Nelson Müller - Heimat

Werbung

headerlogo

Nelson Müller - HeimatNelson Müller ist ein nationaler Künstler, der einen hohen Bekanntheitsgrad als Starkoch im TV und in der deutschen Gastronomieszene genießt. In der Vergangenheit ist Nelson Müller neben dem Kochen auch als talentierter Sänger aufgefallen. >>

Der Song „Heimat“ ist seine Idee, die einen autobiografischen Hintergrund hat und das Gefühl ausdrückt, wenn er darüber nachdenkt, was und wo seine Heimat ist. Er beschreibt die Intimität, die der Künstler beim Gedanken an Dinge, Personen und Orte verspürt. Es geht um die tiefe Verbindung und die Wahrnehmung beim Blick auf die Gefühlswelt, die bei Nelson entsteht, wenn er sich mit seiner Heimatwelt beschäftigt.

Nelson Müller veröffentlicht zu seinem neuen Buch „HEIMATLIEBE“ den Song „HEIMAT“ als den Soundtrack-Titel zum Kochbuch.

Von Handkäs bis Käsespätzle: Auf seinen Deutschlandreisen begegnete Nelson Müller ehrlicher Hausmannskost, die er nun in ein liebevolles Kochbuch verwandelt hat. Heimatküche ist für den beliebten Sternekoch ein Herzensthema – das spürt und das schmeckt man in deutschen Rezepten aus allen Regionen, für die Sonntagstafel, den Wochenendkuchen oder den Imbiss zwischendurch. Dazu gibt’s erstaunliches Markthallen-Wissen mit Warenkunde und tolle Fotos! Nelson Müllers ganz besondere Hausmannskost.

Enthalten sind Gerichte, die für jeden mit einem persönlichen Heimatgefühl verbunden sind. Denn Heimat ist da, wo das Herz schlägt – und das kann überall sein: Rührei mit Nordseekrabben aus dem hohen Norden, Leipziger Allerlei aus Sachsen oder Backhendl aus Bayern. Niemand weiß das besser als Sternekoch Nelson Müller, bekannt aus TV-Sendungen wie „Die Küchenschlacht“, „Grill den Profi“ oder „ZDFzeit“ und Autor des DK Erfolgsbuchs „Öfter vegetarisch“.

Der charismatische Koch mit ghanaischen Wurzeln ist in Stuttgart aufgewachsen, kochte vom Schwabenländle bis nach Sylt in hochkarätigen Restaurants und führt sein eigenes Sterne-Restaurant im Ruhrgebiet. Durch seine TV-Auftritte reist der sympathische Koch durch ganz Deutschland, lernt besondere Menschen in den verschiedenen Regionen und ihre Lieblingsrezepte für Rievkooche, Leberknödelsuppe oder Kaiserschmarrn kennen. Seine liebsten Seelenschmeichler-Rezepte, die Gerichte, die er mit einem Heimatgefühl verbindet, versammelt er in seinem neuesten Buch zur deutschen Küche. Gute Zutaten, ehrlicher Geschmack und das gewisse Etwas zeichnen seine Kreationen aus.

Es gibt in unserer Welt viele Klischees, Vorurteile und Fehleinschätzungen. Manchmal aber sind die Dinge auch ganz einfach und wirken nur banal und klischeehaft, sind aber in Wirklichkeit eine tolle Geschichte. Wie es die Amerikaner gern ausdrücken: „meant to be“. So ist es jedenfalls rund um den Release des Titels HEIMAT von Nelson Müller auf Soulkitchen Records zu sehen, bzw. zu sehen und zu hören.

Im Sommer 2018 nimmt Nelson, seiner Leidenschaft folgend, einen Musiktitel auf; so ganz entspannt, ohne Druck und Bestimmung, aber mit der Hilfe von etablierten Profis wie Spax, Tim... und Götz von Sydow. Der Song ist modern aber akustisch produziert und textlich eine erneute Homage an Nelson’s Wahlheimat Essen. Der Stuttgarter mit ghanaischen Wurzeln ist angekommen in Essen.

