headerlogo

Radio VHR - Schlager | Pop | Rock | Meine Hits - Meine Musik

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Julian le Play - Zugvögel (Album am 15.04.2016)Julian le Play hat einen Tick: Er bleibt nicht gern am selben Fleck. Mit dem Kopf in den Wolken, das ist er ohnehin stets. Doch die schönsten Abenteuer sind nicht nur im Kopf: Reisen ist Leben. Am Fenster stehen, Sterne zählen, so fängt es immer an mit dem Fernweh. Und dann: Rucksack packen, Abteil suchen, den Fahrtwind im Gesicht spüren. Der Sonne hinterher. Und sich an der unbändigen Lust erfreuen, alles hinter sich zu lassen. Genau so ein Album wollte...

Julian le Play schreiben. Jetzt ist es da: Sein drittes Album widmet sich dem Reisen. „Zugvögel“ heißt es: Nicht mehr die Akustikgitarre der vorigen Platten bestimmt nun die Melodie, sondern große, epische Pop-Arrangements und Synthesizer prägen des Österreichers Soundtrack der Sehnsucht.

Dreizehn Songs, die sich zum musikalischen Roadmovie mit Mut zum Cinemascope formen. Mal vernimmt man Einflüsse von Soul und RnB, dann wieder treiben elektronische Beats die Nummern voran. Wie ein roter Faden verbindet Julian le Plays warme, sonore Stimme alles mühelos miteinander. Und macht aus kleinen Geschichten große Hymnen mit Tiefgang.

„Wenn dieses Album etwas macht“, sagt Julian le Play, „dann vor allen anderen Dingen eines: nämlich Mut.“ Es animiert dazu, auch Zugvogel zu werden. Dessen erstes Gebot: Er schaut nie zurück und teilt sein Glück – die wichtigsten Zeilen des Albums, so Julian le Play.

Kein Wunder, dass die Platte nicht in einem gewöhnlichen Tonstudio aufgenommen wurde. Stattdessen mietete der Sänger sich mit seiner Band sieben Wochen in einem stillgelegten Bauernhof aus dem 18. Jahrhundert nahe Bordeaux ein. Eine vibrierende Atmosphäre erwartete ihn dort, die sich in den Sound der Songs sofort einklinkte. Eine Klassenfahrt für die Kreativität, Zugvögel unter sich. Herausgekommen ist daraus ein neuer Mosaikstein seines Schaffens – Julian le Play, positiv und mutig wie nie zuvor.

Ab dem 22. März tourt Julian Le Play als Support von Revolverheld durch Deutschland und schon im Mai schließt sich seine eigene Headliner-Tour an. Wer sich also live von dem Talent des Österreichers überzeugen möchte, kann dies in folgenden Städten tun:

Tour-Support bei Revolverheld:

22.03.2016 FULDA, Esperantohalle
23.03.2016 NÜRNBERG, Arena
24.03.2016 RAVENSBURG, OberschwabenHalle
27.03.2016 STUTTGART, Porsche-Arena
28.03.2016 FRANKFURT, Festhalle
29.03.2016 MÜNCHEN, Olympiahalle
31.03.2016 MAGDEBURG, Stadthalle
01.04.2016 KIEL, Sparkassenarena

Headliner-Tour:

17.05.2016 FRANKFURT, Zoom
18.05.2016 HAMBURG, Nachtspeicher
19.05.2016 KÖLN, Stadtgarten
22.05.2016 STUTTGART, Das Cann
23.05.2016 MÜNCHEN, Ampere
24.05.2016 LEIPZIG, Moritzbastei
25.05.2016 BERLIN, Lido

Quelle: Universal Music