headerlogo

Radio VHR - Schlager | Pop | Rock | Meine Hits - Meine Musik

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Story of Dakota: Geboren um Frieden zu gebenDas Debüt-Album "Ein ewiger Kreis" des neuen Projektes STORY OF DAKOTA lebt von der Idee, in der Kultur der Ureinwohner Nordamerikas nicht allein grell bemalte Figuren in ungewöhnlichen Textilien zu sehen, sondern Menschen, die auf ihre Weise unsere Welt mit Klängen bereichern, die in der technisierten Welt unterzugehen drohen. STORY OF DAKOTA ist daher ein faszinierendes Musik-Projekt der Verständigung, ...

des Hinhörens, des Mitreißens und des Sanften, ohne konturlos zu werden.

Zwei Künstler gehören zu diesem Projekt: Sasha di Capri und Johanna Schmidthals. Einer supportet sie mit seinem "indianischen" Kulturhintergrund: Robert Alan Packard. Der bekannte Produzent Ivo Moring hat das Album produziert. Der wilde Sound des Ursprünglichen fußt auf seinen Fähigkeit, Tonmaterial mit diesem gewissen Geheimnis zu mischen.

Die erste Single aus dem Album ist die wunderschöne Ballade "Geboren um Frieden zu geben". Sie wird solistisch durch die betörende und verführerische Stimme Johanna Schmidthals' getragen. Der Song wirkt durch die melodieführende Flöte eher keltisch und verweist doch immer wieder auf die universalen Traditionen der Indianer - verkündet eine Friedensbotschaft, die über alle Kontinente trägt. "Geboren um Frieden zu geben" ist daher der ideale Song, um den Hörer in die die Musik und Botschaft von STORY OF DAKOTA einzuführen

Quelle: ELECTROLA - A DIVISION OF UNIVERSAL MUSIC GMBH