headerlogo

Troglauer Buam - HexenschussGenauso blitzartig wie dieser stechende, zu allem Unheil auch noch anhaltende Schmerz im Lendenwirbelbereich, der im Volksmund auf fiese Hexenpfeile zurückgeht, packt und überfällt einen auch die neueste Auskopplung der Troglauer Buam: „Hexenschuss“, nach dem Titelstück die zweite Single aus ihrem fünften Studioalbum „Ey-Oh!“ (VÖ: 3. Juni 2016), erscheint am 24.06.2016 bei Telamo. Im Gegensatz zu derart plötzlich...

auftretenden Wirbelsäulenproblemen ist der neueste Track der sechs Buam, gegen den selbst der heilige Laurentius kein Kraut im Programm haben dürfte, auch noch verdammt ansteckend und geht wirklich sofort in die Beine.

Zwar sind die Troglauer schon seit Jahren nicht nur für ihren einzigartigen „Heavy Volxmusic“-Sound bekannt, sondern auch für ihre grandiosen Mundart-Texte, aber so augenzwinkernd wie hier klangen sie selten: Kleine Sünden – heutzutage wären das z.B. übertriebener Bio- und Gesundheits-Wahn, der Glaube an Fitness-Apps oder auch „Yoga in der Frühe“ (gleich neben den Kühen auf der Weide) – bestraft der liebe Gott nämlich sofort, und zwar in diesem Fall mit „Hexenschuss“. Was bei diesen Herren jedoch zum Glück zu lautem Schenkelklopfen und einem saftigen Jodelschrei-Refrain über den massiven Rockgitarrenwänden führt: „Helft’s mir doch/helft’s mir doch/aufstehen“, wiederholen sie kurz vor dem großen Finale des Songs, in dessen Video sogar richtig harte Geschütze aufgefahren werden (Stichwort: „da schießt die Hexen“). Im ausgelassenen Clip zur neuen Single ist übrigens neben der charmanten Hexe auch der Herr Gevatter zu sehen, der sich über den schildkrötenartig Dahingestreckten lustig macht...

Inzwischen seit 12 Jahren für ihre unverkennbare Mischung aus Heavy-Gitarren, volkstümlichem Schwung und schenkelklopfender Gaudi bekannt, hatten die Troglauer Buam schon vor mehreren Hunderttausend Zuschauern gespielt, als sie 2008 ihren ersten Vertrag unterzeichneten und jenes Debütalbum vom Stapel ließen, das bis heute ihr Genre namentlich definiert: „Heavy Volxmusic“. Auf Anhieb ein Top-50-Erfolg, durften die offiziellen „Botschafter der Oberpfalz“ ihre Trachtenlederhosen wenig später gleichermaßen bei MTV und dem „Musikantenstadl“/„Stadlshow“ präsentieren – was sonst wohl keine andere Band von sich behaupten kann. Während sie auch Songs für massive TV-Erfolge („Bauer sucht Frau“) und internationale Sportereignisse („Maria – The Elegance of Speed“ für WM-Gewinnerin Maria Höfl-Riesch) beisteuerten und ihre eigenen Open Airs aus allen Nähten platzten (mit je 6.000 Besuchern), veröffentlichten sie nach den LPs „Heavy Volxmusic – die 2te“ (2009) und „Geboren in Troglau“ (2012; Platz #42) zuletzt das bei Telamo erschienene Jubiläumsalbum „Wer hätt’ des denkt!?“, das vor zwei Jahren auf Platz 21 der Media Control Charts landete.

