headerlogo

Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop | Deutsche Musik Pur

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Max Giesinger - Die ReiseMax Giesinger macht sich auf seiner dritten Platte zum ersten Mal bewusst, welchen Weg er hinter sich hat. Er reflektiert über die Phase des permanenten Unterwegsseins. >>

„Die letzten Jahre waren für mich wie eine extreme Reise, in der man immer wieder an seine Grenzen stößt. Ich bin losgezogen und hatte keinen Plan, wohin mich die Reise führt. Man steht ständig vor Entscheidungen und muss eine Richtung einschlagen. Gar nicht so einfach, wenn es nicht unbedingt zu den Stärken zählt, Entscheidungen zu fällen“, meint Max.

Zufällig fand er ein altes Foto wieder, das seine frühere Clique aus der Zeit rund ums Abi zeigt. Zehn Jahre ist das jetzt her. Dieses Foto inspirierte ihn zum Titelsong des Albums „Die Reise“. Sofort flackerten Erinnerungen an die Freunde von damals auf, an die Sommer, die man zusammen verbrachte, bevor sich die Wege trennten.

Tim lebt jetzt in Freiburg, Tobi in Berlin. „Phillip wurde Anwalt, Hannah ist geblieben.“ „Die Namen stimmen, die Werdegänge auch“, sagt Max Giesinger. „Viele Menschen in meinem Umfeld sind gerade dabei eine Familie zu gründen, oder sich irgendwo niederzulassen. Natürlich vergleiche ich manchmal die Lebensentwürfe miteinander, wobei es überhaupt nicht darum geht, dass der eine richtig und der andere falsch ist. Jeder muss seinen eigenen Weg finden, der einen glücklich macht“.

Das Musikvideo zu „Die Reise“ nutzt Max Giesinger als Chance, seine alten Freunde wiederzutreffen und lädt sie dazu sein, im Video mitzuspielen. Einige von ihnen hatte er teilweise schon seit Jahren nicht mehr gesehen.

Quelle: BMG RIGHTS MANAGEMENT