headerlogo

Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop | Deutsche Musik Pur

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Julian Sengelmann - 13 (Album am 01.09.2017)"Ich wünsche mir schon ziemlich lange, ich hätte immer einen dicken italienischen Opernsänger bei mir, der ganz laut in diesem Operntembre 'Gefaaaahr' singt, wenn ich mal wieder etwas furchtbar Dummes mache. Was leider viel zu oft vorkommt... Und ganz genau so hätte ich gerne eine gedachte Konfettikanone für all die kleinen und großen wunderbaren Momente, bei ...

denen einem das Herz explodieren will.“

Und in genau solchen Momenten ist eben Zeit für Konfetti. Na klar ist Konfetti ein überinflationär gebrauchter Begriff und schon die großartigen Kollegen von Großstadtgeflüster haben einmal Konfetti & Yeah heraufbeschworen, aber trotzdem und deswegen: manchmal ist eben genau das an der Zeit. Ein Sinnbild dafür, dass man hin und wieder viel bewusster wahrnehmen müsste, was da eigentlich gerade Schönes passiert. Ein Lied über die Erkenntnis, wie wunderbar es eigentlich ist alte Freunde zu treffen, die man schon viel zu lang nicht mehr gesehen hat, mit denen es aber schon bei den ersten Sätzen wieder genau so ist wie immer. Ein Song über das Gefühl als einziger ungehemmt peinlich zu sein; eine Ode an Festivalmomente und Schönheit barfuß im Matsch und ein Loblied ans Verliebtsein.

All diesen Momenten hat der Hamburger Musiker, Schauspieler, Moderator, Autor und Theologe Julian Sengelmann seine neuen Single ZEIT FÜR KONFETTIaus dem aktuellen Album 13 gewidmet, das am 28.4.17 auf dem Independent-Label Chateau LaLa das Licht der Welt erblickt hat und mit der vorigen Single "Paris" schon fleißig bei den Radiostationen der Republik gespielt wurde.

Und klar: Das wirktauf den ersten Blick plakativ. Klar ist das Pop.Und na klar kriegt man das kleine Lied nicht mehr aus dem Kopf.. Aber vielleicht ist ZEIT FÜR KONFETTIja auch genau die passende Aufforderung dazu, den Stock mal aus dem Allerwertesten zu ziehen und endlich mal nicht so furchtbar verkopft und Deutsch zu sein.

Quelle: Chateau Lala