Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

The Nashville Ladies - Wie wir sind, was wir tun, was wir wollenMan darf sich freuen! The Nashville Ladies haben nach "Und wenn du gehst (einmal im Jahr)", "Du, jeden Tag" und "Und wenn es keine Liebe war" eine brandneue Single im Gepäck: "Wie wir sind, was wir tun, was wir wollen". Auch bei dem neuen Song stammt die Musik aus der Feder von Armin Kandel und Frank Becker. Was kann hier noch schief gehen, wenn dann auch noch Silvia selbst ...

den Text beisteuert? Richtig. Nichts. Denn mit dem neuen Titel entführen die warmen Stimmen des Duos den Zuhörer ab den ersten Takten beschwingt und leicht, doch auch mit einem Hauch Melancholie, in ein Land des Abenteuers und der Liebe.

In der Liebe auch als Frau 'was wagen? Das scheint für die starken Frauen kein Tabu-Thema zu sein. Gefühle zu äußern, auch mit der Angst verletzt zu werden, gehört zum Leben dazu. Da zu sein, wenn man gebraucht wird, in den entscheidenden Augenblicken aber auch den gewünschten Freiraum lassen: Das Jonglieren und Tangieren mit dem Maß der Liebe ist so simpel wie wunderschön: "Ich bin da, wenn deine Liebe meine braucht."

Doch nicht nur der Text allein verleiht dem Lied Kraft und führt gradewegs zum Konzept von den Nashville Ladies, denn eine musikalische Raffinesse durch den Einsatz der Fiddle, der Steel-Gitarren und dem rhythmischem Fundament ist wie immer garantiert. Fazit: The Nashville Ladies zeigen mit "Wie wir sind, was wir tun, was wir wollen" eine weitere Facette ihrer starken Persönlichkeiten und mit außergewöhnlichem musikalischen Können, das im Genre der deutschsprachigen Countrymusik seinesgleichen sucht.

Als Bonustrack liefert das Duo eine eigene Interpretation des legendären Countryhits "Crazy" des Komponisten Willie Nelson. Der Song, der 1962 durch Patsy Cline zum weltweiten Hit wurde, strahlt nun in einem neuen Glanz, ohne den ursprünglichen Charakter zu verfälschen. Chapeau!

Quelle: ZAUBERTON MUSIC

Suche

Monika Martin

 Monika Martin - Träumer

Heinz Rudolf Kunze

Heinz Rudolf Kunze - Die Zeit ist reif

Anita & Alexandra Hofmann

Anita & Alexandra Hofmann

Madeline Willers

Madeline Willers - Irgendwann

Frau Wolf

Frau Wolf - Legenden lügen nicht

Parka

Parka - Von Wegen

Newsflash - International

Radio VHR - Pop + Rock (International) 17.01.2019

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Halsey - Manic (Album) | Chelsea Cutler - How To Be Human (Album) | Freya Ridings - Love Is Fire | Lena - skinny bitch | Oliver Pocher -I'm the Scatman | The Wild! - Playing With Fire | SEAN FINN, LOTUS FEAT. SISTER SLEDGE - LOST IN MUSIC | >>

Weiterlesen ...

Paul Carrack: Live 2000 - 2020 (The Independent Years)

Paul Carrack: Live 2000 - 2020 (The Independent Years)5 CD Boxset mit 75 unveröffentlichten & seltenen Songs und einem 16 Seiten Booklet! Singer/Songwriter, Keyboarder & Gitarrist Paul Carrack gehört ohne Zweifel zu den großen Ausnahmetalenten Englands. >>

Weiterlesen ...

The Cumberland River Project - The Cumberland River Project (Album am 06.03.2020)

The Cumberland River Project - The Cumberland River Project (Album am 06.03.2020)Das vom deutschen Songwriter Frank Renfordt mit viel Herzblut initiierte THE CUMBERLAND RIVER PROJECT veröffentlicht heute die erste Single „Back On The Road“ aus dem am 06.03.2020 über Dr. Music Records erscheinenden selbstbetitelten Debütalbum. >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Pop + Rock (International) 10.01.2019

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Selena Gomez - Rare (Album) | Richard Marx - Front Row Seat | Tom Gregory - Fingertips | Evan Klar - I Do | Roberto Bates feat. VIOLA - A Simple Choice | Balloon Pilot - Blankets Over Blankets | H.E.A.T - Come Clean | Kodaline - Wherever You Are | >>

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.