headerlogo

Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop

Pivo Deinert - Meine Helden (Album)Pivo Deinert geht mit seinem außergewöhnlichen Konzeptalbum auf Deutschlandtournee. Der seit Jahrzehnten in der Musikwelt verwurzelte Gitarrist, Komponist und Produzent veröffentlichte im letzten Jahr sein Debütalbum „Meine Helden“ mit dreizehn Gastsängern. >>

Ab Mitte März bringt Pivo sein Album auf die Bühne. Ein Beamer projektiert ein paar seiner musikalischen Weggefährten auf die Leinwand, während er mit Gitarre und Looper live spielt, selber singt und die vielen kleinen Geschichten rund um die Produktion und sein Leben als Musiker erzählt.

Tourdaten:

14.03.2019 Berlin / Art Stalker
15.03.2019 Flensburg / Kirche Adelby
16.03.2019 Bad Bramstedt / Bramstedter Schloß
17.03.2019 Herdecke / The Shakespeare
20.03.2019 Wuppertal / QB’s Musik-Café
21.03.2019 Bonn / Galestro
22.03.2019 Frankfurt (Main) / Living Hotel
23.03.2019 München / Café Wanderlust

Pivo Deinert hat in den letzten Jahren mit Künstlern wie Gregor Meyle, Wincent Weiss, Tex (TV NOIR) und Lou Bega zusammengearbeitet und ist Gitarrist beim Hamburger Erfolgsduo Orange Blue, die im Sommer 2019 ihr neues Album „White | Weiss“ herausbringen.

TRACK BY TRACK „HILF MIR“ feat. Volkan Baydar:

Der Song entstand vor einigen Jahren in Zusammenarbeit von Volkan Baydar und Pivo Deinert und war Volkans deutschsprachiges Debüt, dass ihn so sehr inspiriert hat, dass nicht nur ein deutschsprachiges Soloalbum von Volkan entstand, sondern auch die Idee eines deutschsprachigen Orange Blue Albums keimte.


Pivo Deinert ist ein zurückhaltender, leiser Mensch in einem laut brüllenden Musikbusiness. Einer, den man suchen und entdecken muß. Seine Bescheidenheit führt oft dazu, ihn zu unterschätzen und doch zeichnet sie ihn auf der anderen Seite so sehr aus. Als Mensch, als Künstler, als Wegbegleiter.

Chronisch überkreativ bezeichnet er sich gerne selber. Zu Recht. Denn der Mann ist neben Gitarrist, Komponist und Produzent auch Videomacher, Geschichtenerzähler und Buchautor. Vor allem aber ist er Genußmensch und Traumverwirklicher. Er liebt gutes Essen, Wein, italienischen Caffé und fährt gerne mal mit der Vespa oder dem Fahrrad über die Alpen nach Italien. Pivo ist jemand, der die Dinge anpackt, durchzieht und andere Menschen inspiriert.

An Ideen und Beständigkeit mangelt es nicht. Für sein Debütalbum holt er sich 13 Sänger ins Boot und kämpft zehn Jahre lang mit den logistischen Herausforderungen, die so ein Projekt mit sich ziehen. Aus seinem Vespa-Trip nach Italien entsteht ein Buch und für das Video seiner ersten Single schafft er es, acht Wochen vor den Olympischen Spielen dreißig Olympiateilnehmer für ein außergewöhnliches Musikvideo zu gewinnen.

BIOGRAFIE

Aufgewachsen mit der Musik von Santana, Eric Clapton und B.B. King beginnt Pivo im Alter von sechs Jahren mit dem Gitarre spielen. Er komponiert Songs, gründet eine Schülerband und macht eine Fotolaboranten Lehre. Nach drei Jahren schmeißt er den Job von heute auf morgen hin, um sich mehr auf die Musik zu konzentrieren. Um etwas Geld zu verdienen, klebt er Preisschilder im Supermarkt und fährt Pakete bei der Post aus. 1991 studiert er am American Institute of Music Gitarre, fest entschlossen, Musiker zu werden. Danach folgt der steinige Weg durch die Musiklandschaft. Gitarrenschüler, Top40-, Country- und Jazzbands in verrauchten Clubs. Sein erster bezahlter Studiojob ist Mitte der 90er bei dem Berliner Urgestein Frank Zander. 2002 bildet er sich zum Musikkaufmann weiter und baut ein eigenes Tonstudio mit Musikverlag und Plattenfirma auf.

In all den Jahren ist Pivo vor allem eines: entschlossen. Er arbeitet als Produzent, Arrangeur, sowie Live- und Studiogitarrist u.a. für Orange Blue, Wincent Weiss, Gregor Meyle, Tex (TV Noir), Adesse und Lou Bega. Er kommt als Quereinsteiger zur Filmmusik und wird mit seinem Erstlingswerk, der preisgekrönten KiKa/NDR Serie „Allein gegen die Zeit“, für den Deutschen Fernsehmusikpreis 2009 nominiert. Er komponiert und produziert mit Antje Zumbansen den Publikums-Hit „Sometimes“ in der SAT1 Telenovela „Anna und die Liebe“ und mit Volkan Baydar den Titelsong „Beautiful life“ der ZDF Serie „Dr. Klein“.

