Werbung

headerlogo

Sotiria - Lieber SandmannAls das Sandmännchen am 22.11.1959 erstmals im deutschen Fernsehen zu sehen war, ahnte noch niemand, dass es einmal die langlebigste Kindersendung in Deutschland werden würde. >>

Für Generationen von Kindern war und ist der Sandmann ein tägliches Ritual: Er kommt stets zur gleichen Zeit, bringt eine Gute-Nacht-Geschichte und schickt die Kinder mit einer Prise Traumsand in das Land der Träume.

Dass sich der Geburtstag des sympathischen, abenteuerlustigen und toleranten Traumsandstreuers 2019 zum sechzigsten Mal jährt, sieht man ihm nicht an. Auch heute begeistert das Sandmännchen als Schlafbringer bis zu 1,5 Millionen Zuschauer pro Sendung.

Mit „Lieber Sandmann“ erscheint am 20.09. eine ganz besondere Hommage zu seinem runden Jubiläum. Geschrieben von Peter Plate, Ulf Leo Sommer (Rosenstolz) & Joshua Lange - und gesungen von Sotiria, ist „Lieber Sandmann“ kein Schlaflied sondern vielmehr ein Song, der zum Tanzen, mitsingen und feiern einlädt.

„Ich habe mich wahnsinnig geehrt gefühlt über die Anfrage, ob ich den Jubiläumssong singen möchte“, so Sotiria. „Natürlich bin auch ich mit dem Sandmännchen aufgewachsen und habe die Geschichten als Kind mit Spannung verfolgt“, erzählt sie weiter.

Die TV Premiere feiert „Lieber Sandmann“ am 20.09. in der Live-Sendung „Goldene Henne 2019“ (MDR, 20:15h)

Gerade erst hat die beliebte Newcomerin ihre neue Single „Nacht voll Schatten“ veröffentlicht, die sie samt ihres erfolgreichen Solodebüts „Hallo Leben“ auf der kommenden Tour präsentieren wird:

20.11. Osnabrück, Rosenhof
21.11. Bochum, Zeche
22.11. Köln, Die Kantine
23.11. München, Technikum
25.11. Dresden, Alter Schlachthof
26.11. Berlin, Columbia Theater 2
27.11. Hamburg, Gruenspan
28.11. Beverungen, Stadthalle
29.11. Delbrück, Stadthalle

Quelle: UMD/ Polydor

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung - Misha Kovar

Misha Kovar

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

Kevin Brain Smith - 1000 Kilometer Freiheit

Kevin Brain Smith - 1000 Kilometer Freiheitin echter Song, der durch die vielen Stationen im Leben von Kevin Brian Smith entstanden ist. Und ein Song, der allen aus der Seele spricht, die das Gefu?hl haben, endlich raus zu mu?ssen aus ihrem Alltag, gesellschaftlichen Zwa?ngen, ihrem Eingeengt sein, ihrer Unfreiheit. >>

Weiterlesen ...

Fabian Harloff - Feste feiern

Fabian Harloff - Feste feiernDer Sänger und Schauspieler Fabian Harloff (Notruf Hafenkante) liefert mit der Country Pop Nummer „Feste feiern„ vielleicht den Spätsommerhit 2021. Wie immer hat das Multitalent den Song selber geschrieben und produziert. Wie der Titel schon verrät geht es in dem Lied darum, dass man die Feste so feiern und die schönen Tage so genießen sollte, wie sie kommen. >>

Weiterlesen ...

Clueso x Andreas Bourani - Willkommen Zurück

Clueso x Andreas Bourani - Willkommen ZurückDie ersten warmen Lichtstrahlen des Jahres lo?sen sich aus dem Himmel, stu?rzen in Richtung Erde. Wirbeln durch das Gru?n der Ba?ume, verheddern sich in den blu?henden Linden. Rasen auf Kneipen und Bars zu, prallen an Sonnenbrillen ab, brechen sich in eisgeku?hlten, schimmernden Gla?sern. >>

Weiterlesen ...

Silly - Instandbesetzt (Album am 17.09.2021)

Silly - Instandbesetzt (Album am 17.09.2021)Die Band SILLY um Ritchie Barton (Keyboard), Uwe Hassbecker (Gitarre) und Jacki Reznicek (Bass) veröffentlicht ihr Album zur erfolgreichen Analog-Tour, ergänzt um 3 neue Songs. Mit dabei: die Sängerinnen AnNa R. und Julia Neigel. Im Herbst geht es wieder gemeinsam auf Tour. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.