Stefan Waggershausen - Ich kenn mich aus mit dem Blues

Werbung

headerlogo

Stefan Waggershausen - Ich kenn mich aus mit dem BluesEs war 2010 als Stefan Waggershausen nach 14-jähriger "Atempause" wieder ein Album veröffentlichte und gleichzeitig versicherte: „Bis zum nächsten Album wird es nicht wieder so lange dauern“. Der Mann hat Wort gehalten. >>

Nichtsdestotrotz, 8 Jahre sind immer noch eine appetitliche Zeit! Waggershausen, eher still und zurückgezogen, hat sich von seiner Lieblingsgitarre, einer Gibson ES 150, überreden lassen, seine aktuellen Songs wieder unter die Leute zu bringen. Mit dem ihm eigenen Gespür hat er in den letzten Jahren ein weiteres Mal Musiker um sich versammelt, die ebenfalls in seinem musikalischen Revier zuhause sind. Mit an Bord sind jahrelange Weggefährten und Gitarren-Virtuosen wie Peter Weihe, Billy Lang, Freddy Koella und Jörg Weisselberg mit deren Unterstützung ein ausschließlich handgemachter Sound entstanden ist. Ein Album aus der Zeit gefallen.

Voilà, nun erscheint im Februar 2019 sein 15. Studioalbum und vorab bringt Stefan Waggershausen mit dem Song: "Ich kenn mich aus mit dem Blues" in 2018 ein erstes musikalisches Lebenszeichen an den Start. Ein Lied, das Waggershausens unverwechselbare Stimme mit dem für ihn typischen Dobro- & Slide-Gitarren-Sound kombiniert, unaufgeregt und entspannt. Ein perfekter Highway-Soundtrack, siehe auch Musikvideo (VÖ 23.10.2018) "Ich kenn mich aus mit dem Blues“.

„Ich habe mich immer als eine Art Musikregisseur verstanden, der mit Hilfe von Gitarren, Cajun-Akkordeon's, Dobro’s und Südstaaten-Violinen seine Songs für ein Musik-Kino inszeniert. Es war immer die nackte Lust am Geschichten erzählen, die mich angetrieben hat und dabei habe ich nie nach dem Zeitgeist, Mainstream oder irgendwelchen Trends geschielt. Da ist naturgemäß die Warteschlange und das Gedränge an Grössten.“ S.W.

Quelle: Miau Musik

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Christian Torchiani

Christian Torchiani - Total Genial (Album am 30.10.2020)

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

Rolf & Anuschka Zuckowski - Überall ist Wunderland

Rolf & Anuschka Zuckowski - Überall ist WunderlandMit "Rolfs Liedergeheimnisse" erschien Anfang März ein wunderbaren Pappe-Bilderbuch, in dem die Illustratorin Sarah Settgast ausgewählte Rolf Zuckowski-Liedtexte in fantasievolle Zeichnungen umsetzt - und mit der App zum Buch lassen sich die Lieder sogar zum Leben erwecken. >>

Weiterlesen ...

Ronja Forcher - Danke

Ronja Forcher - DankeRonja Forcher widmet ihre erste Songveröffentlichung den Bergdoktor Fans - Ronja Forcher ist eine 24-jährige Schauspielerin und Sängerin aus Innsbruck in Österreich und sie steht seit ihrem fünften Lebensjahr vor der Kamera und auf der Bühne. >>

Weiterlesen ...

Peter Plate & Ulf Leo Sommer - Berlin, Berlin (feat. David Jakobs)

Peter Plate & Ulf Leo Sommer - Berlin, Berlin (feat. David Jakobs)BERLIN, BERLIN ist die Titelmelodie des großartigen Musicals KU'DAMM 56 von Peter Plate und Ulf-Leo Sommer. Seit beinahe 30 Jahren schreibt das Duo eine Erfolgsgeschichte sondergleichen. >>

Weiterlesen ...

Enzo & Enzo - So lange die Welt sich dreht

Enzo & Enzo - So lange die Welt sich drehtEin Lied als Brücke zwischen Klassik und Pop, Italienisch und Deutsch, Liebe und Hoffnung auf eine bessere Zeit: „Solange die Welt sich dreht“. „Ein Lied kann ein Brücke sein“ sang die wunderbare Joy Fleming 1975 in dem legendären Schlager, der – geschrieben von Michael Holm - als eines der stimmgewaltigsten Plädoyers für die verbindende Kraft der Musik in die Annalen der Popmusik einging. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.