headerlogo

Adesse - Fechnerstraße (Album am 25.03.2016)Wie wird man eigentlich, wer man ist? Macht man nur das, worin man gut ist? Oder das, worauf man Lust hat, für das man wirkliche Leidenschaft empfindet? Adesse kann ein Lied von diesem Zwiespalt singen. Singen im wahrsten Wortsinne, weil er ein Sänger ist – ein sehr guter dazu, mit derart viel Seele und Hingabe, das selbst die ganz Großen wie Sido auf ihn aufmerksam geworden sind und ihn unterstützen. Aber es hätte auch...

ganz anders kommen können. Denn nach dem Adesse 1987 in Berlin-Zehlendorf geboren wird, hat er nicht die Musik, sondern erst mal nur Sport im Kopf. Erst wirft er auf dem Basketballcourt Körbe, dann kickt er auf dem Bolzplatz – so gut, dass er bald darauf die Wilma-Rudolph-Sportschule besucht und mit der Berliner Auswahl in ganz Deutschland spielt. »Wir waren ein ziemlich musikalisches Ensemble«, sagt Adesse und schmunzelt. »Ein paar Jungs konnten gut singen, ein paar haben Beats gebastelt.« Nach dem Training geht es immer öfter ins Kinderzimmerstudio, wo Adesse mit seinen Jungs gemeinsam Musik macht.

In seiner Art zu singen, vereint Adesse dabei gleich dreierlei: Das Faible für den HipHop von Jay Z genauso wie den Pop von Michael Jackson und Coldplay. Bald gründet Adesse mit seinem besten Freund ein Duo und absolviert erste Auftritte. Doch: das Singen, der Fußball, die Schule – Adesse muss sich entscheiden. Als er den Vertrag eines Bundesligisten vorgelegt bekommt, schlägt er das Angebot aus. »Natürlich hatte ich immer davon geträumt, Profi zu werden«, sagt Adesse. »Aber irgendwie hat die Liebe gefehlt.«

Die Liebe zur Musik wächst hingegen unermüdlich – und zahlt sich aus. Als Adesse im Frühjahr 2014 mit der »Elektrisch«-EP sein erstes musikalisches Lebenszeichen seit langer Zeit veröffentlicht, findet sich darauf auch ein Feature mit Sido. In den darauffolgenden Monaten wird der Rapper zum Mentor und Förderer von Adesse. Als Sido wenig später gemeinsam mit Four Music sein eigenes Label Goldzweig gründet, ist Adesse der erste Künstler, den Sido unter Vertrag nimmt. Ganz bewusst kein Rapper. Ein Sänger. Ein Popstar. Als Einstand begleitet Adesse Sido auf allen 30 Konzerten seiner großen »Liebe«–Livetour im November und Dezember durch Deutschland.

Außerdem waren die beiden bereits gemeinsam im Studio und haben zusammen an Songs für das Debütalbum von Adesse geschrieben. »Sido drängt sich überhaupt nicht auf. Wenn ich eine Frage habe, kann ich mich immer an ihn wenden. Aber er lässt mich auch mich sein«, freut sich Adesse über die entspannte Zusammenarbeit. Produziert wird das Album von Crada, der schon für Drake, Alicia Keys, Kendrick Lamar, Tinie Tempah und Tim Bendzko tätig war.

Adesse’ Debütalbum, das im Frühjahr 2016 erscheint, trägt den Namen »Fechnerstraße« – ein eher ungewöhnlicher Titel für eine Pop-Platte. »Das ist die Straße, in der ich aufgewachsen bin und in der meine Mutter heute noch wohnt«, erklärt Adesse. »Der Kiez und die Straße waren in der Kindheit und Jugend meine Welt: Der Bolzplatz, der Kiosk, an dem ich meine Fußballsticker und Süßes gekauft habe, die Schule und die Nachbarschaft in der einige meiner Jungs, mit denen ich noch heute sehr eng befreundet bin, gewohnt haben. Die Straße hat mich zusammen mit ganz West-Berlin zu dem gemacht, der ich heute bin.« Auch die ersten Berührungen mit Musik hatte Adesse in der Fechnerstraße. »Als Baby hat mich meine Mutter neben das Klavier gelegt und Stücke von Bach und Mozart gespielt - am selben Klavier sind später auch meine Songs entstanden.«

Alle diese Erfahrungen fließen in die Songs auf »Fechnerstraße« ein. Herausgekommen ist dabei nicht ganz gewöhnliche Pop-Musik. Natürlich sind die Stücke eingängig, aber sie haben Brüche, Ecken und Kanten und gehen einem gerade deshalb so nahe. »Auf ›Fechnerstraße‹ habe mich und meine Sprache gefunden. Ich weiß, wer ich bin und was ich sagen will. Ich bin das erste Mal ganz ich selber.«

