headerlogo

Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop | Deutsche Musik Pur

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wunschlos - IrgendwannJetzt! - und nicht „Irgendwann“, hat sich Wunschlos-Sängerin Lydia Pockaj bei dieser Single wohl gedacht. Die gebürtige Polin traute sich lange Zeit nicht, auf Deutsch zu singen. Mit „Irgendwann“ bringt die ehemalige E-ROTIC-Stimme jetzt unter dem Namen Wunschlos ihre erste deutschsprachige Single heraus. >>

Nach zwanzig Jahren in der Musikbranche geht die Sängerin und Label-Inhaberin damit 2019 neue Wege. Das Besondere an „Irgendwann“: Melodisch handelt es sich um ein Eigen-Cover des Dance-Songs „I Feel Sun“, den Lydia 2017 unter dem Pseudonym Gyrlie veröffentlichte. Schon sechs, sehr unterschiedliche Dance-Remixe gibt es von dem Track. Mit „Irgendwann“ ist jetzt eine deutsche Pop-Rock Version dieser vielseitigen Komposition entstanden.

„Irgendwann“ entwickelte sich per Zufall und komplett aus dem Refrain heraus. Der Text ist ein innerer Dialog über Verlust, Geduld, Mut und Zuversicht. Die Single appelliert daran, immer weiter zu gehen und an sich zu glauben – dann wendet sich „Irgendwann“ alles zum Guten. Für Wunschlos-Sängerin Lydia ist es auch ein sehr persönlicher Titel:

„Der Text geht mir sehr nah. Ich verbinde ihn mit dem Tod meiner Mutter im Jahr 2018 und der schweren Zeit während ihrer Krankheit und nach ihrem Tod.“

Trotz dieser traurigen Umstände, gelingt ihr mit „Irgendwann“ ein positiver Song, den man so schnell nicht aus dem Kopf bekommt und beim Hören automatisch mitsummen möchte. Und das nicht zuletzt durch die eingängige, ungewöhnliche Pop-Melodie, bei der sich rockige Parts mit ruhigen, träumerischen Momenten abwechseln.

Neue Songs entstehen bei Lydia durch Ausprobieren und Herumtüfteln, und eigentlich immer in Zusammenarbeit mit anderen. Für „Irgendwann“ hat Lydia mit einem guten Freund, dem erfahrenen Toningenieur Alwin Groll, zusammen gearbeitet. Die beiden kennen sich seit ihrer Zeit bei E-ROTIC und Missing Heart.

„Da er ebenfalls ein Perfektionist ist, treiben wir uns gelegentlich in den Wahnsinn, aber es schadet den Songs am Ende nicht.“

Emotionale Poprock-Melodien und ehrliche, deutschsprachige Texte mit einem Hauch Verspieltheit und Romantik – das ist Wunschlos.

Quelle: Laydee Records GmbH

Suche

Radio VHR einschalten

Jetzt läuft:

Radio VHR - Wunschbox

Musik Wunschbox

Radio Bocholt

Radio Bocholt

Radio Borken

Radio Borken

Schlager Hitradio

Volksmusik Hitradio

Werbung

Koko's Home

Deutscher Popschlager

Radio Vreden

Radio VHR - Empfang

Radio VHR empfangen

Radio VHR - APP

Radio VHR - App

Video Interviews

TV Interviews

Werbung

Banner, 160 x 600, mit Claim

Anzeige

Anzeige

Werbung

Newsletter

 Ihre E-Mail-Adresse:

 

Datenschutz/Verfahrensverzeichnis