TRACK BY TRACK (Album)

Unsere Zeit (feat. Basti Becks) Der Song wurde im Mai 2016 zusammen mit Basti Becks für den Kinofilm Allein gegen die Zeit geschrieben. Acht Wochen vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro drehte Pivo in Eigenregie ein Musikvideo, dass dreißig Olympiateilnehmer aus sechszehn Disziplinen in ihren letzten Trainingsvorbereitungen zeigt.

100.000 Bilder (feat. Grazia di Fresco) 2004 arbeitete Pivo als Gitarrist und Arrangeur an Grazias erste Single Rome or Paris. Drei Jahre später veröffentlichte Grazia unter dem Psydonym Sha ein Album. Für die junge Mutter wurde 100.000 Bilder, in dem es um das Heranwachsen der Kinder geht, auf den Leib geschrieben.

Ich will (feat. Markus Siebert) Ich will wurde 2010 von Volkan Baydar und Pivo ursprünglich auf englisch und nicht für das Album geschrieben. Der Song verschwand jahrelang in der Schublade, bis Pivo im Spätsommer 2016 einen deutschen Text dafür schrieb. Zwei Jahre zuvor lernten sich Markus und Pivo bei einem gemeinsamen Konzert 2014 kennen, und Pivo wurde kurz darauf als Co-Produzent für Markus' neue Single Ticket verpflichtet. Manchmal entwickeln sich Dinge parallel und finden erst später zusammen.

Irgendwann (feat. Anthony Thet) Anthony und Pivo spielten 2011 im Berliner Musikhotel nhow zusammen. Pivo war von Anthonys Blues/Soul-Stimme sofort begeistert. Anthony ist nicht nur Sänger, sondern spielte als Live-Gitarrist u.a. mit Ich + Ich und Lutricia McNeal. Der Song Irgendwann hat noch eine zweite Besonderheit. Malcolm Arison, Mundharmonikaspieler von The BossHoss, liefert sich mit Pivo ein Mundharmonika – Gitarren Duell.

Hollywood (feat. Jenna Hoff) Jenna wollte nach eigenen Worten niemals auf deutsch singen. Von daher musste ihr Pivo einen Song anbieten, den sie nicht ablehnen konnte. Zusammen mit dem Berliner Songschreiber Adesse, mit dem Pivo auch dessen Song Elektrisch feat. Sido schrieb, komponierte er 2012 den Song Hollywood. Jenna liebte den Song und gab somit ihr deutsch-sprachiges Debüt.

Ich halte das Leben für Dich aus (feat. Florian Brückel) Dieser Song drohte fast nicht auf das Album zukommen, da sich kein passender Sänger dafür fand. Erst im Frühjahr 2017 sah Pivo Florian Brückel auf einer Open Stage in Frankfurt/Main und verpflichtete ihn sozusagen direkt von der Bühne weg.

Sommerregen (feat. Diane Weigmann) Die ehemalige Lemonbabies-Sängerin wurde Mitte der 90er Jahre von deren Management zu Pivo zum Gitarrenunterricht geschickt. Nach der Probestunde meldete sich nie wieder bei ihm. Jahre später trafen sich die beiden wieder. Pivo wollte Diane unbedingt, wegen ihrer engelsgleichen Stimme, auf seinem Album dabei haben. Außerdem spielt, dank moderner Technik, Pivos Onkel Werner Deinert, der 2010 verstarb, Trompete.

Feier den Moment (feat. Francisca Urio) Von 2010 bis 2013 spielte Pivo in der Band von Francisca. Erst als Gitarrist, später auch als musikalischer Leiter. Pivo, der in seiner Jugend durch seine Eltern viel Motown gehört hat, wollte einen deutschsprachigen Song in diesem Stil auf seinem Album haben. Da Francisca Mutter wurde, zog sich das Songwriting in die Länge. Die Gesangs-aufnahmen wurden vier Tage vor dem finalen Mix aufgenommen.

Solang Du bleibst (feat. Fabrizio Levita) Der Frankfurter und der Berliner lernten sich vor 14 Jahren durch die Verknüpfung vieler Zufälle in München kennen. Unzählige Konzerte spielten die beiden seitdem zusammen. Der Song entstand im Sommer 2015 zusammen mit Christian Königseder, der auch den Text für die erste Glasperlenspiel-Single Echt schrieb.

Wir 2 werden 1 (feat. Lou Bega & Jenieva Jane) Pivo arbeitete ab 2004 für die Produktionsfirma von Lou und war für sein drittes Album als Gitarrist und Arrangeur tätig. Mit Lou einen gemeinsamen Song für das Album zu schreiben, war ein großer Traum. Lou Bega erzählt mit einem Augenzwinkern, wie schwer es in der Welt der VIPs den Partner für's Leben zu finden. Zusammen mit seiner Frau, gibt Lou sein deutschsprachiges Debüt.

