Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop

Das war die Neue Welle 2015Electrola präsentierte am 19. März 2015 ein beeindruckendes Liveaufgebot mit einer musikalischen Spannbreite, die nahezu jedes Musikgenre...

abdeckte.

Über 500 Besucher des Gastgebers Electrola wohnten in der Freiheizhalle einer überaus gelungenen Präsentation von musikalischen Neuheiten der Universal Division bei. Unter den Gästen befanden sich wie auch in den Vorgängerjahren hochkarätige Medienvertreter aus Fernsehen, Funk und Print, bedeutende Vertriebs- und Handelspartner, Tourveranstalter, Künstler, Autoren, Produzenten und Universal-Mitarbeiter. Sie alle garantierten einen hohen Adrenalin-Spiegel bei den darbietenden Musikern. Durch das Programm führte auch in diesem Jahr „Die Stimme des Eurovision Song Contests“: Peter Urban.

Die Eröffnung übernahm FAHRENHAIDT. Das Debüt „The Book Of Nature“ der beiden international erfolgreichen Berliner Musikproduzenten Erik Macholl und Andreas John schaffte es gleich in die Top 20 der Album-Charts. Am gestrigen Abend präsentierten sie live mit Band ihren neuartigen Sound, modernen Nature Pop. Die Performance von „Mother Earth“ und „Frozen Silence“ beeindruckte stark.

Electrola stellte auch mit dem zweiten Act einen spannenden Newcomer vor: BJÖRN LANDBERG. Mit seiner 1.98m großen und sehr männlichen Erscheinung konnte er die volle Aufmerksamkeit schnell für sich gewinnen und ließ keinen Zweifel aufkommen: Er ist der neue Mann des deutschen Schlagers. Er präsentierte unter anderem seine erste Single „Ich hol dich hier raus“ aus dem Album „Björn Landberg“, welches im Mai auf den Markt kommt.

Weiter ging es mit BLUMA. Zusammen mit ihrer Band löste die charismatische Sängerin mit ihrer explosiven Performance und ihrem außergewöhnlich Sound, der mit der Bezeichnung Balkan-Pop am besten beschrieben ist, Euphorie aus. Wer bisher kein Folklore-Fan war, sei es sicherlich heute geworden, so Stimmen aus dem Publikum. „Schukka Schukka" und zwei weitere Songs dienten so als überaus gelungene Kostprobe des unverwechselbaren Klangs von BLUMA!

Dass sich das Konzept vom intensiven Aufbau auf Erfolge im Newcomerbereich bewährt, zeigten die mit begeistertem Applaus gefeierten Award Verleihungen. Electrola Chef Jörg Hellwig und der Managing Director des Joint Venure Labels Airforce1 Records, Joe Chialo, übernahmen das Mikrophon und verliehen Platin an OONAGH für ihr gleichnamiges Debüt-Album. Danach gab es 5-fach-Platin an SANTIANO für ihr Debüt-Album „Bis ans Ende der Welt“ und als krönenden Abschluss die Diamond-Verleihung an die erfolgreiche Band für ihr zweites Album „Mit den Gezeiten“. Für die sichtlich gerührten Künstler eine überaus gelungene Überraschung an diesem besonderen Abend.

Die Euphorie im Saal brach nicht ab; mit einem weiteren musikalischen Schmankerl ging es nach einer Pause weiter. Vier Jahre sollten nach der Trennung von Brunner & Brunner vorübergehen, bevor JOGL BRUNNER beschloss mit „Lebenslust“, seinem ersten Soloalbum, eigene Wege zu gehen. Der Musiker, der an diesem Abend neben seiner Live-Darbietung von zwei starken Songs auch seinen Geburtstag feiern konnten, überzeugte mit handgemachter Musik und lebensnahen Texten das Publikum. Erstmals zeigte er sich live mit seinem Sohn, der am Schlagzeug saß.

Mit viel jugendlichem Elan bildete FEUERHERZ mit ihren Tanz-Choreografien auf sehr hohem Niveau eine umjubelte Darbietung. Ihr TV-Debüt feierten sie bereits bei Florian Silbereisen mit „Verdammt guter Tag“. Die vier jungen Männer konnten sich auch bei der NEUEN WELLE als DIE neue Schlager-Boygroup unter Beweis stellen und auf ganzer Linie punkten.

BEYOND THE BLACK krönte den Abend musikalisch kraftvoll und imposant. Ihr Live Debüt feierte die Female Fronted Metal Band bereits beim weltgrößten Metal Festival Wacken. Mit ihrem bereits am 13.02. erschienenen Album „Songs Of Love And Death" konnten sie auf Anhieb auf Platz 12 der Album-Charts debütieren und auch am gestrigen Abend stieß BEYOND THE BLACK beim fachkundigen Publikum auf sehr gute Resonanz.

