headerlogo

Das Paradies - Ein schönes Unentschieden„Ich bin das Schlimmste, was Euch passieren kann…ich bin nur der Schimmer eines Irgendwann“. Schon die ersten Zeilen und Takte dieses Albums lassen erahnen: Das Paradies ist eine Wohlfühloase der dritten Art, ‚Goldene Zukunft’ Feelgood- Musik in schlau, die mit Erwartungen und Assoziationen 17 und 4 spielt; >>

man weiß nicht, was das Schlimmste ist und schaut verwirrt den Melodien zu, wie sie wie Seifenblasen in einem Märchenwald aufsteigen, an den Stacheln der Zweige zerplatzen und als Holzperlen den Zwergen auf die Füße fallen.

Unser aller Goldene Zukunft sieht aktuell vermutlich kaum jemand. Nicht mal eine silberne. Sievers macht dieses Lied trotzdem zum Titelstück seines Debütalbums. Und es entpuppt sich als kluge Gegenwartsbeschreibung. Jede Zeile wirft der anderen einen Stock zwischen die Beine und einfache Antworten werden mit Phrasen als Phrasen entlarvt. Ein Geniestreich zwischen Zynismus und Menschenliebe. Ein trojanischer Überhit und als, so erzählt man sich, erster Paradies-Song eine Blaupause für Zeilen wie „Sind das da drüben wirklich Windkraft- oder Erdantriebspropeller?“ (Discoscooter) oder „Wir dürfen alles und wollen wenig und wenn wir wollen trauen wir dem Dürfen nicht.“ (Dürfen die das).

Mancher kennt Florian Sievers als Teil des Popduos Talking to Turtles. Unter dem Künstlernamen ‚Das Paradies‘ schreibt und singt Sievers das erste Mal in seiner Muttersprache, und das macht er so beeindruckend leicht, als hätte er sein Leben lang nichts anderes gemacht.

Was ist hier los?

Sievers Musik ist von Indierock der Sorte „Slacker von Weltruhm“ geprägt und mit feinen Soundtupfern aus der Reggae-, Dub- und Deephouse-Welt versehen, es herrscht eine freundliche, fast hippieeske Stimmung.

Die Wort- und Klangwelt von Das Paradies kauzt Sievers als Teilzeit-Eremit in seinem Leipziger Studio zusammen. Ein 20qm Versuch-und-Irrtum-Freiraum, nur eine Stunde ICE-Bordrestaurant vom fensterlosen aber legendären Berliner Einhornstudio seines Freundes und Produzenten Simon Frontzek entfernt. Wann immer Zeit war, nahmen sie zusammen dieses himmlische Faulenzer-Meisterwerk auf. Brückentags-Produktion zwischen Kneipe und Mischpult. Hat natürlich etwas gedauert. Ein Streber ist Das Paradies nicht.

Als Zeitauskoster sind seine Beobachtungen und die daraus resultierenden Phrasen immer wunderbar ausgereift. „Ich rauche, rauche, rauche, nur wenn ich schlafe nicht, keine Sucht, nur eine Weise, auf die meine Zeit zerbricht“ (Die Giraffe streckt sich), ist einer dieser typischen, tiefenentspannten Sievers-Sätze. Meditativ, kontemplativ. Das Paradies zweifelt grundsätzlich an jeder Position, bevor sie wohlmöglich noch zur lästigen Besitzstandswahrung verkrustet. Ist das richtige Wort gefunden, lässt er es gleich wieder ziehen. Pop als Zen-Meditation in einer Welt, in der die Menschen wieder in ihren Standpunkten verhärten.

„Das Universum weiß es auch nicht, wie ihm gerade so ist. Was wie ein Ja aussieht, könnte auch ein Nein sein. Das mit uns allen, war doch gar nicht so ernst gemeint.“ Ein Album, das uns mit diesen Zeilen entlässt, kann eine Befreiung von der Paranoia sein oder ein Plädoyer für die Entspannung oder beides.