Meine Helden (feat. Lino Modica) Um die Jahrtausendwende spielten die Band TEX, bei der Pivo Gitarrist war und die Band KAIN, die Alternativ-Rockband von Lino Modica deutschlandweit viele Konzerte zusammen. Lino gilt als lautester Singer/Songwriter Deutschlands und derjenige, der Sänger, den Pivo am längsten kennt.

Wir sind immer noch nicht müde (feat. Frank Zander) Als Mitte-Zwanzigjähriger hatte Pivo seinen ersten Studiojob als professioneller Gitarrist bei Frank Zander. Seitdem spielte Pivo öfters mit Frank für Hertha BSC im Berliner Olympiastadion und war Live-Gitarrist bei Franks Rabenschwarz Projekt. Pivo hatte die Idee Frank auf seinem Album ganz rau, direkt und nah klingen zu lassen. So hat man Frank noch nie gehört.

Quelle: CENNO ROOMS RECORDS

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (20.03.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Pietro Lombardi - LOMBARDI (Album) | Wincent Weiss - Irgendwie anders (Live Edition) | Sebel - Zusammenstehen (Corona Virus Lied) | Feuerherz - 1x2x3x | Laith Al-Deen - Du bist es wert | Ella Endlich - Nichts tut mehr weh | >>

Weiterlesen ...

Nicki - A Cowgirl bleibt a Cowgirl

Nicki - A Cowgirl bleibt a CowgirlZum Frühlingsanfang bricht das bayrische Cowgirl wieder auf - raus in die Natur: Nicki veröffentlicht ihre neue Single „A Cowgirl bleibt a Cowgirl“ heute! Flankiert von einem brandneuen Video, startet die Sängerin mit noch mehr Schwung ins neue Jahrzehnt... >>

Weiterlesen ...

Ella Endlich - Nichts tut mehr weh

Ella Endlich - Nichts tut mehr wehMit ihrer neuen Single „Nichts tut mehr weh“ verkürzt Ella Endlich nicht nur die Wartezeit aufs nächste Album: Sie liefert zugleich den perfekten Soundtrack zum Frühlingsanfang. >>

Weiterlesen ...

Julie Lorenzi - Ich steh voll auf Dich

Julie Lorenzi - Ich steh voll auf DichDieser Titel ist eine Ballade, und überzeugt mit viel Gefühl und Gänsehautmomenten. Produziert wurde, wie auch schon Julies erste beiden Singles, vom deutschen Musikproduzenten Carsten Hündling. Musik & Text stammen von der Sängerin selbst. >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (10.03. - 17.03.2020)

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (03.03. - 09.03.2020)Auf Platz 1 in der Radio VHR - Musikwunschbox in dieser Woche Alexander Martin (Bedingungslos). Es folgt auf Platz 2  Katharina Herz (Was immer war). Auf Platz 3 platiert sich dann Björn Martins (Wenn du bei mir bist).  Berücksichtigt sind alle regelkonformen Musikwünsche. >>

Weiterlesen ...

Newsflash - Deutsch Pop

Pietro Lombardi - LOMBARDI (Album)

Pietro Lombardi - LOMBARDI (Album)Sein Name steht für Sommer, für Sonne und natürlich für jede Menge heißer Beachparty-Vibes. Und auch als „DSDS“- Juror hat sich der sympathische und ständig gut gelaunte Sunnyboy mit seinen coolen Sprüchen und seinem lässigen Look in den letzten Jahren zu einem echten Publikumsliebling entwickelt. >>

Weiterlesen ...

Franzi Harmsen - Vielleicht ist nicht genug

Franzi Harmsen - Vielleicht ist nicht genugMit Anfang 20 versteht man schon einiges von der Liebe. Denn es ist die erste Verliebtheit, die das Leben maßgeblich prägt. Auch die 22-jährige Singer / Songwriterin Franzi Harmsen weiß, was die Liebe ihr bringen soll. >>

Weiterlesen ...

Sebel - Zusammenstehen (Corona Virus Lied)

Sebel - Zusammenstehen (Corona Virus Lied)Der 39 jährige Singer-Songwriter SEBEL hat kurzerhand einen Song über die aktuelle Lage der Corona Krise geschrieben und aufgenommen. Das Facebook Video berührt jetzt schon tausende von Menschen und spricht vielen aus der Seele. >>

Weiterlesen ...

Laith Al-Deen - Du bist es wert (ab 20.03.2020)

Laith Al-Deen - Du bist es wert (ab 20.03.2020)„Du bist es wert" ist die erste, eindrucksvolle Single aus dem kommenden Album „Kein Tag umsonst" (am 22.05.2020) von Laith Al-Deen, einem der großen Pioniere deutschsprachiger Pop-Musik. Mit Hits wie „Bilder von Dir“, „Dein Lied“ oder „Keine wie Du“ prägte Laith Al-Deen von Anfang an maßgeblich den Deutsch-Pop. >>

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.