Spektakel (Album am 25.10.2019)Nun endlich, nach tausenden Konzerten, nach noch mehr Aufforderungen des Publikums, hat CITY es wahr gemacht und veröffentlicht erstmals eine Doppel-CD mit Live-Aufnahmen. >>

Weiterlesen ...

Westernhagen - Mit 18

Westernhagen - Mit 18Schauplatz: Woodstock, New York, eine alte Holzkirche mit bunten Glasfenstern, die ein Aufnahmestudio beherbergt. Darin eine Handvoll Musiker, unter ihnen der Grammy-prämierte Multiinstrumentalist und Produzent Larry Campbell, außerdem Sänger, Songschreiber, Musiker und Produzent Marius Müller-Westernhagen. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Newsflash - International

Radio VHR - Pop + Rock (International) 11.10.2019

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Fritz Kalkbrenner - Kings + Queens | DJ Snake feat. Anitta, Sean Paul, Tainy - Fuego | Fez Parker - We Could Be Anything | Gerry Cinnamon - Sun Queen | Ringo Starr - Grow Old With Me | >>

Weiterlesen ...

Ringo Starr - Grow Old With Me

Ringo Starr - Grow Old With MeRingo Starr präsentiert den ersten neuen Track aus seinem Album „What´s My Name”. Das neue Studiowerk des Ex-Beatles erscheint am 25.10.2019. >>

Weiterlesen ...

Van Morrison: Three Chords And The Truth (Album)

Van Morrison: Three Chords And The Truth (Album)Three Chords And The Truth, so heißt das neue Album von Van Morrison! Es wird auf Exile / Caroline International veröffentlicht und ab dem 25. Oktober 2019 in den Läden stehen. >>

Weiterlesen ...