Die Neue Welle 2015 - Ein Abend, eine Nacht - ganz im Zeichen von neuer Musik, neuen Inspirationen und neuen starken Themen. Man darf auf die Karrieren von jedem einzelnen darbietenden Künstler sehr gespannt sein!

„Das war für uns ein richtiges Fest. Die Neue Welle hat sich gegenüber den Vorjahren noch einmal steigern können. Die Performances der sehr unterschiedlichen Acts waren ausnahmslos sehr gut. Ich bin überzeugt, dass wir nächstes Jahr einen der diesjährigen Künstler mit Gold oder sogar Platin dekorieren können. Die Neue Welle hat sich sowohl als großer Branchentreff als auch als tolles Sprungbrett für neue Künstler etabliert.“

Quelle: Universal music

Suche

Newsflash - Schlager

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (21.02.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Julia Lindholm - Boom (Album) | Karel Gott + Darinka - Fang das Licht (Stereoact Remix) | Annemarie König - Kann des sein | Manderes - Auf meinem Planeten | Matthias Roedder - Fuehlen atmen brennen | Franco Ferraro + Christopher Held - Ich will mit dir tanzen | Zeit-Flug - Mach ich die Augen auch zu >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (14.02.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Eva Luginger - Eigentlich bist Du nicht mein Typ | Marianne Rosenberg - Im Namen der Liebe | Calimeros - Sommer Sonne Honolulu | Julian David - So viel zu leben | >>

Weiterlesen ...

Laura Wilde - Liebe ist ein Bumerang

Laura Wilde - Liebe ist ein BumerangAus ihrem erfolgreichen Chart-Album „Lust“ präsentiert uns Laura Wilde den eingängigen und tanzbaren Ohrwurm „Liebe ist ein Bumerang“. „…und wie könnte es passender sein, dass gerade am 14.02.2020 der Promotion-Start für diesen Mega-Song von meinem aktuellen Album LUST ist…“, kündigt die Sängerin ihren Fans diesen Titel via Facebook an. >>

Weiterlesen ...

Julian David - So viel zu leben

Julian David - So viel zu leben"So viel zu leben“ gibt es noch bei Julian David, der uns mit dieser Single rausholt aus der trüben Winter- Stimmung, die uns gerade so richtig auf das Gemüt schlägt. Also ergreifen wir nur zu gern dieses rettende „glückliche Händchen“, das uns JULIAN so lebensfroh entgegenstreckt und das er auch immer wieder mit seinen Singles und >>

Weiterlesen ...

Calimeros - Sommer Sonne Honolulu

Calimeros - Sommer Sonne HonoluluMit ihrem signifikanten Calimeros-Sound und dem melodischen Verständnis Musik mit hohem Wiedererkennungswert zu produzieren schickt das erfolgreichste Schlagertrio Europas „Sommer, Sonne, Honolulu“ ins Rennen. >>

Weiterlesen ...

Newsflash - Deutsch Pop

Yann Sterling - ZU VIEL GEFÜHL(T)

Yann Sterling - ZU VIEL GEFÜHL(T)Mit einer Vielzahl junger Hamburger Talente, selbst komponierten und produzierten Stücken, die sich durch eine behutsame Instrumentierung auszeichnen (melancholische kräftige Piano-Chords, Bass Lines + drückende Beats) ist "ZU VIEL GEFÜHL(T)" das Debüt-Album des Hamburger Produzenten Yann Sterling. >>

Weiterlesen ...

Katrin Huß - Weeste

Katrin Huß - WeesteOffenherzigkeit ist ihr Markenzeichen und Klartext reden sowieso. Nachdem die TV-Journalistin Katrin Huß auf dem Höhepunkt ihrer Fernsehkarriere beim MDR nach 20 Jahren einfach ausstieg, schrieb sie ihr Buch „Die traut sich was“ und führt seitdem erfolgreich ihre eigene Yogaschule. Sie hält Vorträge über ihre Reise-Abenteuer am Mount Everest, Kilimandscharo, den New-York-City-Marathon, macht damit anderen Menschen Mut, sich im Leben mehr zuzutrauen und loszulassen, was nicht passt. >>

Weiterlesen ...

Heinz Rudolf Kunze - Der Wahrheit die Ehre (Album am 21.02.2020)

Heinz Rudolf Kunze - Der Wahrheit die Ehre (Album am 21.02.2020)Heinz Rudolf Kunze twittert nicht. Er bringt ein neues Album heraus, wenn es etwas zu sagen gibt. Und es GIBT derzeit etwas zu sagen für den Pop- und Politpoeten, und zwar nicht zu knapp. >>

Weiterlesen ...

2raumwohnung - Hier sind wir alle

2raumwohnung - Hier sind wir alle"Hier sind wir alle - Musik für ein Generation, die nicht aufgibt. Wir sind Hope-Punks. Utopien statt Dystopien! Das KOMMT ZUSAMMEN des Jahres 2020. „Schlaf oder Tod - es kommt ein Morgenrot“"

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.