headerlogo

Blechbixn - Großstadtfiaba (Album am 04.03.2016)Die Blechbixn - die vier niederbayerischen Mädels Michi, Karin, Judith und Hilde hat das Fieber gepackt! Das Blechblasfieber – und das „Großstadtfiaba“. So heißt auch das Debütalbum der frisch-fröhlichen Deandln (niederbairisch: Madln oder Mädchen), das am 4. März 2016 bei alpinrecords/Sony Music erscheint. Als freche Blechbixn in feschen Lederhosen ziehen sie seit 2011 über bayerische Festivalbühnen und durch Wirtshäuser, blasen...

dabei kräftig ins Blech, lassen die Finger übers Akkordeon fliegen und singen dazu dreistimmig in Mundart. Mitreißend, wild und trotzdem gefühlvoll! Da stürmt Bavarian Girlpower nach vorn und zwar ganz nach dem Motto: höchste Zeit, die Blasmusik nicht nur den Männern zu überlassen! So begeisterten sie gleich bei einem ihrer ersten Auftritte als Support von LaBrassBanda knapp 3000 Zuschauer, spielten auf mehreren TV-Bühnen (u.a. ARD), gewannen den Talentwettbewerb „Mia san mia“ des Bayerischen Fernsehens und im April 2015 schließlich neben vier weiteren Bands den Newcomer-Contest von alpinrecords und dem Verlag Münchner Merkur/tz.

Aus dem Debütalbum „Großstadtfiaba“ purzeln wie aus einer Wundertüte voll neuer bayerischer Volksmusik zwölf transparent, leicht und fröhlich produzierte Songs (Christian Königseder & Florian Jahrstorfer/ Traum:man:schafft). Lieder, die am Biertisch und auf dem Tanzboden Gaudi machen, die mal mehr volksmusikalisch traditionell zum Schunkeln einladen oder mit viel Pop- und Schlagerappeal zum Mitschwelgen und Mitsingen animieren, mit flotten Balkananleihen zum Tanz auffordern oder mit fett geblasenen Polka-Beats kräftig nach vorn treiben.

Dann steigt die Stimmung und das „Fiaba“ – und auch die Sehnsucht, der seit vielen Jahren zusammen musizierenden Mitzwanzigern, ihren ganz eigenen Blechbixn-Sound vom Land in die Großstadt zu tragen. Ein Mix aus traditioneller bayerischer Blasmusik und modernem Pop- und Rocksound, beeinflusst von Boogie, Samba und Balkan, gespielt auf Trompete, Posaune und Akkordeon.

Thematisch kreist das Album dabei um Dinge, die das moderne bayerische Mädel halt so beschäftigen: Sie warten nicht wie Dornröschen auf den Richtigen – sie suchen sich lieber selbst ihren Prinzen aus. Und freilich am liebsten einen „deftigen, kräftigen roudbackaden Bauernbuam in Lederhos’n“. Eh klar, dass sie dabei den Klum‘schen „Magerpuppnwahnsinn“ nicht mitmachen – die Blechbixn sind schließlich echt.

Sie lieben ihre bayerische Heimat, aber es zieht sie auch in die Welt hinaus: „Dahoam is dahoam, aber zum Musi macha fahr‘ma gern in da Weltg‘schicht rum.“ Auch als Kontrastprogramm zum Job: Posaunistin Hilde und Judith am Akkordeon unterrichten nämlich als Lehrerinnen, Trompeterin Karin studiert Musik und Lead Vokalistin Michi schreibt noch an ihrer Doktorarbeit.

Dass sich die vier guten Freundinnen schon von Kindesbeinen an kennen, viele Jahre zusammen auf der Klosterschule verbracht und wahnsinnig viel Spaß miteinander haben, hört, sieht und spürt man einfach! Der Name Blechbixn ist übrigens nicht nur hinsichtlich der Blasinstrumente Programm: Immer einen frechen Spruch auf den Lippen, sind die vier Bixn um keinen Spaß verlegen! Was dabei immer mitschwingt ist die Gaudi und die Freude am Spielen.

„Wir sprechen ein sehr breites Publikum an und genau das finden wir so spannend“, so Trompeterin Karin. Die Fans der Blechbixn haben nicht nur in Bierzelten oder auf Stadtfesten eine Mordsgaudi. Auch Metal-Fans und Rockfanatiker wälzen sich nicht selten zu ihrer ordentlich fetzenden Brass-Mucke im Festivalschlamm!

