Rolf Brendel - Vergessene Helden (Album)

Werbung

headerlogo

Rolf Brendel - Vergessene Helden (Album)2020 goes NDW und 80s. Wer wissen will, wie die Neue Deutsche Welle wohl in der heu- tigen Zeit klingen würde, muss nicht lange suchen – Rolf Brendel liefert dafür mit seinem am 02. Oktober 2020 erscheinenden Debüt-Solo-Album „Vergessene Helden“ den Soundtrack. >>

Nach jahrzehntelanger Tätigkeit als Schlagzeuger, Texter und Komponist, ändert Rolf Brendel jetzt die Perspektive und verlegt seinen Job vom Hintergrund an den Bühnenrand. Sozusagen vom Torhüter zum Mittelstürmer: „Das Besondere an diesem Album ist für mich natürlich die Tatsache daß es um mich geht. Als Schlagzeuger in einer Band ist man ein Teil davon. Hier bin ich erstmals der Protagonist. Zum ersten Mal alles von A-Z selbst zu delegieren, zu komponieren, zu texten, vieles zu spielen, zu singen und mit meinem Freund und Mitproduzenten Lutz Fahrenkrog-Petersen zu produzieren, ohne mich mit un- zähligen verschiedenen und zeitraubenden Meinungen auseinanderzusetzen, war eine wunderbare und lehrreiche Herausforderung.“

Der deutsche Musiker blickt auf eine beispiellose, international erfolgreiche Karriere zu- rück: Er war Gründungsmitglied und Schlagzeuger der mehrfach Platin und Gold ausge- zeichneten Band NENA, war Songwriter und gleichzeitig Manager für den Sänger Marlon, spielt seit den 90ern Schlagzeug in verschiedenen Bands (u.a. bei Soloprojekten von Nena) und veröffentlichte im Jahr 2014 die offizielle Biografie „Nena – Geschichte einer Band“. Seine Vergangenheit spiegelt sich auch gut auf musikalischer Ebene wieder: In Sachen von Produktionsästhetik und Komposition lehnt sich das Album an die NENA Songs der 80er Jahre an. „Meine Vorstellung war, dort anzuknüpfen wo wir musikalisch mit NENA in den 80er Jahren aufgehört haben zu schreiben, mein Songwriting aus diesen Zeiten aber gleichzeitig weiterzuentwickeln, zeitlos und gleichermaßen modern zu klingen.“. Gesagt, getan, gelungen.

Und mit so einer ereignisreichen Vergangenheit hat dieser Mann bei seinem ersten Solo- projekt als Sänger natürlich auch viel zu erzählen: „Das Album bedeutet für mich einen Aufbruch zu anderen, spannenden Ufern. Ich habe den Wasserhahn aufgedreht und das fliessen lassen, was sich in den letzten Jahrzenten an musikalischen Einflüssen und Er- fahrungen angesammelt hatte. Textlich spiegelt jeder seiner Songs einen Teil seiner Per- sönlichkeit wieder. Es sind Geschichten die ich erlebt habe, Fantasien (Im nächsten Le- ben/Einmal nur du sein), Liebesbeziehungen (Die Farbe meiner Seele/Sowas wie dich), Gedanken an die musikalische Vergangenheit der 80er Jahre mit der Nena-Band (Vergessene Helden), Abschied an unseren gemeinsamen Freund Carlo Karges, der 99 Luft- ballons getextet hat (Das Meer berührt den Horizont) oder ein Thema mit dem Umgang unserer Umwelt (Blaues Eis).“

Mit der ersten veröffentlichten Single „Vergessene Helden“ richtet sich Rolf Brendel an uns alle: Vergessene Helden‘ handelt von dem Druck in unserer Gesellschaft, in z.B. Bezie- hungen oder Freundschaften, ständig etwas Besonderes leisten zu müssen, immer ein Held sein zu müssen, um beachtet und wahrgenommen zu werden. Er führt fort: „Diesen Status einmal erreicht, muß man ihn schnell erneuern, weil der nächste sogenannte Held vor der Tür steht. Wenn man, unabhängig vom Alter, kreativ bleibt kann man jedoch wei- terhin ein Held sein, solange man den Begriff 'Held' romantisiert. Abgesehen davon sind mit dem Begriff `Helden` auch z.B. Oldtimer oder versunkene Städte gemeint. In dem Song beschreibe ich dieses Thema im Hinblick auf meine musikalische Vergangenheit. Die Botschaft des Songs ist: Vor dem Spiel ist nach dem Spiel.“ Für ihn ist der Song aber auch eine Zeitreise in die Vergangenheit der 80er Jahre. Eine Zeit, an er voller Stolz und gut gelaunt zurückblickt: „Ich bin dankbar, daß ich diese besondere Epoche des vergan- genen Jahrhunderts erleben durfte.“

Ein weiterer, sehr persönlicher Song trägt den Titel ’Das Meer berührt den Horizont’. Das Lied handelt von Carlo Karges, einem verstorbenen guten Freund und Musikerkollegen von Rolf Brendel, der den Welthit 99 Luftballons getextet hat: „Carlo ist wohl der talentier- teste, humorvollste und großzügigste Mensch dem ich je begenet bin. Er wird von uns al- len schmerzlich vermisst.“
Auch der Umgang mit unserer Natur beschäftigt den Songwriter sehr und adressiert mit „Blaues Eis“ eben diese Thematik: „Wenn die Pole schmelzen erreichen die Eisberge des Nordpols in meiner Vorstellung Europa und Afrika, wobei es tatsächlich blaue Eisberge gibt, auch rote und sogar schwarze, abhändig von der Sauerstoffdichte im Innern der Eis- berge.“, so Rolf Brendel.