Quelle: Sony Music

JPC

Suche

Schlager + Deutsch Pop

Radio VHR - Schlager + Deutsch Pop einschalten

Schlager Hitradio

Schlager Hitradio einschalten

Volksmusik Hitradio

Volksmusik Hitradio einschalten

Pop + Rock (International)

Pop + Rock (International) einschalten

Werbung

Diana Burger & Petra Zieger Feat. DJ Boneheart - Katzen bei Nacht

Newsflash - Schlager

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (30.06. - 07.07.2020)

Radio VHR - Auswertung Musik Wunschbox (03.03. - 09.03.2020)Platz 1 in der Radio VHR - Musik Wunschbox geht in dieser Woche an: Alexander Martin (Deine Flügel fangen Feuer). Auf Platz 2 dann Cristina Maria Sieber (Sternenmeer) und Linda Feller (Liebe ist ein andres Wort für Wahnsinn). Auf Platz 3 folgt dann Heinz Rudolf Kunze (Die Zeit ist reif).  Berücksichtigt sind ausschliesslich nur regelkonforme Musikwünsche. >>

Weiterlesen ...

Ben Luca - Ich geh meinen Weg (Album am 17.07.2020)

Ben Luca - Ich geh meinen Weg (Album am 17.07.2020)2020. Hier ist es und die Fans warten schon ungeduldig darauf - das Debütalbum von Ben Luca. Auf „Ich geh` meinen Weg“ hat Ben Luca all seine Visionen und Leidenschaft ausgelebt, für das, was in seinen Augen Lebenselixier bedeutet: die Liebe zur Musik. >>

Weiterlesen ...

Neue Songs in der Rotation von Radio VHR (03.07.2020)

Radio VHRRadio VHR - Der beste Mix aus Schlager | Deutsch Pop. Ab sofort bei uns zu hören: Jörg Bausch - Wahnsinn | Eloy de Jong - Barfuß im Regen | Marianne Rosenberg - Hallo mein Freund | Anita & Alexandra Hofmann - Wilde Zeiten | Nadia Kossinskaja - Nacht am Meer | >>

Weiterlesen ...

Anita & Alexandra Hofmann - Wilde Zeiten

Anita & Alexandra Hofmann - Wilde Zeiten„Wilde Zeiten“ kündigen Anita & Alexandra Hofmann mit ihrer neuen Single an, die uns im druckvollen Discofox-Rhythmus einstimmt auf ihr neues, gleichnamiges Album. Das wird uns schon im heißen Sommer-Monat Juli mit einem ganzen Dutzend starker Single-Tracks überraschen. >>

Weiterlesen ...

De Lancaster - Du hast ihre Augen (ab 03.07.2020)

De Lancaster - Du hast ihre Augen (ab 03.07.2020)Jürgen Renfordt lieferte im Jahr 1988 einen absoluten Dauerbrenner mit dem Titel: “Du hast ihre Augen“. Der Text beschreibt die Geschichte, die viele Papas aus ihrer eigenen Erfahrung kennen. Die Gefühle, wenn man sein Kind nur ab und zu sieht und dann noch die Augen an die verflossene große Liebe erinnern. >>

Weiterlesen ...

Newsflash - Deutsch Pop

Jeje Lopes - Bye

Jeje Lopes - ByeSie sagt „Auf Wiedersehen“ doch meint Hallo: Jeje Lopes, Hauptdarstellerin der RTLZWEI-Soap „Krass Schule“ geht zurück zu ihren musikalischen Wurzeln und startet mit ihrem neuen Song „Bye“ durch. Die mehrsprachige Wahlkölnerin verarbeitet auf Spanisch und Deutsch das Ende einer Beziehung - und nimmt als Powerfrau dabei kein Blatt vor den Mund. >>

Weiterlesen ...

Milou & Flint - Bin gleich zurück, chéri

Milou & Flint - Bin gleich zurück, chérimilou & flint lieben es, mit verschiedensten Klängen und Stilen musikalisch zu experimentieren. Die beiden Multiinstrumentalisten gehen mit ihrer neuen Single „Bin gleich zurück, chéri!“ ihrer Leidenschaft weiter nach. >>

Weiterlesen ...

Franzi Harmsen - Dein Shirt

Franzi Harmsen - Dein Shirt„Dein Shirt“ ist kein beliebiges Kleidungsstück, denn es steht für Nähe und Distanz, Wärme und Kühle sowie ein Stück Erinnerung und ein gemeinsames Symbol. Diese Gefühle und Gedanken transportiert Franzi Harmsen in ihrer neuen Single „Dein Shirt“. >>

Weiterlesen ...

Georg Stengel - Mars

Georg Stengel - MarsGeorg Stengel machte bereits letztes Jahr als Feature für das DJ Duo Anstandslos & Durchgeknallt mit der gemeinsamen Erfolgs-Single „Holterdiepolter“ auf sich aufmerksam. Über 30 Millionen Mal wurde der Song mit dem 26-jährigen Newcomer gestreamt. >>

Weiterlesen ...

Anzeige

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.