Karat & Gregor Meyle - Soll ich dich befreien

Werbung

headerlogo

Karat & Gregor Meyle - Soll ich dich befreien2015 ist zweifelsohne ein KARAT-Jahr: Mit dem von Fans und Kritik gleichermaßen gefeierten "Seelenschiffe", das sich auf Anhieb in den Media Control Album Charts platzierte, veröffentlichte die Kultband ihr bestes Album seit langem. Genauso fulminant verlief das große Geburtstagskonzert in der Berliner Waldbühne. Karat, die mit Klassikern wie "Über sieben Brücken", "Der blaue Planet" und "Schwanenkönig" deutsche Popgeschichte schrieben, feierten dort ihren 40. Bandgeburtstag.

Kollegen wie Matthias Reim, Ute Freudenberg und Gregor Meyle gehörten zu den Gratulanten, die es sich nicht nehmen ließen, mit ihren Freunden gemeinsam zu musizieren. Mit Letztgenanntem, Gregor Meyle, entstand auch die neue KARAT-Single "Soll ich dich befreien", die zweite Auskopplung aus dem Album "Seelenschiffe". Meyle hat den Song nicht nur komponiert und getextet, sondern singt ihn mit KARAT-Sänger Claudius Dreilich im Duett.

Auf dem ersten Blick haben die Popkarrieren von KARAT und Meyle nicht viel gemeinsam, doch beide Laufbahnen stehen für die Symbiose aus eingängigen Melodien und feinster Singer/Songwriter-Tradition, hohem Qualitätslevel und authentischen, nachvollziehbaren Lyrics. Kennengelernt hatten sich die Berliner Band und der baden-württembergische Singer/Songwriter während der TV-Aufnahmen zur Musik-Doku "Meylensteine". Seitdem sind Band und Sänger Freunde – eine Seelenverwandtschaft, von der auch die neue Single profitiert.

"Soll ich dich befreien" erweist sich als druckvolle Ballade mit einer unwiderstehlichen Hookline. Der Song macht deutlich, dass KARAT eine zwar zeitlose und dennoch sehr moderne Band aus dem Hier und Jetzt ist. Mehr davon!

Quelle: Electrola, a division of Universal Music GmbH /Germany

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Christian Torchiani

Christian Torchiani - Total Genial (Album am 30.10.2020)

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

Batomae - Für den Anfang

Batomae - Für den AnfangAlles auf Anfang. 2021 kann kommen, Batomae ist bereit. Aufbruchstimmung, ein klarer Blick nach vorn’ und Vorfreude auf das, was kommt. Das ist 2021, das ist Batomae. Mit seiner neuen Single „Für den Anfang“ versprüht der Ausnahmekünstler eine gesunde Portion Optimismus und Leichtigkeit. >>

Weiterlesen ...

Peter Cornelius - Tageslicht (Album am 29.01.2021)

Peter Cornelius - Tageslicht (Album am 29.01.2021)Am 29. Januar 2021 wird Peter Cornelius 70! Der Singer-Songwriter begeht diesen runden Geburtstag auf seine eigene Art. Auf dem Doppelalbum ‚Tageslicht‘ erscheinen 24 Songs aus bald 50 Karrierejahren. Peter Cornelius, der Wassermann. 1973 der Durchbruch. Der Titel ‚Die Wolk'n‘ war ein erster erfolgreicher Fingerzeig. >>

Weiterlesen ...

Sarah Connor - Bye Bye (Abschiedslied 2020)

Sarah Connor - Bye Bye (Abschiedslied 2020)Sarah Connors zweites deutschsprachiges Album „HERZ KRAFT WERKE“ (VÖ: 31.05.2019) knüpfte nahtlos an die Erfolge des mit 5-fach Platin ausgezeichneten Vorgängers „Muttersprache“ (VÖ: 22.05.2015) an und stieg nur eine Woche nach der Veröffentlichung von 0 direkt auf Platz #1 der deutschen Albumcharts ein. >>

Weiterlesen ...

Christina Stürmer - Das ist das Leben

Christina Stürmer - Das ist das LebenChristina bleibt Daheim. Die überaus sympathische, weil authentische Musikerin sieht das nicht pandemisch. Sondern künstlerisch. So packte sie sechs wohlsortierte Lieder ihres Albums Überall zu Hause am Krawattl, dazu noch ihre Band und machte es sich in den eigenen vier Akustikwänden gemütlich. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.