Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop

Sharon Trovato - Tausende Herzen"Ich habe das Singen und die Musik für mich entdeckt und jeder darf es wissen!" - Sie ist eine junge Frau mit einer starken Persönlichkeit. Sie liebt Musik und kann so ihren Gefühlen und Gedanken Ausdruck verleihen. Sie ist talentiert, ehrgeizig und hat eine riesige Fanbase. Sharon Trovato weiß, was sie will und sie geht ihren Weg. Dieser führte sie im Sommer 2015 ins Tonstudio und jetzt auf die Bühne.

In ihren Songs steckt viel Persönlichkeit und es finden sich Botschaften darin, die andere junge Menschen in ihrem Alter ohne Umwege verstehen. Es muss vieles gesagt werden und das geht manchmal leichter in Form von Musik. Sharon mag moderne Beats und Sounds, die den Nerv der Zeit treffen. Inspiration geben dabei Acts wie beispielsweise Mark Forster oder Cro. Sharons Stimme hat einen sehr hohen Wiedererkennungswert, ebenso ihr Auftreten.

Ihre erste Single heißt „Tausende Herzen“ wird am 02.10.2015 beim Label Solis Music veröffentlicht. Am selben Tag startet ihre bundesweite Alpha Autogrammstundentour durch große Einkaufscenter. Sharon freut sich auf die ausgiebige Promotion und die Vorstellung ihrer eigenen Songs. Im Anschluss an die Tour geht es für sie direkt wieder ins Studio, denn dann beginnt die Arbeit an ihrem ersten Album, welches im Frühjahr 2015 erscheinen wird.

Bekannt wurde Sharon durch die tägliche TV-Serie „Die Trovatos – Detektive decken auf“, in der sie gemeinsam mit ihren Eltern Marta und Jürgen sich selbst spielt und ihre Arbeit als Privatdetektivin darstellt. Auch im wahren Leben geht die Familie nach wie vor dieser Arbeit nach und ist dabei europaweit im Einsatz.

Sharon möchte ihren Fans jetzt noch mehr bieten und hofft, dass ihre Musik vom Publikum positiv angenommen wird. Weitere Informationen gibt es online unter www.sharon-trovato.de oder facebook.com/sharon.trovato

Sharon Trovato - Biografie

Sharon Trovato erblickte am 28.07.1991 in Mönchengladbach das Licht dieser Welt. Dort lebt sie bis heute Tür an Tür mit ihren Eltern Marta und Jürgen sowie ihren Geschwistern Daniele und Sabrina, ihrer Nichte Naomi und ihrem besten Freund auf vier Pfoten „Philip“.

In ihrer Schulzeit wurde Sharon von ihren Klassenkameraden oft zur Klassensprecherin gewählt, zudem hat sie sich intensiv als „Streitschlichterin“ ihrer Schule betätigt. Diese Aufgaben hat sie gerne angenommen und sich schon damals in ihrer Rolle sehr wohl gefühlt. Kein Wunder also, dass es schon von Kindesbeinen an ihr größter Wunsch war, genau wie ihre Eltern einmal Detektivin zu werden.

Seit ihrem 18ten Lebensjahr ist Sharon jetzt selbständig in dieser Branche tätig. Über das Familienunternehmen „Trovato“ wurde im Jahr 2005 erstmals im Fernsehen berichtet. Seit 2008 wird die Scripted-Reality-Doku „Die Trovatos – Detektive decken auf“ bei RTL ausgestrahlt. Hier stehen die drei Hauptprotagonisten Marta, Jürgen und Sharon im Fokus.
Die Serie war Sharons Einstieg in die Medienwelt. Das Arbeiten vor der Kamera macht ihr großen Spaß.

Privat findet man Sharon oft in der Küche, denn kochen und backen gehört zu ihren Hobbies. Natürlich zählt dazu auch ihr Hund „Philip“, den sie in einem damals schlechten Zustand an sich genommen und liebevoll wieder aufgepeppelt hat. Sharons Freizeit ist daher selten leise, denn in einer Großfamilie ist immer was los. Und wenn dort mal Ruhe herrscht, zieht sie sich gerne mal zurück und hört Musik.

Dass sie ein Gesangstalent hat, hört sie von ihrer Familie schon seit langem. Auch Vater Jürgen teilt die Liebe zur Musik. Er hat bereits ein Solo-Album veröffentlicht und ist regelmäßig als Sänger auf den verschiedensten Bühnen zu finden.

Mit „Wer wirft den ersten Stein“ regt die Grandprix-Gewinnerin zum Nach- und Umdenken an. Die aufrüttelnden Zeilen „Wer wirft den ersten Stein, wer glaubt von sich selbst ohne Fehler zu sein“ führen uns in herrlich rhythmischem Gewand vor Augen, dass niemand perfekt ist und wir alle ein Stück auf unsere Mitmenschen zugehen könnten.
„Wer hat den Mut aus der Reihe zu gehen und zu dem, was er sagt, auch zu stehen“? Der Refrain endet wie er begonnen hat: Er ruft uns in Erinnerung, dass wir handeln müssen, um weiter zu kommen. Untermalt mit schwungvollen Klavierriffs spornt Nicole uns an, unseren Weg zu finden - so wie sie es getan hat.

