Werbung

headerlogo

Werbung

Toni de Grandi - Alles bleibtToni de Grandi, der sympathische 28-Jährige aus Baden-Württemberg schafft es einfach immer wieder. So oft wird man alltäglich von austauschbarer Pop-Musik beschallt und gelangweilt — doch dann bekommt man manchmal Songs in die Gehörgänge, die bereits in den ersten paar Sekunden aus der Menge herausstechen. Wenn Toni de Grandis brandneuer Song „Alles bleibt“ beginnt, ist es vor allem die tolle Piano-Melodie über dem modernen Beat, die den Hörer aufhorchen lässt. >>

Wenn dann Tonis Stimme im hochmodernen Autotune-Stil dazukommt, bekommt der Song schon zu Anfang einen hymnenartigen Mitsing-Touch. In den Strophen haben wir es mit einem sehr charakteristischen Gesangsstil zu tun, der irgendwo zwischen Gesangskunst und persönlichem Gesprächston zum Hörer angesiedelt ist. Dann entfaltet sich Tonis leidenschaftliche und gefühlsbetonte Art in der Bridge, bevor der Song im Refrain regelrecht ausbricht – und es doch schafft, eine Geborgenheit und Wärme überzubringen. Toni de Grandi ist einfach ein Ausnahmesänger – und „Alles bleibt“ ist nur ein weiterer Beweis dafür. Warum der Song so gut funktioniert, ist zusätzlich aber auch dem tollen Text von Felice Pedullá zu verdanken.

Das Autoren und Produzententeam: Felice Pedullá und Christoph Seipel, schreiben ihm die Songs auf den Leib. Die hohen Passagen, die nicht jeder Künstler schaffen würde, singt er mit einer verblüffenden und überzeugenden Leichtigkeit.

Toni erinnert uns daran, dass es nicht immer um Weiterentwicklung, um den starrsinnigen Drang nach vorn gehen muss. Oftmals müssen wir uns darauf zurückbesinnen, dass der Status Quo etwas gleichermaßen Erstrebenswertes ist. Wie oft denkt man an die „gute, alte Zeit“ zurück – doch werden wir uns doch einfach mal darüber bewusst, dass wir uns vielleicht momentan genau in einer solchen schönen Phase befinden, auf die wir später als „gute, alte Zeit“ zurückblicken werden! Sicherlich ist es eine schöne Sache, Ziele zu verfolgen und auf etwas Größeren hinzuarbeiten, aber manchmal ist es eben genau so erfüllend, wenn „Alles bleibt, wie‘s ist“ – wie sonst soll ein Geborgenheitsgefühl entstehen?

Ein wunderschöner Deutsch-Pop-Song mit aufregender und „voll klingender“ Instrumentierung, die mitreißt, begeistert und gleichermaßen wohl fühlen lässt. Songs wie „Alles bleibt“ sollte man viel, viel öfter hören! Ein Song, der von einer durch und durch charismatischen Ausnahme-Stimme getragen wird. Was sich schon bei seiner vorherigen Single „So natürlich“ angedeutet hat, wird nun erneut bestätigt – „Alles bleibt“ beim alten: Toni de Grandi ist geradewegs auf dem Weg nach ganz oben!

Quelle: Solis Music

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

Laura Van Berg - Warum

Laura Van Berg - WarumDie 22jährige Singer-Songwriterin Laura Van Berg veröffentlicht mit "WARUM" eine weitere Single aus ihrem Debütalbum "Burschen wie Du". Soll man alles so lange zulassen, bis es nicht mehr geht und man sich die Frage stellt, warum man überhaupt noch hier ist? >>

Weiterlesen ...

Philipp Poisel - Neon (Album am 17.September 2021)

Philipp Poisel - Neon (Album am 17.September 2021)

Wenn etwas die vier Studioalben eint, die Philipp Poisel seit 2008 veröffentlicht hat, dann ist das ihre Wärme, welche stets das Spannungsverhältnis aus musikalischer Weite und erzählter Intimität einzufassen weiß, die sein Schaffen seit jeher prägt. >>

Weiterlesen ...

Silly - Instandbesetzt (Album am 17.09.2021)

Silly - Instandbesetzt (Album am 17.09.2021)

Berlin, 25.06.2021. Die Band SILLY um Ritchie Barton (Keyboard), Uwe Hassbecker (Gitarre) und Jacki Reznicek (Bass) veröffentlicht ihr Album zur erfolgreichen Analog-Tour, ergänzt um 3 neue Songs. Mit dabei: die Sängerinnen AnNa R. und Julia Neigel. Im Herbst geht es wieder gemeinsam auf Tour. >>

Weiterlesen ...

Sotiria - Mein Herz (Deluxe)

Sotiria - Mein Herz (Deluxe)Oft wird ein Augenrollen ausgelöst, wenn gleich am Anfang in Musikbiografien der Satz steht: Schon in jüngsten Jahren begann sie zu singen und ein Instrument zu spielen. Aber sollte man diesen Punkt verschweigen, wenn er der Wahrheit entspricht und den tatsächlichen frühen Beginn eines musikalischen Interesses und am Ende gar einer wirklichen Begabung markiert? >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.