Dass Headbangen auch mit Rückenschmerzen geht, beweisen sie jetzt mit „Hexenschuss“ – der neuen Single aus ihrem aktuellen Album „Ey-Oh!“

Quelle: Telamo

JPC

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung

Diana Burger & Petra Zieger Feat. DJ Boneheart - Katzen bei Nacht

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (31.07.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Stimmen der Berge - Sing Mit! (Die große Kultschlager Party - Vol. 1) | Maite Kelly - Ich dreh mich nie wieder um | Kati Wunder - Tal Vez | LiKA - Küss mich | >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (21.07. - 28.07.2020)

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (03.03. - 09.03.2020)Platz 1 in der Radio VHR - Musik Wunschbox geht in dieser Woche an: Marco Schelch (Was will sie mit dem Stern). Auf Platz 2 dann Leona Heine (Alles was ich will). Auf Platz 3 dann Mona Gertzen, Ulli Bastian, Ramon Roselly und Vincent Gross. Berücksichtigt sind ausschliesslich nur regelkonforme Musikwünsche. >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (24.07.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Sarah Zucker - Wo mein Herz ist (Album) | Beatrice Egli - Bunt | Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross - Blaue Lagune (Remix 2020) | Die Schlagerpiloten - Kein Plan B | Sonia Liebing - Ich will mit dir (nicht nur reden) | >>

Weiterlesen ...

Jürgen Drews, Joelina Drews - We've Got Tonight

Jürgen Drews, Joelina Drews - We've Got TonightEr hatte uns ja versprochen, dass es Überraschungen geben wird, denn dieses Jahr ist für Jürgen Drews ein ganz besonderes Jahr. Nicht nur, dass er vor kurzem unglaubliche 75 Jahre jung geworden ist, er wird diesen Anlass auch mit einem "Ultimativen Jubiläums-Best Of" - Album feiern. >>

Weiterlesen ...

Inka Bause - Weißes Boot

Inka Bause - Weißes BootSeit 3 Jahren beschäftigt sich Inka mit ihren musikalischen Wurzeln. Angefangen hat diese Leidenschaft mit den Vorbereitungen zu Ihrer Tournee „Lebenslieder“. Diese Erfahrung, sich gemeinsam mit ihrem Publikum an Vergangenes zu erinnern, beschreibt sie als „essentiell“. >>

Weiterlesen ...

Newsflash - Deutsch Pop

Klaus Lage - Ich bleib diesen Sommer zu Haus

Klaus Lage - Ich bleib diesen Sommer zu HausAls ich diesen Song 1980 mit Klaus Lage aufgenommen habe, konnte keiner ahnen, was 40 Jahre später Realität wird: Urlaub auf Balkonien ist plötzlich angesagt. Naja, für manchen nicht ganz freiwillig, aber davon lassen wir uns doch die gute Laune nicht vermiesen! >>

Weiterlesen ...

Ufo361 - Shit Changed (Single ab 24.07.2020)

Ufo361 - Shit Changed (Single ab 24.07.2020)Der Berliner Rapper Ufo361 ist eine Ausnahmeerscheinung und hat es in die Oberliga der urbanen Künstler in Deutschland geschafft. Mit mittlerweile drei Nummer 1 Alben, unzähligen Top 10 Singles und dem Nummer 1 Hit “Emotions” konnte Ufo361 seinen Status zementieren und ist nicht mehr aus der Musiklandschaft wegzudenken. >>

Weiterlesen ...

Gestört aber GeiL - Mutter, der Mann mit dem Koks ist da

Gestört aber GeiL - Mutter, der Mann mit dem Koks ist daSchon als das DJ Duo Gestört aber GeiL vor fünf Jahren mit dem Instant-Klassiker „Unter meiner Haut (feat. Koby Funk & Wincent Weiss)“ ihre vielfach vergoldete Debütsingle vorlegten, ließ sich bereits erahnen, dass man von dem Producer-Duo noch eine ganze Menge hören würde. >>

Weiterlesen ...

Söhne Mannheims Jazz Department - Das hat die Welt noch nicht gesehen

Söhne Mannheims Jazz Department - Das hat die Welt noch nicht gesehenSeit 25 Jahren singen uns die Söhne Mannheims Lieder von Liebe und Gemeinschaft, geben Hoffnung, machen Mut. Nach Charterfolgen und Stadiums-Sensationen, zahlreichen Ausflügen in Opernhäuser oder mit Big Bands nahmen sich die Söhne 2017 ein zweijähriges Sabbatical, um sich neu zu sortierten und zu erfinden. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.