headerlogo

Radio VHR - Schlager | Deutsch Pop | Deutsche Musik Pur

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Adel Tawil - Unsere Lieder (Die neue Single)Jeder von uns hat sie: Lieblingslieder. Stücke, mit denen wir ganz besondere Erlebnisse oder Menschen verbinden, die uns für immer unvergesslich bleiben. Lieder, die uns tief berühren, die uns aufmuntern, Kraft und Trost spenden, an vergangene Zeiten erinnern oder einfach nur gute Laune verbreiten. Auch Adel Tawil hat seinem Millionenpublikum im Laufe seiner Karriere schon so manches Lieblingslied geschenkt.

Der Song „Lieder“ war sehr persönlich. Mit „Unsere Lieder“ hat der Berliner Sänger, Songwriter und Produzent nun einen Song für die Gemeinschaft gemacht, der alle Menschen berühren soll.

„Unsere Lieder“ entstand mit Unterstützung der Telekom im Rahmen der Kampagne „Unsere Lieder werden eins“: Unter diesem Motto rief Adel Tawil die Menschen in Deutschland im vergangenen Frühjahr im TV und auf Social-Media-Plattformen auf, ihm Playlists mit ihren absoluten Lieblingsliedern zu schicken und so Teil eines ganz besonderen und bisher völlig einmaligen Projekts zu werden. Mit ebenso beeindruckendem wie auch eindringlichem Ergebnis: Adel Tawil hat Einflüsse aus unterschiedlichen Dekaden und Musikgenres aus allen eingesandten Titeln in einem gemeinsamen Song verwoben: „Unsere Lieder“. Mit „Unsere Lieder“ veröffentlicht er nun die Fortsetzung seines 2013 erschienenen und mit dreifach Gold ausgezeichneten Superhits „Lieder“ von seinem gleichnamigen Debütalbum, welches ebenfalls mit mehrfach Gold und Platin prämiert wurde. Stellte die Originalversion noch eine musikalische Zitatesammlung dar, bei der jede Textzeile einen direkten Bezug zu Liedern hat, die Adel Tawil wichtig in seinem Leben sind, so durften nun Menschen aus ganz Deutschland entscheiden, welche Songs in „ihr Lied“ einfließen sollten.

So finden sich auf „Unsere Lieder“ jede Menge Elemente alter und neuer Lieblingssongs aus 50 Jahren Musikgeschichte, die Adel Tawil aus einer wahren Einsendungsflut zu einer sofort ins Ohr gehenden „Hommage an alle Lieblingslieder“ zusammengestellt hat: Unsterbliche Klassiker von John Lennon bis zu den Rolling Stones, von Udo Lindenberg bis zu Udo Jürgens, von BAP bis zu Marvin Gaye, von The Police bis Queen. Und auch moderne, momentan so richtig angesagte Interpreten finden sich auf „Unsere Lieder“ wieder: In Adels ganz eigener Sprachästhetik wird Künstlern von Ed Sheeran, Katy Perry, Justin Timberlake, Robbie Williams, Amy Winehouse bis hin zu Nirvana und Metallica gehuldigt. Und auch ein kleines Selbstzitat seiner Formation Ich + Ich hat Adel Tawil lächelnd integriert. Jede Zeile baut auf einem anderen Stück auf; jede Zeile ein anderes Lied, eine andere Erinnerung, eine andere Emotion. Wie heißt es so treffend: „Ganz egal, was noch passiert. Es sind Deine Lieder. Denn sie sind alles, was wir sind. Das sind unsere Lieder.“

Am 14. August stellt Adel Tawil seine neue Single "Unsere Lieder" als Premiere in der Allianz Arena live vor. Zudem ist er am 15. August im Rahmen des Telekom Streetgigs im Live-Stream zu sehen.

Zeitgleich zum Release von „Unsere Lieder“ ist Adel Tawil in diesem Sommer live auf deutschen Bühnen zu erleben. Hier die Tourdates:

19.08.15 – Ötigheim, Freilichtbühne
20.08.15 – Rottweil, Kraftwerk
22.08.15 – Fulda, Universitätsplatz
28.08.15 – Zweibrücken, Herzogplatz
29.08.15 – Koblenz, Deutsches Eck
12.09.15 – Nordhorn, Grafschaft Open Air
19.09.15 – Löbau, Messe- und Veranstaltungshalle

Quelle: Universal Music