headerlogo

Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop

Patrick Richardt - Rotterdam„So, wie nach Kriegen“ heißt das vor bereits vier Jahren erschienene Debüt Album des jungen Songwriters Patrick Richardt. Die erste Singleauskopplung „Adé, Adé“ schlich sich damals durch sämtliche kleinere Radiostationen des Landes, wurde zum Indie-Hit und blieb - einmal angehört – in unseren Köpfen & Herzen kleben. ... 

„Udo Lindenberg und Jan Plewka heulen sich die Augen aus vor Neid.“, schrieb das INTRO Magazin. Patrick Richardt habe „das Zeug zum Star“ der Musikexpress. Es folgten zahlreiche mitreißende Auftritte auf eigener Clubtour quer durch’s Land, sowie große Support Shows u.a. für die Sportfreunde Stiller, Thees Uhlmann und Kettcar.

Die bedingungslose Melancholie von Stücken wie „Wie nach Kriegen“ oder die rotzige Trotzigkeit von „Wie die Meere entstehen“ konnte live genauso überzeugen wie auf Platte.

Dann aber wurde es plötzlich still um den neuen Geschichtenerzähler aus Krefeld. Der Weg zum zweiten Album erwies sich als länger und deutlich schwieriger als gedacht. Angstzustände und Depression machen dem jungen Liedermacher zu schaffen oder wie Patrick Richardt zwei Jahre später dann unbekümmert selber sagt: „Ich hing' ne Weile lang durch und hab wenig bis gar nichts auf die Kette gekriegt. Ist wieder besser jetzt.“ Und wie sehr uns das freut brauchen wir wohl nicht weiter erklären.

Neuer Aufschlag – „Soll die Zeit doch vergehen“

Am 3. März 2017 erscheint endlich das langersehnte zweite Album und damit wohl eine der persönlichsten Platten des Jahres. Patrick Richardt legt die Hebel auf den Tisch, durchpflügt die mittleren Nähen und lässt erneut Songperlen vom Nichtswissenkönnen im „Alles-Ahnen-Vermögen“ aus den Strudeln des Kielwassers sprudeln.

„Soll die Zeit doch vergehen“ ist der Soundtrack in einen sich verschleppenden Frühling voller Momente farbenreichen Zwielichts, aus denen wir als Du hervortreten. Mal Krefelder Wild West, mal Hamburger Anarcho im “Quetschkommodenton“. Manchmal romantische Aversion aber immer original, echt und ein Echolot in den Welten die uns darin einholen.
Der 28-jährige Songwriter legt zusammen mit seinem Produzenten und Gitarristen Benjamin Kronski endgültig die Scheu vor eingängigem Pop ab, bleibt seinen eigenen Gesetzen dabei mit Leichtigkeit treu und präsentiert eine treibende Platte zum Umarmen, während sie Dich gleichzeitig ausschüttelt. „Soll die Zeit doch vergehen“ ist hoffnungsvoll & voller Sorge und dabei so widersprüchlich einleuchtend wie ein alter Freund.

Patrick Richardt hat zu neuem Antrieb gefunden und beweist erneut auf ganzer Länge sein enormes Songwriting-Talent. Egal ob eingängiger Pop mit flehenden Textzeilen bei „I.D.E.A.L“, rumpelndes Schlagzeug & krachige elektronische Gitarren bei „Panikherz“ oder die eindringliche Ballade „Wie Weit“ mit Beatles-affinem Streicherarrangement.
Der 28-jährige ist zurück und hat auf „Soll die Zeit doch vergehen“ zu einer lauteren, prägnanteren Stimme als auf seinem Erstlingswerk gefunden. Ein fast schmerzhaft ehrliches Werk, wie ein Hörbuch, aufgeblättert von einer Stimme an die man sich anlehnen kann.

Quelle: Grand Hotel van Cleef Musik GmbH

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (28.02.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Gil Ofarim - Alles auf Hoffnung (Album) | 2RAUMWOHNUNG - 20JAHRE 2RAUMWOHNUNG (Album) | Max Giesinger - Nie besser als jetzt (feat. MoTrip) | Francine Jordi - Mon Chéri | Linda Feller - Hätt ich ein andres Herz | >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (21.02.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Julia Lindholm - Boom (Album) | Karel Gott + Darinka - Fang das Licht (Stereoact Remix) | Annemarie König - Kann des sein | Manderes - Auf meinem Planeten | Matthias Roedder - Fuehlen atmen brennen | Franco Ferraro + Christopher Held - Ich will mit dir tanzen | Zeit-Flug - Mach ich die Augen auch zu >>

Weiterlesen ...

