headerlogo

Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop

Fahrenhaidt + Cassandra Steen + Vincent Malin - Ich laufMit ihrer eigenständigen Mischung aus elektronischen Pop-Elementen, großen cineastischen Sounds und außergewöhnlichen Klängen aus der Natur haben FAHRENHAIDT bei vielen Menschen einen Nerv getroffen. Ihre Musik gibt Kraft zur Rückkehr, zum Ursprung, zum Selbst. Hinter FAHRENHAIDT stecken die beiden international erfolgreichen Berliner Musikproduzenten Erik Macholl und Andreas John. Nach ihrem erfolgreichen Debüt-Album „The Book Of...

Nature“ präsentieren die Berliner zusammen mit zwei außergewöhnlichen Künstlern auf der Single „Ich lauf“ ein erstes beeindruckendes Lebenszeichen, um die Wartezeit auf das im Herbst 2016 kommende Album zu verkürzen.

Mit „Ich lauf“ wagen FAHRENHAIDT erstmals einen Ausflug in die deutsche Sprache, was sich aus einer gemeinsamen Studio-Session mit Cassandra Steen entwickelte, die als Sängerin von Glashaus und auch als Solo-Künstlerin auf den Echo als Beste Künstlerin National und auf unzählige Award Nominierungen wie Echo, MTV Europe Music Award, Comet und 1Live Krone zurückblicken kann. Ihre einzigartige Stimme passt perfekt zur Emotionalität der Single. Vincent Malin kam eher zufällig dazu. "Wir hatten den Song mit Cassandra bereits geschrieben und aufgenommen“, erzählt Andreas John, „als uns die Idee kam, noch eine männliche, zweite Stimme dazu zu nehmen.

Also haben wir kurzerhand Vincent, den wir schon seit Jahren kennen - und der zu dem Zeitpunkt gerade bei uns im Studio war - gebeten, es auszuprobieren. Wir waren direkt begeistert, wie gut die beiden Stimmen harmonieren." Vincent Malin ist ein Sänger mit begnadeter Qualität, der „Ich lauf“ als zweiter Gesangspart zusätzlich Seele verleiht.

Der Song handelt davon, sich mit aller Kraft von Ängsten und dem Gefühl der Ausweglosigkeit zu befreien. „Es geht darum, den Mut zu haben, seinen eigenen Weg zu gehen“ sagt Cassandra Steen über „Ich lauf“. Die Stadt ist dabei Sinnbild für das klaustrophobische Gefühl, eingeengt und verzweifelt zu sein: "Zwischen Mauern aus Stein konnte ich nicht mehr sein..." Die grenzenlose Natur steht für das Ziel, sich von diesen Ängsten befreien zu können: "Dies ist mein Heim, hier will ich sein. Zwischen Himmel und Land, am äußersten Rand...", "Von Grenzen befreit, lösen Ängste sich auf. Alles wird leicht, je weiter ich lauf".

Das Zusammenspiel der Stimmen von Cassandra Steen und Vincent Malin im Einklang mit dem sensiblen Pop-Arrangement von Erik Macholl und Andreas John schaffen bei der eingängigen Hymne eine knisternde Emotionalität. Zusätzlich zur Albumversion gibt es noch einen druckvollen Remix des renommierten Hamburger Produzententeams Madizin. Die Hamburger Produzenten haben es geschafft, ihren ureigenen Klang-Stempel auf den Song zu setzen, ohne die von FAHRENHAIDT vorgegebene musikalische Basis zu zersetzen. Alles in Allem hat „Ich lauf“ in beiden Versionen eine Stimmung, die zugleich Kraft gibt und emotionalisiert.

Quelle: ELE/ WE LOVE MUSIC

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung

Diana Burger & Petra Zieger Feat. DJ Boneheart - Katzen bei Nacht

Newsflash - Schlager

Melissa Naschenweng - Dein Herz verliert (Video)

Melissa Naschenweng - Dein Herz verliert (Video)Bisher kennt man von Melissa ja eher die fröhlichen, lustigen und kraftvollen Töne über ihre Bergbauern Buam, die Nachbarin oder vom Leben in den Bergen. Aber sie kann auch mal gefühlvollere, verletzlichere Themen gleichbleibend kraftvoll zum Besten geben. >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (27.03.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Heinz Rudolf Kunze Die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort | Jürgen Drews - Unfassbar | Anna-Carina Woitschack + Stefan Mross - Paradies der Ewigkeit | Daniela Alfinito - Warum | Pohlmann - Besonnen | >>

Weiterlesen ...

Jürgen Drews - Unfassbar

Jürgen Drews - UnfassbarEr gibt zu, er ist aufgeregt. Es ist ja auch alles unfassbar. „Dieses Jahr ist für mich ja doch ein ganz besonderes Jahr. Ich feiere einen für mich besonderen Geburtstag und natürlich wird es dazu auch ein ganz besonderes Jubiläumsalbum geben, welches auch für mich noch einige Überraschungen parat hält“, versprach Jürgen Drews vor ein paar Wochen auf Facebook. >>

Weiterlesen ...

Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross - Paradies der Ewigkeit

Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross - Paradies der Ewigkeit„Stark wie zwei“ – das erste Duett-Album von Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross kommt Ende Mai! ++ Mit der brandneuen Duett-Single „Paradies der Ewigkeit“ liefert das Schlager-Traumpaar schon jetzt einen Vorgeschmack! >>

Weiterlesen ...

Stephanie - Wenn wir uns berühr'n

Stephanie - Wenn wir uns berühr'nMegastarkes Comeback: Stephanie ist aus der Baby-Pause zurück! Es war eine Weile still geworden um Stephanie, doch das hatte einen süßen Grund: Noah heißt er und ist mittlerweile ein Jahr alt. Nach der Baby-Pause meldet sie sich nun endlich zurück. >>

Weiterlesen ...

Newsflash - Deutsch Pop

Peter Schilling - Willkommen in der Zukunft

Peter Schilling - Willkommen in der ZukunftIst nicht nur Titel der aktuellen Best of... Vinyl/CD von Peter Schilling aus dem Haus DA Music, sondern auch Opener für eben das „Best of..“ Album und auch des im Juni erscheinenden ganz neuen Longplayers von ihm: „Vis Viva“. >>

Weiterlesen ...

Heinz Rudolf Kunze - Die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort

Heinz Rudolf Kunze - Die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort"Die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort" ist eine hoffnungsvolle Hymne in schwierigen Zeiten. Nach der Thüringenwahl geschrieben, so ist ihr Motto gerade jetzt aktueller als je zuvor. >>

Weiterlesen ...

Max Giesinger - Nie stärker als jetzt

Max Giesinger - Nie stärker als jetzt„Wir waren nie stärker als jetzt! - Sich was trauen ist wie fliegen, zumindest für einen Moment. - Lass die Ängste besiegen, um zu sehn’ ob in uns noch was brennt.“ Der Zusammenhalt unter den Menschen war noch nie wichtiger als in diesem Moment. >>

Weiterlesen ...

Berge - Kinder (Sind so kleine Hände) - ab 27.03.2020

Berge - Kinder (Sind so kleine Hände) - ab 27.03.2020Seit vielen Jahren setzen sich Berge für eine hoffnungsvolle Vision einer menschlicheren Welt ein und bringen das durch ihre Musik und Texte zum Ausdruck. Wenn wir von einer besseren Zukunft träumen, dann müssen wir heute den Kindern dieser Welt Liebe und Zuwendung schenken, denn sie werden die Gesellschaft von morgen bilden. >>

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.