Sarah Zucker - Zeit um zu gehen

Werbung

headerlogo

Sarah Zucker - Zeit um zu gehenSo haben wir uns kennen gelernt: Ben Zucker-Fans ist Sarah Zucker bereits seit seiner allerersten Tournee vom Berliner Konzert in der Columbia Halle in bester Erinnerung, für das Ben seine Schwester spontan verpflichtete, das Duett „Ça va Ça va“ mit ihm gemeinsam zu performen. >>

Nach diesem gelungenen Bühnendebüt widmete sich die studierte Kindheitspädagogin immer mehr auch ihrer eigenen Musik, schrieb erste Songs und war schließlich bei Bens ausverkaufter Arena Tournee im vergangenen Jahr dabei, um als Überraschungs-Gast gemeinsam mit ihrem Bruder einen ihrer Songs live vor dem Mega-Publikum zu präsentieren.

Das macht mich besonders aus:

Sarah Zucker ist eine selbstsichere, junge Frau mit viel Herz und Leidenschaft fürs Leben und ihre Musik. Bereits als Kinder verband die beiden unzertrennlichen Geschwister Sarah und Ben ein enges Verhältnis. Und wie damals, so stellt Sarah auch heute den nachdenklichen Ruhepol zu ihrem eher extrovertierten Bruder dar.

So hört sich meine Musik an:

Mit ihrem modernen Mix aus organischen Instrumenten, sanft treibenden Beats, einer melancholisch-schwebenden Melodie und natürlich ihrer sofort wiedererkennbaren, glasklaren Stimme verkörpert Sarah Zucker eine neue, selbstbewusste Generation deutschsprachiger Künstlerinnen.

Sie verbindet zeitgemäßen Pop mit schlagranten Einflüssen, lässt sich auf ausgedehnten Reisen und von ihren Mitmenschen zu ihren Songs inspirieren und scheut sich nicht, auch ihre verletzliche Seite zu zeigen.

Das ist mein aktueller Lieblingssong:

Der Ohrwurm „Zeit um zu gehen“ ist Sarah Zuckers Debutsingle. Sie holt die Zuhörer da ab, wo wohl jeder schon einmal war: an einem Punkt im Leben, an dem man zu neuen Ufern aufbricht, sich verändert und neu anfängt - mit vielen positiven Erinnerungen an das Vergangene und Hoffnung für die Zukunft. Sarah Zucker geht mit Mut voran, auch in ihren eigenen neuen Lebensabschnitt als Künstlerin. Dabei stellt die sympathische Sängerin uns ihre ganz eigene Weltauffassung und ihren zarten, leichtfüßigen und doch eingehenden Sound vor.

Das wollte ich dir noch sagen:

Die Single „Zeit um zu gehen“ erscheint am 05.06. passend zum Preorderstart von Sarah Zuckers Debütalbum „Wo mein Herz ist“, das am 24.07.2020 veröffentlicht wird.

Quelle: ELE/ Airforce1

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Christian Torchiani

Christian Torchiani - Total Genial (Album am 30.10.2020)

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

Batomae - Für den Anfang

Batomae - Für den AnfangAlles auf Anfang. 2021 kann kommen, Batomae ist bereit. Aufbruchstimmung, ein klarer Blick nach vorn’ und Vorfreude auf das, was kommt. Das ist 2021, das ist Batomae. Mit seiner neuen Single „Für den Anfang“ versprüht der Ausnahmekünstler eine gesunde Portion Optimismus und Leichtigkeit. >>

Weiterlesen ...

Peter Cornelius - Tageslicht (Album am 29.01.2021)

Peter Cornelius - Tageslicht (Album am 29.01.2021)Am 29. Januar 2021 wird Peter Cornelius 70! Der Singer-Songwriter begeht diesen runden Geburtstag auf seine eigene Art. Auf dem Doppelalbum ‚Tageslicht‘ erscheinen 24 Songs aus bald 50 Karrierejahren. Peter Cornelius, der Wassermann. 1973 der Durchbruch. Der Titel ‚Die Wolk'n‘ war ein erster erfolgreicher Fingerzeig. >>

Weiterlesen ...

Sarah Connor - Bye Bye (Abschiedslied 2020)

Sarah Connor - Bye Bye (Abschiedslied 2020)Sarah Connors zweites deutschsprachiges Album „HERZ KRAFT WERKE“ (VÖ: 31.05.2019) knüpfte nahtlos an die Erfolge des mit 5-fach Platin ausgezeichneten Vorgängers „Muttersprache“ (VÖ: 22.05.2015) an und stieg nur eine Woche nach der Veröffentlichung von 0 direkt auf Platz #1 der deutschen Albumcharts ein. >>

Weiterlesen ...

Christina Stürmer - Das ist das Leben

Christina Stürmer - Das ist das LebenChristina bleibt Daheim. Die überaus sympathische, weil authentische Musikerin sieht das nicht pandemisch. Sondern künstlerisch. So packte sie sechs wohlsortierte Lieder ihres Albums Überall zu Hause am Krawattl, dazu noch ihre Band und machte es sich in den eigenen vier Akustikwänden gemütlich. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.