Werbung

headerlogo

Casper feat. Drangsal - Keine AngstDie Spannung steigt: Ehe am 1. September das neue Casper-Album „Lang lebe der Tod“ erscheint, präsentiert der Rapper mit der dritten Single noch mal eine ganz andere musikalische Farbe: „Keine Angst“ führt den Hörer mit dem Feature-Gast Drangsal in einen Pop-Hymnus der Sonderklasse. Die dritte Single aus „Lang lebe der Tod“ erscheint am 14. Juli. ...

So langsam ergibt sich also ein konkretes Bild, und schon jetzt steht fest: Casper spielt das Lied vom Tod auf seinem vierten Album in zahlreichen Varianten. Nach dem epischen Titelsong „Lang lebe der Tod“, mit einem jetzt schon legendären Gastauftritt von Blixa Bargeld, sowie dem metallisch klirrenden Industrial-Rave „Sirenen“, begibt sich Casper mit der dritten Single „Keine Angst“ in scheinbar ruhigere Gewässer: Perlende Gitarren, ein Beat wie ein nervös zuckender Herzschlag, ein großer, strahlender Pop-Refrain.

Aber Achtung: this is not a love song! Unter der zuckrigen Oberfläche lauern Angst und Zweifel: „Ich fühl mich wie ich fühl, weil ich nichts mehr fühl/Diese Wände kommen näher“, rappt Casper atemlos-heiser. Der an Morrissey geschulte New-Wave-Sänger Drangsal verspricht im Refrain ein bisschen Linderung, wenn er singt: „Keine Angst, denn alles was hier war/Ist morgen vielleicht schon egal“, aber die hält nicht lange an. Und so geht es in „Keine Angst“ auch darum, den Fuß niemals vom Gas zu nehmen und immer in Bewegung zu bleiben, weil man sonst den Verstand verliert.

„Würd lieber sterben als nach Hause gehen, einfach loslassen im freien Flug“, rappt Casper weiter, denn natürlich geht es auch hier wieder um den Tod. Den Tod, der bei Casper auf diesem Album zu einer Metapher für das Leben wird, das wir aktuell führen: Angst ist das vorherrschende Gefühl, die zerstörerische Kraft. „Lang lebe der Tod“ wird Illusionen zerstören – und uns vielleicht zurück nach Hause führen. „Keine Angst“ ist ein Meilenstein auf dem Weg dorthin.

Quelle: SMD / Columbia

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung - Misha Kovar

Misha Kovar

Werbung

Koko's Home

Newsflash - Deutsch Pop

Kevin Brain Smith - 1000 Kilometer Freiheit

Kevin Brain Smith - 1000 Kilometer Freiheitin echter Song, der durch die vielen Stationen im Leben von Kevin Brian Smith entstanden ist. Und ein Song, der allen aus der Seele spricht, die das Gefu?hl haben, endlich raus zu mu?ssen aus ihrem Alltag, gesellschaftlichen Zwa?ngen, ihrem Eingeengt sein, ihrer Unfreiheit. >>

Weiterlesen ...

Fabian Harloff - Feste feiern

Fabian Harloff - Feste feiernDer Sänger und Schauspieler Fabian Harloff (Notruf Hafenkante) liefert mit der Country Pop Nummer „Feste feiern„ vielleicht den Spätsommerhit 2021. Wie immer hat das Multitalent den Song selber geschrieben und produziert. Wie der Titel schon verrät geht es in dem Lied darum, dass man die Feste so feiern und die schönen Tage so genießen sollte, wie sie kommen. >>

Weiterlesen ...

Clueso x Andreas Bourani - Willkommen Zurück

Clueso x Andreas Bourani - Willkommen ZurückDie ersten warmen Lichtstrahlen des Jahres lo?sen sich aus dem Himmel, stu?rzen in Richtung Erde. Wirbeln durch das Gru?n der Ba?ume, verheddern sich in den blu?henden Linden. Rasen auf Kneipen und Bars zu, prallen an Sonnenbrillen ab, brechen sich in eisgeku?hlten, schimmernden Gla?sern. >>

Weiterlesen ...

Silly - Instandbesetzt (Album am 17.09.2021)

Silly - Instandbesetzt (Album am 17.09.2021)Die Band SILLY um Ritchie Barton (Keyboard), Uwe Hassbecker (Gitarre) und Jacki Reznicek (Bass) veröffentlicht ihr Album zur erfolgreichen Analog-Tour, ergänzt um 3 neue Songs. Mit dabei: die Sängerinnen AnNa R. und Julia Neigel. Im Herbst geht es wieder gemeinsam auf Tour. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.