Die Schlagerpiloten - Santo Domingo (Album am 10.04.2020)

Die Schlagerpiloten - Santo Domingo (Album am 10.04.2020)Raus aus den Federn und rein in den Flieger! Inselträume, ein schillerndes Farbenmeer und das prickelnde Abenteuer Liebe, sonnenhungrige Melodien und zarte Sehnsuchtsgefühle nach allen Regeln der Schlagerkunst im Gute-Laune-Sound unter dem südlichen Sternenhimmel - das ist der Stoff, aus dem die Schlagerpiloten ihren Longplay-Traum „Santo Domingo“ weben. >>

Weiterlesen ...

Marianne Rosenberg - Im Namen der Liebe (Album am 13.03.2020)

Marianne Rosenberg - Im Namen der Liebe (Album am 13.03.2020)Mit einem wahren Statement kehrt Marianne Rosenberg zurück zu ihren musikalischen Roots und zelebriert damit 50 kreative Jahre auf eine ganz eigene Weise: „Im Namen der Liebe“ erscheint am 13. März 2020 - Angekündigt von gleich zwei Hitsingles, „Wann (Mr.100%)“ und dem Titelsong, meldet sich die Rosenberg im Frühjahr 2020 mit ihrem brandneuen Album zurück - „Im Namen der Liebe“. >>

Weiterlesen ...

Marie Reim - SOS

Marie Reim - SOSReim. Ein großer Name im deutschen Musik-Business. Ein Name, den auch die 19-jährige Marie trägt ... Cut! Marie Reim ist so viel mehr als „nur“ die Tochter von Matthias Reim und Michelle – und das beweist sie eindrucksvoll mit ihrer Debüt-Single „SOS“. >>

Weiterlesen ...

Newsflash - Deutsch Pop

NIQU - Nicht mehr klar

NIQU - Nicht mehr klar„Und wir dachten, dass sich alles niemals ändert...“ - NIQU ist das neuste Signing bei Meine Neuen Freunde. Nach seinem Gastauftritt auf MATEOs aktueller Single – DER GEILSTE TAG – veröffentlicht er nun seinen ersten Solo-Song. >>

Weiterlesen ...

Stefan Jürgens - jeder gegen jeden

Stefan Jürgens - jeder gegen jedenSeitdem er in den neunziger Jahren mit der Mutter aller Comedies, der „RTL Samstag Nacht“, das erste Mal Kultstatus erreichte, ist Stefan Jürgens nicht mehr auf die Bremse getreten. Schon seine Schauspielkarriere hat ihm dazu wenig Gelegenheit gelassen. >>

Weiterlesen ...

Katrin Huß - Weeste

Katrin Huß - WeesteOffenherzigkeit ist ihr Markenzeichen und Klartext reden sowieso. Nachdem die TV-Journalistin Katrin Huß auf dem Höhepunkt ihrer Fernsehkarriere beim MDR nach 20 Jahren einfach ausstieg, schrieb sie ihr Buch „Die traut sich was“ und führt seitdem erfolgreich ihre eigene Yogaschule. Sie hält Vorträge über ihre Reise-Abenteuer am Mount Everest, Kilimandscharo, den New-York-City-Marathon, macht damit anderen Menschen Mut, sich im Leben mehr zuzutrauen und loszulassen, was nicht passt. >>

Weiterlesen ...

Heinz Rudolf Kunze - Der Wahrheit die Ehre (Album am 21.02.2020)

Heinz Rudolf Kunze - Der Wahrheit die Ehre (Album am 21.02.2020)Heinz Rudolf Kunze twittert nicht. Er bringt ein neues Album heraus, wenn es etwas zu sagen gibt. Und es GIBT derzeit etwas zu sagen für den Pop- und Politpoeten, und zwar nicht zu knapp. >>

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.