Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Glashaus: Kraft (Album am 24.03.2017)Zwölf Jahre nach dem letzten gemeinsamen Studio-Album "Drei" zelebrieren hier Cassandra Steen (Gesang), Moses Pelham (Musik und Text) und Martin Haas (Musik) – gemeinsam besser bekannt als GLASHAUS – das, was sie seit ihrer ersten Single "Wenn das Liebe ist" im Jahre 2001 tun wie sonst niemand in Deutschland: mit dem Dreiklang aus Musik, ...

Text und Darreichung Gefühle zu Liedern vereinen, die erst wenn es ernst wird, ihr volles Potential ausschöpfen und dem geneigten Hörer "Kraft" spenden.

"Kraft" ist schlicht und ergreifend ein neues Meisterwerk einer aus Ausnahmekünstlern bestehenden, eingespielten Arbeitsgruppe. Mit ihrer unnachahmlichen Mischung aus melancholischem Soul und Hip-Hop, von Cassandra Steens glasklarer, engelhafter Stimme vorgetragenen tiefen deutschen Texten aus der Feder Moses Pelhams, suchen sie vergebens ihresgleichen und fehlten uns viel zu lange.

GLASHAUS formten sich im Jahre 2000, als Moses Pelham zu Musik, die er gemeinsam mit seinem langjährigen Produzentenpartner Martin Haas machte – wie die beiden es schon davor für das Rödelheim Hartreim Projekt, Sabrina Setlur, Xavier Naidoo und Moses Pelham selbst gemacht hatten – Texte schrieb, die er selbst nicht vortragen konnte. Als Stimme für GLASHAUS konnte schließlich die damals 20-jährige Stuttgarter Sängerin Cassandra Steen gewonnen werden –durch zwei Gastauftritte in den Stücken "Wenn der Vorhang fällt" und "Telefonterror" der Band Freundeskreis zuvor nur einigen wenigen Kennern bekannt.

Um es kurz zu machen: Die drei wurden durch die Hits "Wenn das Liebe ist", "Was immer es ist", "Bald (und wir sind frei)", "Haltet die Welt an" und "Du" einem Millionenpublikum bekannt. Sie veröffentlichten zwischen 2001 und 2006 drei Studioalben ("Glashaus", "Glashaus II (Jah Sound System)" und "Drei"), eine Live-CD/DVD ("Live in Berlin") und ein Best of-Album ("Von Herzen – Das Beste") und veränderten erneut das Gesicht deutscher Soulmusik, die Pelham & Haas mit Xavier Naidoos "Nicht von dieser Welt" drei Jahre zuvor im Grunde genommen erst mitbegründet hatten, nachhaltig.

Danach widmete sich Cassandra Steen ihren Soloaktivitäten. Sie veröffentlichte vier Studioalben, die auch die Hits "Darum leben wir", "Stadt" feat. Adel Tawil, "Gebt alles" und "Tanz" enthielten. Außerdem veröffentlichte Steen u.a. zusammen mit Tim Bendzko auf dessen Album "Unter die Haut" den gleichnamigen und überaus erfolgreichen Titelsong.

Moses Pelham und Martin Haas produzierten weiter andere Künstler, zuletzt Moses Pelham selbst, der mit "Geteiltes Leid 3" im Jahre 2012 endlich seine "Geteiltes Leid"- Trilogie vollendete, und Xavier Naidoos "Nicht von dieser Welt 2", das erst in diesem Jahr erschien.

Pelham & Haas produzierten in den Jahren nach dem letzten gemeinsamen GLASHAUS-Release auch gelegentlich Stücke für Cassandra Steens Solo-Platten, veröffentlichten im Jahre 2009 gemeinsam mit der Sängerin Peppa Singt ein GLASHAUS-Album namens "NEU" und spielten mit Cassandra Steen und Peppa Singt 2013 zu viert ein gemeinsames Konzert in der Alten Oper in Frankfurt. Aber erst während der Arbeiten zu Xavier Naidoos "Nicht von dieser Welt 2", bei dem Steen einige Backings sang, kam das Gefühl auf, dass es an der Zeit sein könnte, wieder ein gemeinsames GLASHAUS-Album zu machen.

2015 begannen Steen, Pelham und Haas noch während der Produktion von "Nicht von dieser Welt 2" gemeinsam an Stücken zu experimentieren. Es ist der Vertrautheit, der Eingespieltheit und dem Wachstum der Beteiligten geschuldet, dass nun bereits das Ergebnis dieser Idee in Form des Longplayers "Kraft" vorliegt. Das Wort "bereits" scheint andererseits an dieser Stelle unangebracht, liegen doch zwischen dem letzten gemeinsamen GLASHAUS-Studioalbum "Drei" im Jahre 2005 und "Kraft" zwölf Jahre. Aber manches braucht eben seine Zeit.