Seine Restaurants werden in den höchsten Tönen gelobt, er ist erfolgreich als Star-Koch und TV-Star. Seine ursprünglich größte Leidenschaft, die Musik, hat er nie aus den Augen verloren, und sie wurde ihm gewissermaßen in die Wiege gelegt, denn sein Vater war Gitarrist und Musiker. Seine "Hood", Stuggitown, ist außerdem fast ein Garant für Soul und HipHop-Musik in deutscher Sprache und im deutschsprachigen Raum.

Heimat ist kein offensichtlicher Soul-Song, versucht auch nicht sich urban anzubiedern oder dem zurzeit so erfolgreichen Schlager-Genre zugehörig zu sein. Vielmehr ist es ein Song, der ganz einfach die Gefühle von Nelson persönlich abbildet und denen er musikalisch Ausdruck verleiht, nicht mehr und nicht weniger. Dabei ist aber mehr ein beseelter Song entstanden, der kurzweilig und schnell das Ohr besetzt und als Ausgangsbasis für einen knapp 3-minütigen persönlichen Musikfilm dient; gedreht in Nelson Essener Umgebung und hinlänglich als Musikvideo bekannt, ist es ein wahrer Augenschmeichler, der auch als gelungener Imagefilm für Essen funktioniert.

Ohne Soul geht es nicht und so kommt ein gutes Klischee zum anderen. Nelson spielte kurz nach der Fertigstellung des Songs auf dem Soulkitchen-Festival in Sankt Peter-Ording und performte den Song live. Soulkitchen Records hörte, sah den Auftritt und überzeugte Nelson noch auf dem Festival enger zusammen zu arbeiten. Nach wenigen Gesprächen wurde klar, dass Soulkitchen Records ist für Nelson Heimat und ein musikalisches Zuhause.

Schon bei der Produktion des Musikvideos fügte sich alles zusammen, Wetter und Locations passten so gut zum Titel, wie die 2 Boston-Terrier, mit denen Nelson gedreht hat. So wird Heimat also der Titelsong für Nelsons ganz persönlichen Soundtrack mit dem zentralen Thema Essen. Ein Koch geht in seinem Essen auf!

Quelle: Soulkitchen Records/Soulkitchen GmbH

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Christian Torchiani

Christian Torchiani - Total Genial (Album am 30.10.2020)

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

Rolf & Anuschka Zuckowski - Überall ist Wunderland

Rolf & Anuschka Zuckowski - Überall ist WunderlandMit "Rolfs Liedergeheimnisse" erschien Anfang März ein wunderbaren Pappe-Bilderbuch, in dem die Illustratorin Sarah Settgast ausgewählte Rolf Zuckowski-Liedtexte in fantasievolle Zeichnungen umsetzt - und mit der App zum Buch lassen sich die Lieder sogar zum Leben erwecken. >>

Weiterlesen ...

Ronja Forcher - Danke

Ronja Forcher - DankeRonja Forcher widmet ihre erste Songveröffentlichung den Bergdoktor Fans - Ronja Forcher ist eine 24-jährige Schauspielerin und Sängerin aus Innsbruck in Österreich und sie steht seit ihrem fünften Lebensjahr vor der Kamera und auf der Bühne. >>

Weiterlesen ...

Peter Plate & Ulf Leo Sommer - Berlin, Berlin (feat. David Jakobs)

Peter Plate & Ulf Leo Sommer - Berlin, Berlin (feat. David Jakobs)BERLIN, BERLIN ist die Titelmelodie des großartigen Musicals KU'DAMM 56 von Peter Plate und Ulf-Leo Sommer. Seit beinahe 30 Jahren schreibt das Duo eine Erfolgsgeschichte sondergleichen. >>

Weiterlesen ...

Enzo & Enzo - So lange die Welt sich dreht

Enzo & Enzo - So lange die Welt sich drehtEin Lied als Brücke zwischen Klassik und Pop, Italienisch und Deutsch, Liebe und Hoffnung auf eine bessere Zeit: „Solange die Welt sich dreht“. „Ein Lied kann ein Brücke sein“ sang die wunderbare Joy Fleming 1975 in dem legendären Schlager, der – geschrieben von Michael Holm - als eines der stimmgewaltigsten Plädoyers für die verbindende Kraft der Musik in die Annalen der Popmusik einging. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.