Quelle: Groenland Records

JPC

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung

Diana Burger & Petra Zieger Feat. DJ Boneheart - Katzen bei Nacht

Newsflash - Schlager

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (19.05. - 26.05.2020)

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (03.03. - 09.03.2020)Platz 1 in der Radio VHR - Musik Wunschbox geht in dieser Woche an: Ute Freudenberg (Jeder Fehler wie ein Wunder) vor Julian Frank (Das Leben kommt zurück) und Peggy March (Wir werden uns erkennen).  Berücksichtigt sind ausschliesslich nur regelkonforme Musikwünsche. >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (22.05.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Thomas Anders + Florian Silbereisen - Versuchs nochmal mit mir | Bernhard Brink - Orkanstärke 12 | Julia Neigel - Hoffnung | Annemarie Eilfeld - Wahre Träumer | Eli Melinda - Die Welt steht still | >>

Weiterlesen ...

Linda Feller - Liebe ist ein andres Wort für Wahnsinn

Linda Feller - Liebe ist ein andres Wort für WahnsinnEnde 2020 wird Linda Feller ihr 35-jähriges Jubiläum feiern und natürlich wird die Country-Sängerin dieses Jubiläum gebührend mit einem Album feiern, das in der zweiten Jahreshälfte unter dem neuen Vertrag mit AGR Television Records erscheinen wird. >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (12.05. - 19.05.2020)

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (03.03. - 09.03.2020)Platz 1 in der Radio VHR - Musik Wunschbox geht in dieser Woche an: Ute Freudenberg(Bewunderbar) vor Antonia aus Tirol (So allein ohne dich) und Olaf Henning (Ich schwöre).  Berücksichtigt sind ausschliesslich nur regelkonforme Musikwünsche. >>

Weiterlesen ...

Isabel Varell - Mrs. Alice Morrison

Isabel Varell - Mrs. Alice MorrisonDer Sommerferiensong des Jahres! Mit ihrer neuen Single bringt Isabel Varell ihre Erinnerungen und Gedanken an die Schulzeit auf den Punkt. Im Mittelpunkt steht dabei mit „Mrs. Alice Morrison“ jene Englischlehrerin aus ihrer Kindheit, die eine bleibende Inspiration für ihre Schülerin war. >>

Weiterlesen ...

Newsflash - Deutsch Pop

Julia Neigel - Hoffnung

Julia Neigel - HoffnungJulia Neigels neues Album kann nur Ehrensache heißen, und es wird in jeder Zeile, jedem Ton, jeder Melodie diesem Oberbegriff gerecht.Es ist ihre erste Veröffentlichung seit neun Jahren, und es könnte die wichtigste ihrer langen, überaus erfolgreichen Karriere werden. >>

Weiterlesen ...

Polar - Einmal

Polar - EinmalKlarer Komposition und moderne Rythmen - POLAR startet mit neuer Single durch. Nach ihrer ersten und gleich erfolgreichen Single "Du" starten die drei Jungs aus Österreich mit einem Mix aus elektronischen Sounds und klassischen Instrumenten wieder durch. >>

Weiterlesen ...

Lukas Droese - Umwege

Lukas Droese - Umwege„Ein böser Blick von der Uhr die mich überwacht - zwei vor 9:00, grade so geschafft“ – Der Singer/Songwriter Lukas Droese hat drei Jahr als Banker gearbeitet und sich gegen das schnelle Geld, ein sicheres Einkommen und für seine Leidenschaft - die Musik - entschieden. >>

Weiterlesen ...

Luca Hänni - Diamant

Luca Hänni - Diamant«Hundertzehn Karat» und ein «Juwel» nennt Luca liebevoll die Frau in seinem neuen Song «Diamant». Viel Bling-Bling mag man denken, jedoch geht es nicht um den materiellen Wert – denn mit einer wertvollen Frau braucht man im Leben keinen weiteren Luxus. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.