Songwriting hat den Musiker seit je her fasziniert. Für ihn hat diese Art von Kreativität die Schöpfungskraft der Geburt eines Kindes: „Eine winzige Idee kann eine ganze Welt ver- ändern. Texte mit Harmonien, Melodien und Rhytmik zu verschmelzen die von unzähligen Menschen mitgesungen werden können, grenzt an ein Wunder und elektrisiert mich.“

Die Idee, die Drumsticks beiseite zu legen und das Mikrofon zu ergreifen, nahm seinen Usprung auf Kreta. Rolf bekam einen kreativen Kick und schrieb in zwei Wochen zehn Texte komplett fertig, die er umgehend vertonte, als er wieder zu Hause ankam: „Seitdem habe ich einen regelrechten Lauf. Alles geht mir ganz leicht von der Hand. Bei der Probe zu der TV-Sendung Nena 'Nichts versäumt' in der wir live spielten, traf ich Lutz Fahrenkrog -Petersen in seinem Studio, in dem wir mit seinem Bruder Uwe und Jürgen Dehmel prob- ten. Lutz war gleich Feuer und Flamme von der Idee ein Album mit mir zu produzieren, wir fingen nur wenige Tage später mit der Produktion in Kreuzberg an, fast alle Musiker woh- nen um die Ecke und etwa drei Monate später, eine Woche vor der Corona-Krise war das Album fertiggestellt.“

Auf seinem Album „Vergessene Helden“ sind – wie sollte es auch anders sein – viele be- kannte musikalische Wegbegleiter und Freunde aus Rolfs musikalischer Vergangenheit zu hören: „Es haben viele meiner Freunde gespielt, z.B. Lutz Fahrenkrog-Petersen, der bei NENA schon als Gastmusiker aushalf und mit dem ich zwei Internationale Tourneen spiel- te. Jürgen Dehmel und Uwe Fahrenkrog-Petersen, die NENA Bandmitglieder. Highko Strom, spielt weltweit mit den Adicts, eine der bekanntesten englischen Punkrockbands,

Alex Conti ist einer der legendärsten deutschen Gitarristen bekannt vor allem mit Atlantis, Lake und Hamburg Blues Band. Carli, Quiroz spielt u.a. bei John Lee Hooker jr., ein welt- bekannter US-Rock'n'Roll Star, Sabine Manke, bekannt als Sängerin bei 'Just Friends', die mit Lutz Fahrenkrog Petersen, in den 90er Jahren einige Top Ten Hits hatten. Malcolm Arison, Gitarrist und Mundharmonika Spieler, spielt bei The Boss Hoss. Nicht zuletzt Peter Aalderks, Gitarrist, vor allem in der Heavy Metal Szene bekannt. Mein Schwiegersohn spielt Keyboards und Klavier und brachte gleich den 'KlimaChor' mit ins Studio, bestehend aus meinen beiden Enkelkindern Helene und Henri. Alles in allem ein bunter Cocktail aus aus erfahrenen Musikern, Familie und Freunden.“

Und da Rolf Brendel für die Entstehung des Albums alle Fäden selbst in der Hand hatte, veröffentlicht er es auch komplett selbst, ohne Label. Es erscheint am 02. Oktober 2020 als Eigenrelease.

Tracklist „Vergessene Helden“:
01 – Vergessene Helden
02 – Im Himmel ist noch ein Zimmer frei 03 – Im nächsten Leben
04 – Ich will eure Hände sehen
05 – Immer unter Stom
06 – Das Meer berührt den Horizont
07 – Blaues Eis
08 – Sowas wie Dich
09 – Einmal nur Du sein
10 – Die Farbe meiner Seele

Quelle: Rolf Brendel

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Diana Burger Interview

Diana Burger - Interview

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

Ronin Rey - So wie du bist

Ronin Rey - So wie du bistDie brandneue Single des Deutsch-Italieners Ronin Rey, der im Vorjahr mit seinem selbstbetitelten Debüt-Album, vor allem mit seinen tiefgründigen und gehaltvollen Texten, zu beeindrucken wusste. Und diesen Weg setzt er auch mit "So wie du bist" fort: Der Song ist eine Antwort auf all die, die Andere nur mögen können, wenn sie ihren Vorstellungen entsprechen. >>

Weiterlesen ...

Rolf Brendel - Vergessene Helden (Album)

Rolf Brendel - Vergessene Helden (Album)2020 goes NDW und 80s. Wer wissen will, wie die Neue Deutsche Welle wohl in der heu- tigen Zeit klingen würde, muss nicht lange suchen – Rolf Brendel liefert dafür mit seinem am 02. Oktober 2020 erscheinenden Debüt-Solo-Album „Vergessene Helden“ den Soundtrack. >>

Weiterlesen ...

David Vidano - SLO MO (Album)

David Vidano - SLO MO (Album)Nicht München, Hamburg oder Berlin, sondern Ochtrup ist der Dreh- und Angelpunkt für David Vidano. Und vielleicht heißt es ja irgendwann auch: "Nach Unheilig scha!t es ein weiterer Ochtruper Künstler in die Charts". >>

Weiterlesen ...

Mandy Capristo - 13 Schritte

Mandy Capristo - 13 Schritte„Es fühlt sich an wie nach Hause kommen“ – mit diesen Worten kommentierte Mandy Capristo im Winter ihre Rückkehr zu Warner Music, wo sie von 2006 bis 2010 als Teil von Monrose vier Alben veröffentlichte, die sich allesamt in den deutschen Top 10 platzieren konnten. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.