Man hört "Kraft", für das wiederum die Musiker der alten GLASHAUS-Alben – Ali Neander (Gitarre) und Raphael Zweifel (Cello) – gewonnen werden konnten, an, dass jeder der Protagonisten seine handwerklichen Fähigkeiten in der Zwischenzeit erheblich ausbaute. Vor allem aber hört man dieser Platte an, wie selbstverständlich die drei miteinander interagieren.

Frank Zappa soll einmal gesagt haben: "Über Musik zu reden ist wie über Architektur zu tanzen." So soll an dieser Stelle nur gesagt sein, dass sich "Kraft" wie ein richtiges GLASHAUS-Album anfühlt, wie Nachhausekommen, und dem geneigten Hörer das gibt, was der Name verspricht.

Der Autor verkneift sich an dieser Stelle mit aller Mühe das entsprechende Blues Brothers-Zitat.

Quelle: Columbia

Suche

Newsflash - Schlager

Gaby Baginsky - Es sind die kleinen Dinge

Gaby Baginsky - Es sind die kleinen DingeNach der Erfolgssingle „ Ich mag mich so wie ich bin“, die sage und schreibe mehr als 20 Wochen in den deutschen Airplay Charts vertreten war, knüpft Gaby Baginsky jetzt mit >>

Weiterlesen ...

Ireen Sheer - Männergrippe

Ireen Sheer - MännergrippeEin Lieblingsthema von Ireen Sheer war und ist das Verhältnis zwischen Mann und Frau. Und so verteilt sie mit „Männergrippe“ witzige Spitzen gegen die wehleidigen Männer, wenn sie mal wieder eine Grippe erleiden müssen. Charmant, witzig und mit einem Augenzwinkern verpackt, so könnte man den Titel umschreiben. >>

Weiterlesen ...

Inka Bause - Zeit die nie vergeht

Inka Bause - Zeit die nie vergehtMal heiter und ausgelassen, mal nachdenklich und in Erinnerungen schwelgend, aber immer positiv und nach vorne blickend: So kennen und lieben Millionen Menschen die vielseitig begabte Sängerin Inka Bause, >>

Weiterlesen ...

Deutscher Popschlager

Anzeige

Newsflash - Deutsch Pop

Die Toten Hosen - Feiern im Regen (Single ab 18.10.2019)

Die Toten Hosen - Feiern im Regen (Single ab 18.10.2019)Bereits 2005 ließen Die Toten Hosen erstmals ihre Gitarrenverstärker ruhen und veröffentlichten mit „Nur zu Besuch – Unplugged im Wiener Burgtheater“ den Mitschnitt eines rein akustischen Konzertes. >>

Weiterlesen ...

Louka - Feine Gesellschaft (EP erscheint am 25.10.2019)

Louka - Feine Gesellschaft (EP erscheint am 25.10.2019)Nach ihrem Debütalbum „Lametta“ und „Flimmern“-EP 2017 kommt nun ein neues Lebenszeichen von LOUKA. Das Pop-Duo aus Berlin veröffentlicht am 25. Oktober ihre neue EP „Feine Gesellschaft“. >>

Weiterlesen ...

Phil Siemers - Wer Wenn Nicht Jetzt

Phil Siemers - Wer Wenn Nicht JetztWenn die Welt aus den Fugen scheint, wenn man das, was man für selbstverständlich hielt, plötzlich erklären muss, wenn man auf die Welt blickt und sie nicht wiedererkennt - dann wird einem klar, dass man nicht nur Zuschauer ist, sondern ein Teil davon: >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Newsflash - International

Ringo Starr - Grow Old With Me

Ringo Starr - Grow Old With MeRingo Starr präsentiert den ersten neuen Track aus seinem Album „What´s My Name”. Das neue Studiowerk des Ex-Beatles erscheint am 25.10.2019. >>

Weiterlesen ...

Van Morrison: Three Chords And The Truth (Album)

Van Morrison: Three Chords And The Truth (Album)Three Chords And The Truth, so heißt das neue Album von Van Morrison! Es wird auf Exile / Caroline International veröffentlicht und ab dem 25. Oktober 2019 in den Läden stehen. >>

Weiterlesen ...

Fritz Kalkbrenner - Kings & Queens (am 11.10.2019)

Fritz Kalkbrenner - Kings & QueensNach seinen letzten Top Ten Alben („Ways over Water” in 2014 bzw. „Grand Depart” in 2016) und dem instrumentalen Underground Epos „Drown” (2018) hat sich Fritz Kalkbrenner in seinem Berliner Studio reichlich Zeit genommen für neue Musik. >>

Weiterlesen ...