Pietro Lombardi & Dardan - Standort

Werbung

headerlogo

Pietro Lombardi & Dardan - StandortSchon mit seinen letzten beiden Top 3-Singles „Bella Donna“ und „Macarena“ hat Pietro Lombardi verlässlich für heiße Dance-Rhythmen gesorgt - und auch auf seinem brandneuen Track „Standort“ zusammen mit Dardan liefert der 28-jährige Sänger jede Menge schweißtreibende Club-Vibes gegen den ersten Bodenfrost! >>

Er liebt den Sommer, die Sonne und exotische Strände – das hat Pietro Lombardi spätestens als Juror in der letzten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ gezeigt. Ein entspanntes Urlaubsfeeling, das der Publikumsliebling auch in seinen eigenen Songs transportiert. Seitdem Pietro vor acht Jahren selbst als gefeierter Sieger aus dem bekannten TV-Format hervorging, zählt er heute zu den erfolgreichsten deutschen Pop-Acts überhaupt. Nach vier Studioalben und unzähligen Hits war er 2017 mit dem Kay One- Duett „Senorita“ erneut wochenlang auf dem 1. Platz der Single-Charts in Deutschland, Schweiz und Österreich. Mittlerweile verzeichnet der mit einem Platin-Award ausgezeichnete Ohrwurm über 135 Millionen YouTube-Views.

Mit seinem Nachfolge-Hit „Phänomenal“ setzte sich Pietro im Mai 2018 an die Spitze der Charts und enterte im Sommer 2019 auch mit seinen beiden letzten Hits „Bella Donna“ und „Macarena“ jeweils die Top 3. Zusammen mit dem Stuttgarter Deutsch-Rapper Dardan lässt Pietro Lombardi auf „Standort“ nun so richtig die Luft brennen. Gemeinsam taucht das ungleiche Doppel zu einem Sound aus funky Pop-Beats und tightem HipHop ab in die Hitze des Nightlife, während man irgendwo zwischen hemmungsloser Feierei und der Flucht vor lange verdrängtem Heartbreak gefangen ist. Mit Hits wie „Facetime“ (#7 der Single-Charts), „Coco Mama“ (#4), „Wer macht Para 2“ (#5) sowie mit der Bausa-Kollaboration „Licht“ konnte sich Dardan in den letzten vierundzwanzig Monaten den Status als einer der vielversprechendsten Rap-Shootingstars erarbeiten, der auch „Standort“ mit seinen deepen Rhymes eine besondere Tiefe verleiht. Mit „Standort“ liefern Pietro Lombardi und Dardan einen fiebrigen Instant-Ohrwurm ab, der sich schon jetzt unschwer verorten lässt: Ganz oben in den Charts!

Quelle: UMD/ Polydor

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Christian Torchiani

Christian Torchiani - Total Genial (Album am 30.10.2020)

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

Philipp Dittberner & Marv - Nichts fehlt (Album)

Philipp Dittberner & Marv - Nichts fehlt (Album)Bei Philipp Dittberner und Marv trifft Singer-Songwriter auf Club DJ. “Wolke 4” war 2015 ihr erster gemeinsamer Song (4-fach Gold), 2020 haben sich die beiden Freunde erneut zusammengesetzt und mit “Nichts fehlt” eine sechs Songs umfassende EP erschaffen, die beider Handschrift trägt. >>

Weiterlesen ...

Söhne Mannheims Jazz Department (Album)

Söhne Mannheims Jazz Department (Album)Seit 25 Jahren singen uns die Söhne Mannheims Lieder von Liebe und Gemeinschaft, geben Hoffnung, machen Mut. Nach Charterfolgen und Stadiums-Sensationen, zahlreichen Ausflügen in Opernhäuser oder mit Big Bands nahmen sich die Söhne 2017 ein zweijähriges Sabbatical, um sich neu zu sortierten und zu erfinden. >>

Weiterlesen ...

Alexander Eder - Schlagzeilen (Album)

Alexander Eder - Schlagzeilen (Album)Was für eine Stimme! Was für ein Charisma! Alexander Eder (21) ist selbstbewusst, ehrgeizig und mit einer unverkennbar tiefen Stimme gesegnet. Mit seiner außergewöhnlichen Performance gehörte er zu den Shooting-Stars der achten Staffel von „The Voice of Germany“. >>

Weiterlesen ...

Die Ärzte - HELL (Album)

Die Ärzte - HELL (Album)Da sind sie wieder. Es ist tatsächlich schon schlappe achteinhalb Jahre her seit dem letzten Album. Aber warum auch hetzen, „die Erde wird sich trotzdem weiterdrehen“. Und mal ehrlich: Ist heute eigentlich irgendwas anders, seit junge Bands in Westberlin noch Soilent Grün hießen und auf dem Cover ihrer Single ein Foto des schlafenden „Papi“ von Jörg Buttgereit hatten? Na bitte. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.