Werbung

headerlogo

Lennart Eisbrenner - Glückwärts fahr'n„Wenn Du willst, können wir hier und heute starten“ singt der junge Hamburger Künstler Lennart Eisbrenner in „Glückwärts fahr’n“, dem Titel-Track seiner gleichnamigen Debut-EP. Der locker groovende Sommer-Song mit Ohrwurm-Potenzial ist ein idealer Soundtrack für die Urlaubssaison. Und die Zeile lässt sich gleichzeitig als charmante Einladung zum Eintauchen in Lennarts Musik verstehen. ...

Schon als Kind absolviert er „Auftritte“ auf einer selbst gebastelten Bühne aus Europaletten, der Weg scheint also früh vorgezeichnet. Später dann, nach Genuss von Gitarren-, Schlagzeug- und Gesangsunterricht, zieht es Lennart aus dem noch höheren Norden nach Hamburg. Als Sänger und Gitarrist belebt er die Straßenmusik in der Elbmetropole und spielt live in den angesagten Clubs und Bars auf St. Pauli.

Hier lernt er drei wichtige Mitstreiter für seine musikalische Zukunft kennen: zunächst Paul Jacobi, Teilnehmer der Celler Schule (Masterclass) und des Eventim Popkurses, der die Texte für Lennarts Songideen mit ihm entwirft. Dann bei einem Street-Gig im Rahmen des Reeperbahnfestivals Musiker und Produzent Martin Langer (Stefan Gwildis), dem das große Talent sofort auffällt. Schnell entschließen sich die beiden, vier von Lennarts Songs aufzunehmen und zu „Glückwärts fahr’n“ ein Video zu produzieren, passend zum Titel im sonnigen Süditalien. Bei den Aufnahmen gesellt sich noch Bassist Tim Steiner (Absolvent der Pophochschule Osnabrück) dazu, der zum Kern von Lennarts inzwischen entstandener Band gehört.

Die vorliegende EP zeigt mit ihren vier Titeln schon die Bandbreite von Lennarts Songs, deren Sound von internationalen Künstlern wie Olly Murs, Shawn Mendes und Milow inspiriert ist. Die Texte versprühen jugendlichen Charme - wen wundert’s bei Lennarts gerade mal 24 Jahren - und gehen mit bildlicher Atmosphäre unter die Haut. Besonders deutlich spürt man dies im Titel „Farbenmeer“, in dem Lennart sein Fernweh und die Lust auf Neuentdeckungen beschreibt: Der mitreißende, rockige Refrain macht den Mut zum Sprung ins Ungewisse förmlich greifbar. „Rendezvous“ kommt mit seinem 70er-Disco- und Dance-Appeal tanzbar daher und animiert schnell zum Mitsingen. Das Selbstbewusstsein des besungenen Mädchens, das nichts auf modische Trends gibt, spiegelt sich im kraftvollen und attraktiven Sound des Titels wider.

Für Lennart hat die Produktion die Erkenntnis gebracht, wie viel seine Songs mit ihm selbst zu tun haben. Und den Glauben daran, dass Musiker, die authentisch rüberkommen, zwar nicht unbedingt Erfolg haben müssen, dass es anders rum aber auf gar keinen Fall geht, jedenfalls nicht für ihn. Mit „Glückwärts fahr’n“, ob sprichwörtlich oder als Einstieg in Lennart Eisbrenners Musik verstanden, darf man sich auf seine weiteren Songs und das für 2018 geplante Album schon freuen!

Quelle: SiEDE.DE

JPC

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung

Diana Burger & Petra Zieger Feat. DJ Boneheart - Katzen bei Nacht

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

Benoby - Ich finde dich

Benoby - Ich finde dichEine echte Ritterburg als neues Zuhause – kann man sich etwas Cooleres vorstellen? Ja, kann man, findet der neunjährige Max (Jona Eisenblätter). Denn Burg Geroldseck ist ein Altersheim voller schrumpeliger Omas und Opas! Aber damit seine alleinerziehende Mutter, eine Altenpflegerin, auch Nachtschichten arbeiten kann, wohnt Max jetzt im Rabenturm. >>

Weiterlesen ...

Klaus Lage - Ich bleib diesen Sommer zu Haus

Klaus Lage - Ich bleib diesen Sommer zu HausAls ich diesen Song 1980 mit Klaus Lage aufgenommen habe, konnte keiner ahnen, was 40 Jahre später Realität wird: Urlaub auf Balkonien ist plötzlich angesagt. Naja, für manchen nicht ganz freiwillig, aber davon lassen wir uns doch die gute Laune nicht vermiesen! >>

Weiterlesen ...

Ufo361 - Shit Changed (Single ab 24.07.2020)

Ufo361 - Shit Changed (Single ab 24.07.2020)Der Berliner Rapper Ufo361 ist eine Ausnahmeerscheinung und hat es in die Oberliga der urbanen Künstler in Deutschland geschafft. Mit mittlerweile drei Nummer 1 Alben, unzähligen Top 10 Singles und dem Nummer 1 Hit “Emotions” konnte Ufo361 seinen Status zementieren und ist nicht mehr aus der Musiklandschaft wegzudenken. >>

Weiterlesen ...

Gestört aber GeiL - Mutter, der Mann mit dem Koks ist da

Gestört aber GeiL - Mutter, der Mann mit dem Koks ist daSchon als das DJ Duo Gestört aber GeiL vor fünf Jahren mit dem Instant-Klassiker „Unter meiner Haut (feat. Koby Funk & Wincent Weiss)“ ihre vielfach vergoldete Debütsingle vorlegten, ließ sich bereits erahnen, dass man von dem Producer-Duo noch eine ganze Menge hören würde. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.