Frank Zander - Immer noch der Alte (Album am 27.11.2015)

Werbung

headerlogo

Frank Zander - Immer noch der Alte (Album am 27.11.2015)Er könnte eigentlich in diesem Jahr sein 50. Bühnenjubiläum feiern – macht er aber nicht! Frank Zander war schon immer ein Querdenker und ein Künstler, der seiner Zeit voraus ist. Nur ungern spricht er über die Erfolge der Vergangenheit, denn viel wichtiger ist dem Ur-Berliner neue Projekte und musikalische Ideen zu verwirklichen. Auf seinem aktuellen Album ist schon der Titel Programm: „Immer noch der Alte“ ist eine Sammlung von verrückten, gut gelaunten, schwarzhumorigen aber...

auch gefühlvollen Songs und Geschichten, die eines gemeinsam haben: Typisch Zander!

Und los geht’s: Das Album startet mit dem Titelsong „Immer noch der Alte“, einer selbstironischen Blues-Rock-Nummer, die Zander stilecht mit den besten Gitarristen aus Berlin interpretiert. Der Meister greift hier selbst zur Klampfe und man hört, er hat es seit seiner Zeit bei den Gloomy Moon Singers vor ziemlich genau 50 Jahren nicht verlernt. Weiter geht es mit „Angelina“, der deutschen Version des Welthits von Harry Belafonte. Als Singleauskopplung entwickelte sich die junge Dame zum absoluten Sommer-Hit 2015 und Frankie, wie ihn seine Fans nennen, konnte sich mal wieder in den Top 10 der deutschen Airplaycharts platzieren.

Natürlich dürfen auch ein paar schräge „Frauen-geschichten“ auf dem Album von Deutschlands bekanntester Reibeisenstimme nicht fehlen und so besingt er neben „Angelina“ auch „Miranda“, „Laura“ und „Marlene“. Marlene? Ja! Die Marlene, die Frank 1986 in die Charts katapultierte, brauchte auf Wunsch zahlreicher Fans und DJs mal eine musikalische Rundumerneuerung.

Stilwechsel!

Jetzt ändert Zander die Tonlage und erzählt mitfühlend die Geschichte eines fiktiven Freundes, der unerwartet vom Wohlstand in die Armut schliddert und nun obdachlos ist. „Nichts ist mehr so wie es war“ basiert auf der Melodie des 80er Hits „I wanna wake up with you“ und wird so dank des Textes von Hanno Bruhn und den langjährigen Erfahrungen von Frank Zander mit den Ärmsten der Armen unserer Gesellschaft zu einer berührenden Ballade. Auch der schwarze Humor kommt auf Zanders neuer Scheibe nicht zu kurz. „Der Mann für‘s Grobe“ zum Beispiel wurde dem einstigen „Ur-Ur-Enkel von Frankenstein“ von keinem Geringeren als Frank Ramond auf den Leib geschrieben - ein herrlich düsteres Wortspiel-Gewitter.

Frank Zander bleibt sich also auch nach 50 Jahren Musikkarriere stilistisch treu – er ist und bleibt eben immer noch der Alte…

Quelle: ZETT RECORDS

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Christian Torchiani

Christian Torchiani - Total Genial (Album am 30.10.2020)

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

Batomae - Für den Anfang

Batomae - Für den AnfangAlles auf Anfang. 2021 kann kommen, Batomae ist bereit. Aufbruchstimmung, ein klarer Blick nach vorn’ und Vorfreude auf das, was kommt. Das ist 2021, das ist Batomae. Mit seiner neuen Single „Für den Anfang“ versprüht der Ausnahmekünstler eine gesunde Portion Optimismus und Leichtigkeit. >>

Weiterlesen ...

Peter Cornelius - Tageslicht (Album am 29.01.2021)

Peter Cornelius - Tageslicht (Album am 29.01.2021)Am 29. Januar 2021 wird Peter Cornelius 70! Der Singer-Songwriter begeht diesen runden Geburtstag auf seine eigene Art. Auf dem Doppelalbum ‚Tageslicht‘ erscheinen 24 Songs aus bald 50 Karrierejahren. Peter Cornelius, der Wassermann. 1973 der Durchbruch. Der Titel ‚Die Wolk'n‘ war ein erster erfolgreicher Fingerzeig. >>

Weiterlesen ...

Sarah Connor - Bye Bye (Abschiedslied 2020)

Sarah Connor - Bye Bye (Abschiedslied 2020)Sarah Connors zweites deutschsprachiges Album „HERZ KRAFT WERKE“ (VÖ: 31.05.2019) knüpfte nahtlos an die Erfolge des mit 5-fach Platin ausgezeichneten Vorgängers „Muttersprache“ (VÖ: 22.05.2015) an und stieg nur eine Woche nach der Veröffentlichung von 0 direkt auf Platz #1 der deutschen Albumcharts ein. >>

Weiterlesen ...

Christina Stürmer - Das ist das Leben

Christina Stürmer - Das ist das LebenChristina bleibt Daheim. Die überaus sympathische, weil authentische Musikerin sieht das nicht pandemisch. Sondern künstlerisch. So packte sie sechs wohlsortierte Lieder ihres Albums Überall zu Hause am Krawattl, dazu noch ihre Band und machte es sich in den eigenen vier Akustikwänden gemütlich. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.