Die Blechbixn auf Tour als Support von „DeSchoWieda“:

05.03.16 Rosenheim - Ballhaus
06.03.16 Nürnberg - Hirsch
10.03.16 Regensburg - Alter Mälzerei
11.03.16 Landau an der Isar - Stadthalle
17.03.16 Augsburg - Spectrum
18.03.16 Ingolstadt - Kulturzentrum neun
19.03.16 Simbach am Inn - Lokschuppen
01.04.16 Ansbach - Kammerspiele
02.04.16 Erding - Stadthalle
07.04.16 Mainburg - Stadthalle
08.04.16 München - Schlachthof
22.04.16 Bad Tölz - Kurhaus
23.04.16 A-Kufstein - Kulturfabrik
29.04.16 Kempten - BigBox

Quelle: SMA/ alpinrecords

JPC

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung

Diana Burger & Petra Zieger Feat. DJ Boneheart - Katzen bei Nacht

Newsflash - Schlager

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (30.06. - 07.07.2020)

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (03.03. - 09.03.2020)Platz 1 in der Radio VHR - Musik Wunschbox geht in dieser Woche an: Alexander Martin (Deine Flügel fangen Feuer). Auf Platz 2 dann Cristina Maria Sieber (Sternenmeer) und Linda Feller (Liebe ist ein andres Wort für Wahnsinn). Auf Platz 3 folgt dann Heinz Rudolf Kunze (Die Zeit ist reif).  Berücksichtigt sind ausschliesslich nur regelkonforme Musikwünsche. >>

Weiterlesen ...

Ben Luca - Ich geh meinen Weg (Album am 17.07.2020)

Ben Luca - Ich geh meinen Weg (Album am 17.07.2020)2020. Hier ist es und die Fans warten schon ungeduldig darauf - das Debütalbum von Ben Luca. Auf „Ich geh` meinen Weg“ hat Ben Luca all seine Visionen und Leidenschaft ausgelebt, für das, was in seinen Augen Lebenselixier bedeutet: die Liebe zur Musik. >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (03.07.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Jörg Bausch - Wahnsinn | Eloy de Jong - Barfuß im Regen | Marianne Rosenberg - Hallo mein Freund | Anita & Alexandra Hofmann - Wilde Zeiten | Nadia Kossinskaja - Nacht am Meer | >>

Weiterlesen ...

Anita & Alexandra Hofmann - Wilde Zeiten

Anita & Alexandra Hofmann - Wilde Zeiten„Wilde Zeiten“ kündigen Anita & Alexandra Hofmann mit ihrer neuen Single an, die uns im druckvollen Discofox-Rhythmus einstimmt auf ihr neues, gleichnamiges Album. Das wird uns schon im heißen Sommer-Monat Juli mit einem ganzen Dutzend starker Single-Tracks überraschen. >>

Weiterlesen ...

De Lancaster - Du hast ihre Augen (ab 03.07.2020)

De Lancaster - Du hast ihre Augen (ab 03.07.2020)Jürgen Renfordt lieferte im Jahr 1988 einen absoluten Dauerbrenner mit dem Titel: “Du hast ihre Augen“. Der Text beschreibt die Geschichte, die viele Papas aus ihrer eigenen Erfahrung kennen. Die Gefühle, wenn man sein Kind nur ab und zu sieht und dann noch die Augen an die verflossene große Liebe erinnern. >>

Weiterlesen ...

Newsflash - Deutsch Pop

Jeje Lopes - Bye

Jeje Lopes - ByeSie sagt „Auf Wiedersehen“ doch meint Hallo: Jeje Lopes, Hauptdarstellerin der RTLZWEI-Soap „Krass Schule“ geht zurück zu ihren musikalischen Wurzeln und startet mit ihrem neuen Song „Bye“ durch. Die mehrsprachige Wahlkölnerin verarbeitet auf Spanisch und Deutsch das Ende einer Beziehung - und nimmt als Powerfrau dabei kein Blatt vor den Mund. >>

Weiterlesen ...

Milou & Flint - Bin gleich zurück, chéri

Milou & Flint - Bin gleich zurück, chérimilou & flint lieben es, mit verschiedensten Klängen und Stilen musikalisch zu experimentieren. Die beiden Multiinstrumentalisten gehen mit ihrer neuen Single „Bin gleich zurück, chéri!“ ihrer Leidenschaft weiter nach. >>

Weiterlesen ...

Franzi Harmsen - Dein Shirt

Franzi Harmsen - Dein Shirt„Dein Shirt“ ist kein beliebiges Kleidungsstück, denn es steht für Nähe und Distanz, Wärme und Kühle sowie ein Stück Erinnerung und ein gemeinsames Symbol. Diese Gefühle und Gedanken transportiert Franzi Harmsen in ihrer neuen Single „Dein Shirt“. >>

Weiterlesen ...

Georg Stengel - Mars

Georg Stengel - MarsGeorg Stengel machte bereits letztes Jahr als Feature für das DJ Duo Anstandslos & Durchgeknallt mit der gemeinsamen Erfolgs-Single „Holterdiepolter“ auf sich aufmerksam. Über 30 Millionen Mal wurde der Song mit dem 26-jährigen Newcomer gestreamt. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.