headerlogo

Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop | Deutsche Musik Pur

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Andreas Gabalier: Dirndl liebenUnplugged. Ausgesteckt. Der Titel "Dirndl lieben" braucht keine Steckdosen, sondern nur die richtigen Begleittöne - Man darf es ihm abnehmen, dem Künstler aus Graz, nach der fetzigen Version von Hulapalu folgt nun passend zum Frühling "Dirndl lieben". Der Titel verkörpert pure Lebensfreude und Leichtigkeit und verbreitet gute Laune, die auf das Publikum überspringt. ...

Und: Jetzt möge niemand mit alles nur Masche daherkommen… So ist das nicht: Erinnern wir uns nur an den ersten Erfolg des Volks-Rock'n'Rollers. Mit "So liab hob i di" hatte er einst seine atemberaubende Karriere begonnen und das Lied war genauso unschuldig schön wie dieses "Dirndl lieben".

Busserl geben, den Schmetterlingen im Bauch freien Lauf lassen, das Liebesgewitter im Kopf auf der reinen Gefühlsebene behalten. Zum Austoben gibt's ja die Musik. Da und dort schimmert es irish-steirisch durch. Akustisch, die Gitarre hart geschlagen und in den Harmonien rund, daher auch perfekt tanzbar. Die Aufnahme stammt aus Gabaliers MTV unplugged-Konzert in Wien und es ist schön zu hören, dass das rhythmische Klatschen des Publikums nicht irgendeinem elektronischen Filter zum Opfer gefallen ist. Live bleibt live!

Quelle: ELECTROLA A DIVISION OF UNIVERSAL MUSIC