headerlogo

Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop | Deutsche Musik Pur

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Puhdys erhalten ECHO für ihr LebenswerkDie Deutsche Phono-Akademie ehrt die Berliner Band für ihre zentralen Beiträge zur Geschichte der deutschsprachigen Rockmusik. Der Deutsche Musikpreis ECHO in der Kategorie „Lebenswerk“ geht in diesem Jahr an die Puhdys. Die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), ehrt das Berliner Quintett als eine Band, die mit ihren Liedern legendäre Beiträge zur Geschichte der deutschsprachigen Rockmusik geleistet...

hat. Songs wie „Alt wie ein Baum“, „Ikarus“ oder „Wenn ein Mensch lebt“ gehören zum Kanon der deutschen Rock-Klassiker und haben bis heute für viele Menschen identitätsstiftende Bedeutung.

Während der deutschen Teilung gehörten die Puhdys zu den wenigen Künstlern, die sowohl im Osten als auch im Westen des Landes breiten Zuspruch fanden – ohne sich dabei künstlerisch oder ideologisch zu verbiegen. Nicht erst seit der Wiedervereinigung ist die einst erfolgreichste Rockgruppe der DDR ein gesamtdeutsches Phänomen. Derzeit befindet sich die Band um Frontmann Dieter „Maschine“ Birr mit Karat und City letztmalig auf Tournee. Das aktuell als CD, DVD und Blu-ray erschienene Live-Doppelalbum „Puhdys – Das letzte Konzert“ erreichte in dieser Woche aus dem Stand Platz 2 der Offiziellen Deutschen Charts. Ihren ECHO werden die Puhdys am 7. April im Rahmen der großen Awardshow in der Messe Berlin persönlich entgegennehmen. Das Erste strahlt die von der Kimmig Entertainment GmbH produzierte Verleihung mit Gastgeberin Barbara Schöneberger um 20:15 Uhr live aus.

Quelle: Kick Media