Einfach brillant! Nur wenige Künstler schaffen es, kritische Texte so genial in temporeiche Melodien zu verpacken, dass sie das Maß zwischen Unterhaltung und dem Wink in die richtige Richtung halten. Nicole ist dies absolut gelungen!

Text und Musik stammen wieder vom erfolgreichen Autorenteam Giorgio Koppehele/ Suna Koppehele/ Gabi Koppehele/ Martin Koppehele/ Armin Pertl/ Nicole Seibert .

„Wer wirft den ersten Stein“ – MPN 25.09. - ist die vierte Single Auskopplung aus dem überaus erfolgreichen Album „Das ist mein Weg“, mit dem Nicole ihre Erfahrungen und Erkenntnisse mit uns teilt. Ihr insgesamt 26. Studio-Album macht Hoffnung und Mut und sorgt für viele Ohrwürmer.

Quelle: Carolin Frölian

Suche

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (21.02.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Julia Lindholm - Boom (Album) | Karel Gott + Darinka - Fang das Licht (Stereoact Remix) | Annemarie König - Kann des sein | Manderes - Auf meinem Planeten | Matthias Roedder - Fuehlen atmen brennen | Franco Ferraro + Christopher Held - Ich will mit dir tanzen | Zeit-Flug - Mach ich die Augen auch zu >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (14.02.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Eva Luginger - Eigentlich bist Du nicht mein Typ | Marianne Rosenberg - Im Namen der Liebe | Calimeros - Sommer Sonne Honolulu | Julian David - So viel zu leben | >>

Weiterlesen ...

Julian David - So viel zu leben

Julian David - So viel zu leben"So viel zu leben“ gibt es noch bei Julian David, der uns mit dieser Single rausholt aus der trüben Winter- Stimmung, die uns gerade so richtig auf das Gemüt schlägt. Also ergreifen wir nur zu gern dieses rettende „glückliche Händchen“, das uns JULIAN so lebensfroh entgegenstreckt und das er auch immer wieder mit seinen Singles und >>

Weiterlesen ...

Calimeros - Sommer Sonne Honolulu

Calimeros - Sommer Sonne HonoluluMit ihrem signifikanten Calimeros-Sound und dem melodischen Verständnis Musik mit hohem Wiedererkennungswert zu produzieren schickt das erfolgreichste Schlagertrio Europas „Sommer, Sonne, Honolulu“ ins Rennen. >>

Weiterlesen ...

Marianne Rosenberg - Im Namen der Liebe

Marianne Rosenberg - Im Namen der LiebeMit der Titelsingle „Im Namen der Liebe“ verkürzt Marianne Rosenberg die Wartezeit aufs gleichnamige Album, das am 13. März 2020 via LOLA/Telamo erscheint. Schon die erste Vorab-Single „Wann (Mr. 100%)“ hatte in kurzer Zeit mit mehreren hunderttausend Aufrufen des Musikvideos eine enorme Resonanz bei den Fans und >>

Weiterlesen ...

Newsflash - Deutsch Pop

Yann Sterling - ZU VIEL GEFÜHL(T)

Yann Sterling - ZU VIEL GEFÜHL(T)Mit einer Vielzahl junger Hamburger Talente, selbst komponierten und produzierten Stücken, die sich durch eine behutsame Instrumentierung auszeichnen (melancholische kräftige Piano-Chords, Bass Lines + drückende Beats) ist "ZU VIEL GEFÜHL(T)" das Debüt-Album des Hamburger Produzenten Yann Sterling. >>

Weiterlesen ...

Katrin Huß - Weeste

Katrin Huß - WeesteOffenherzigkeit ist ihr Markenzeichen und Klartext reden sowieso. Nachdem die TV-Journalistin Katrin Huß auf dem Höhepunkt ihrer Fernsehkarriere beim MDR nach 20 Jahren einfach ausstieg, schrieb sie ihr Buch „Die traut sich was“ und führt seitdem erfolgreich ihre eigene Yogaschule. Sie hält Vorträge über ihre Reise-Abenteuer am Mount Everest, Kilimandscharo, den New-York-City-Marathon, macht damit anderen Menschen Mut, sich im Leben mehr zuzutrauen und loszulassen, was nicht passt. >>

Weiterlesen ...

Heinz Rudolf Kunze - Der Wahrheit die Ehre (Album am 21.02.2020)

Heinz Rudolf Kunze - Der Wahrheit die Ehre (Album am 21.02.2020)Heinz Rudolf Kunze twittert nicht. Er bringt ein neues Album heraus, wenn es etwas zu sagen gibt. Und es GIBT derzeit etwas zu sagen für den Pop- und Politpoeten, und zwar nicht zu knapp. >>

Weiterlesen ...

2raumwohnung - Hier sind wir alle

2raumwohnung - Hier sind wir alle"Hier sind wir alle - Musik für ein Generation, die nicht aufgibt. Wir sind Hope-Punks. Utopien statt Dystopien! Das KOMMT ZUSAMMEN des Jahres 2020. „Schlaf oder Tod - es kommt ein Morgenrot“"

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.